[Tool] Basebandswitcher V4 multilanguage V0.7 (22.07.2011)

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Tool] Basebandswitcher V4 multilanguage V0.7 (22.07.2011) im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mich mal rangesetzt und den Basebandswitcher von itfunz aus dem chinesischen übersetzt. Somit ist jetzt Englisch, Deutsch und Chinesisch drin. Leider gibt es ein paar Teile die fest im Programmcode intigriert sind, diese habe ich nur ins Englische übersetzt.

Da hier mehrfach gefragt wurde, hier ne erklärung zum Baseband:
Das Baseband ist die Trägerfrequenz auf die die Daten aufmoduliert werden. Weltweit haben die Provider leicht unterschiedliche Basisfrequenzen. Diese sind nicht sooo unterschiedlich das ein Telefon nur in einer Region funktioniert, allerdings führt eine falsche Einstellung zu einem schlechteren Empfang. Somit sollte immer ein Baseband gewählt werden, das zu der eigenen Region passt. Ich habe zur Zeit "Mitteleuropa 34.155.2" installiert, und bin bisher zufrieden.

Also einfach ausprobieren, es kostet nur ein neustart. Am besten dort ausprobieren wo man schlechten Empfang hat.

Habe es in eine Update.zip gepackt die über den Clockworkmod eingespielt werden kann.

Falls jemand bessere Übersetzungen parat hat, bitte mir sagen, ich mach das dann gerne rein.

Viel Spaß damit.

Update 20.05.2011 bbsV4mlV0.1:
- Update auf Version 4.0 des Basebandswitchers
- Alles von übersetzt nur noch der OK und Cancel-Button beim Reboot ist auf Englisch
- Update.zip ist mit CWM 3 kompatibel

Update 22.05.2011 bbsV4mlV0.2:
- Update kann jetzt wirklich über CWM 3 installiert werden...Sorry für den Fehler
- Alte basebandswitcherV3.1.apk wir jetzt auch beim Update entfernt

Update 24.05.2011 bbsV4mlV0.3:
- Russisch hinzugefügt. Danke an dab512

UPDATE 27.05.2011 bbsV4mlV0.4
- Portugisisch (Portugal) hinzugefügt. Danke an kadopt
- Australien ist jetzt nicht mehr Österreich, sorry


UPDATE 01.06.2011 bbsV4mlV0.5
- Albanisch, Spanisch, Holländisch, Serbisch and Türkisch hinzugefügt. Danke an AkkiandDefy
- Französisch hinzugefügt. Danke an AkkiandDefy und Epsylon3
- Griechisch hinzugefügt. Danke an demolition23
- Mehrere Übersetzungsfehler gefixt

UPDATE 07.06.2011 bbsV4mlV0.6
- Argentinisches RT 6.14.7 Baseband hinzugefügt
- SEA15 3.4.3-331 Baseband hinzugefügt (Singapur, Indien, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Thailand und Vietnam)
- Argentinische Claro Frequenzen gefixt
- Serbisch erstmal wieder entfernt
- Ungarisch hinzugefügt. Danke an xanadu
- Polnisch hinzugefügt. Danke an pkryger
- Rumänisch hinzugefügt. Danke an badeaioan
- Mehrere Übersetzungsfehler gefixt

UPDATE 22.07.2011 bbsV4mlV0.7
- Brazil RT 3.4.2-107 Baseband hinzugefügt. Danke an alexmedeiros
- Columbia RT 3.4.2-107 Baseband hinzugefügt. Danke an johanlh
- Brazil Tim 3.4.2-107-9 Baseband hinzugefügt. Danke an geollucas
- Portugisisch (brasilianischer Slang :) )hinzugefügt. Danke an jhowlive
- Brasilianischer Provider von "viva" nach "vivo" umbenannt
 

Anhänge

  • bbsV3.1mlV0.1.zip
    72,7 KB Aufrufe: 399
  • bbsV4.0mlV0.6.zip
    241,5 KB Aufrufe: 925
Zuletzt bearbeitet:
J

je1080

Ambitioniertes Mitglied
Sqoerk schrieb:
Ich habe mich mal rangesetzt und den Basebandswitcher von itfunz aus dem chinesischen übersetzt. Somit ist jetzt Englisch, Deutsch und Chinesisch drin. Leider gibt es ein paar Teile die fest im Programmcode intigriert sind, diese habe ich nur ins Englische übersetzt.

Habe es in eine Update.zip gepackt die über den Clockworkmod eingespielt werden kann.

Falls jemand bessere Übersetzungen parat hat, bitte mir sagen, ich mach das dann gerne rein.

Viel Spaß damit.
Wäre die englische Fassung (wenn zusätzlich DE dabei ist, umso besser) nicht etwas für Quarx?
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
Jup...habe es gerade bei den xda's gepostet :D
 
D

dreas

Fortgeschrittenes Mitglied
was kann man da switchen?
 
vetzki

vetzki

Philosoph
Wenn du cm7 oder ne china oder ne andere nicht eu-rom passen Dateien fürs Netz nicht. Damit kannst du sie ändern
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
virtrael

virtrael

Neues Mitglied
Könnte man damit auch ne Vodafone Froyo Version auf nem T-Mobile Defy einrichten (habs irgendwann mit dem 2.1 x51bla deblur geflasht) ?
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
virtrael schrieb:
Könnte man damit auch ne Vodafone Froyo Version auf nem T-Mobile Defy einrichten (habs irgendwann mit dem 2.1 x51bla deblur geflasht) ?
Naja, wenn beides Deutsche ROMs sind, denke ich mal das du gar nix machen brauchst. Das Tool ist eher dafür gedacht ein zB. Chinesisches ROM problemfreier in Deutschland zu betreiben.
 
