Power-Taste defekt! Downgraden?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Power-Taste defekt! Downgraden? im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
skyricci

skyricci

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi leute,
die power taste meines defys ist defekt, also muss ich es einschicken.
Das Problem ist ich hab miui drauf und würde lieber mit froyo einschicken.
Da ich aber keine Möglichkeit habe in den bootloader zu kommen steh ich jetzt blöd da.
Hat jemand eine idee wie ich ohne power taste auf froyo komme?
 
Gazman

Gazman

Experte
Du kannst auch im laufenden System flashen... ist irgendwie unschön, aber es geht.

Gruß

Christoph

sent from MB 525 running CM9
 
H

Huntsman

Erfahrenes Mitglied
Gleiches Problem hatte meine Schwester mit ihrem Defy auch, nur mit CM7 statt MIUI. Wir habens einfach so eingeschickt und es wurde die ganze Platine getauscht, daher hatten sie wohl auch keine Chance zu prüfen, was drauf war. Du kannst die Taste hineindrücken, hast aber kein Feedback, oder? Wenn ja könnte das der gleiche Defekt sein...

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
 
G

gnimli

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin in einer Zwickmühle, der Power-Button meines Defys ist defekt, es hat aber noch Garantie. Aufwachen geht ja auch über die Lautstärketasten, daher weniger ein Problem bei der Benutzung.

Das Problem ist das Custom Rom Pikachu Edition 2.3.7, für eine Garantiereparatur müsste ich ja auf ein Stock flashen. Nur wie flashe ich ohne funktionierende Powertaste?

Alternativ würde ich auch für eine schnelle Reparatur vor Ort zahlen, falls jemand einen guten Reparatur-Service in Dortmund und Umgebung kennt, wäre mir auch geholfen.

Danke und Gruß,
gnimli
 
I

Irgendein Nutzer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich habe ein Defy+ mit defekter Power-Taste. Ich kann sie herunterdrücken, bekomme aber kein Feedback. Als (Not)Lösung habe ich die App Fix Broken Power Button oder so ähnlich installiert, mit der man das Handy mit den Lautstärketasten entsperren kann.
Im Urlaub auf Mallorca habe ich unter Wasser Fotos gemacht und dafür die Power-Taste genutzt. Dachte, es würde nichts passieren, weil bei meiner Armbanduhr darf man die Knöpfe unter Wasser nicht drücken habe es ausprobiert, nichts passiert. Doch beim Defy(+) ist das wohl anders.

Viele Grüße
Irgendein Nutzer
 
M

MB525

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Membran Deiner Taste ist durchstochen, die Taste selbst ist okay. Wasserdicht ist es so nicht mehr. Selbst reparieren ist möglich, auch die Membran bekam man schon einzeln. DER Standarddefekt beim Defy, ein ärgerlicher und vermeidbarer Designfehler.
Habe mir selbst eine Membran aus flexibler Folie und einem Stück Plastikröhrchen ins Gehäuse gedrückt. Hält seit Jahren.
Oder Du tauscht mit einem Lautstärkeknopf, dann funktioniert wenigstens POWER wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Irgendein Nutzer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!

Vor ein paar Tagen habe ich bei Motorola Support angerufen und wegen der Power-Taste nachgefragt. Doch die Dame am Telefon sagte mir, DAS DEFY PLUS IST NICHT WASSERDICHT SONDERN NUR WASSERFEST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:confused2:
 
aLiEnHeAd

aLiEnHeAd

Fortgeschrittenes Mitglied
Irgendein Nutzer schrieb:
Hallo!

Vor ein paar Tagen habe ich bei Motorola Support angerufen und wegen der Power-Taste nachgefragt. Doch die Dame am Telefon sagte mir, DAS DEFY PLUS IST NICHT WASSERDICHT SONDERN NUR WASSERFEST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:confused2:
Das Defy ist IP67-zertifiziert, d.h. du kannst es theroetisch bis zu 30 Minuten in 1 Meter tiefem Wasser legen, ohne dass es kaputt gehen darf.

Tiefseetauchen empfiehlt sich damit also zum Beispiel eher nicht.
 
I

Irgendein Nutzer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

nach dem flashen von Gingerbread über RSD-Lite ist mein Defy+ in einer Bootloop. Im Internet habe ich gelesen, dass ein Factory Reset über das Recovery-Menü das Problem beseitigt. Ich bekomme das Defy+ an und komme in Recovery/Bootloader, wenn ich ein USB-Kabel einstecke. Allerdings ist bei mir der Power-Button defekt.

Folgendes habe ich bereits versucht:

1. Mehrmals neu geflasht
2. In Bootloader gestartet und ADB-Befehl fastboot -w versucht.
Doch ich bekomme nur die Meldung <waiting for devices>
Anscheinend heißt das, dass mein Gerät nicht erkannt wird.
Bei fastboot devices wird es auch nicht angezeigt.

Was soll ich jetzt bloß tun?

Mit freundlichen Grüßen
Irgendein Nutzer