virtrael

virtrael

Neues Mitglied
Ich bin mir echt verdammt unsicher ob ich jetzt was 2.2er probieren soll, oder ob ich doch noch aufs offizielle warten soll/kann... is schließlich mein Firmenhandy ^^
Wobei, wenn´s dabei fratzt hät ich noch immer den vorgänger (SE XPeria, das allererste... gruseliges OS recht gute Hardware, für damals :D )
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
virtrael schrieb:
Ich bin mir echt verdammt unsicher ob ich jetzt was 2.2er probieren soll, oder ob ich doch noch aufs offizielle warten soll/kann... is schließlich mein Firmenhandy ^^
Wobei, wenn´s dabei fratzt hät ich noch immer den vorgänger (SE XPeria, das allererste... gruseliges OS recht gute Hardware, für damals :D )
Naja, da Motorola nen gelockten Bootloader hat, ist es eigentlich nicht möglich das du das Handy schrottest. Nimm halt nicht die böse Chinaversion die die LED kaputt machen kann.

Ich habe das Cyanogen ROM drauf und finde es einfach nur genial. Da ist der Basebandswitcher auch her. Ging mir auf'n Sack das es das einzige Programm mit chinesischen Zeichen im Namen war :lol:
 
virtrael

virtrael

Neues Mitglied
ach fuck... jetzt bin ich wieder ganz fickrig... mit dem gedanken so lange den cyanogen rom zu flashen spiele ich schon was länger ^^
ich glaub ich les mir nochmal den entsprechenden thread hier durch, vielleicht bin ich dann weniger unentschlossen ;)
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
virtrael schrieb:
ach fuck... jetzt bin ich wieder ganz fickrig... mit dem gedanken so lange den cyanogen rom zu flashen spiele ich schon was länger ^^
ich glaub ich les mir nochmal den entsprechenden thread hier durch, vielleicht bin ich dann weniger unentschlossen ;)
Lies dir besonder mal die TUTs mit den Fixed SBFs an...somit kommst du immer wieder zu deiner 2.1er zurück. Aber halt nur wenn man das dann von anfang an durchzieht. Ist halt was mehr Arbeit.

Aber das wird gerade etwas OT :D
 
kamil82

kamil82

Stammgast
Ich habe jetzt mal di EU 34.0.145 drauf und bin überrascht, wo ich normalerweise max 2 Striche habe, habe ich aufeinmal 4! Nicht schlecht
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
kamil82 schrieb:
Ich habe jetzt mal di EU 34.0.145 drauf und bin überrascht, wo ich normalerweise max 2 Striche habe, habe ich aufeinmal 4! Nicht schlecht
Habe auch bessere Erfahrungen mit anderen Basebands als dem mitgelieferten gemacht. :thumbsup: Und man hatte das Tool immer vor Augen, konnte nur nix lesen :lol:
 
Gharwen

Gharwen

Erfahrenes Mitglied
Ist die eigentlich generell für Froyo oder nur für bestimmte ROMs?

Habe z.Z. die 3.4.3-11 mit Pays 5.1 drauf und als Baseband wird mir EPU93_U_00.59.00 angegeben.
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
Das Tool sollte von Android 2.1 - 2.3 laufen, da sich die Basebandnutzung nicht ändert. Das Baseband das dir angegeben wird, scheint dem Tool wohl unbekannt zu sein, daher ist kein "Klartext" zu lesen. Müsste man bei Pay ma reingucken ob er das ersetzt hat, oder ob es noch aus dem 3.4.3-11 kommt. Vlt. pflegt der Typ von itfunz das ja noch nach :D
 
Gharwen

Gharwen

Erfahrenes Mitglied
Sqoerk schrieb:
Das Baseband das dir angegeben wird, scheint dem Tool wohl unbekannt zu sein, daher ist kein "Klartext" zu lesen.
Ne. Das Tool hab ich noch gar nicht installiert.
Die Info zum Baseband hab ich aus den Telefoninfos.


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
Gharwen schrieb:
Ne. Das Tool hab ich noch gar nicht installiert.
Die Info zum Baseband hab ich aus den Telefoninfos.
Habe gerade ma bei mir geguckt: CM7 Beta 5 mit default baseband ist EPU93_U00.59.01 und das wird im Basebandswitcher als US T-Mobile 34.4.4 aufgelöst.
 
Gharwen

Gharwen

Erfahrenes Mitglied
Gharwen schrieb:
Habe z.Z. die 3.4.3-11 mit Pays 5.1 drauf und als Baseband wird mir EPU93_U_00.59.00 angegeben.
Sqoerk schrieb:
Das Baseband das dir angegeben wird, scheint dem Tool wohl unbekannt zu sein, daher ist kein "Klartext" zu lesen.
So, hab jetzt mal das Tool installiert.
Sagt: unknown baseband
Hab dann noch die baseband.zip aus dem CyanogenMod7-Thread installiert.
Wird nun übersetzt in: Mitteleuropa 34.155.2

Passt also alles!:laugh:
 
Sqoerk

Sqoerk

Erfahrenes Mitglied
Freut mich zu höhren, du hattest also vorher die 3.4.3-11 drauf....da werd ich mir das Baseband ma rausziehen...