Android Commander

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android Commander im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+ im Bereich Motorola Defy+ Forum.
T

torrfisk

Neues Mitglied
Hallo,
ich würde gerne den Android Commander (v 0.7.9.10) auf Win7 nutzen, um unötige Systemapps durch umbennen, bzw. verschieben, loszuwerden. Ich finde es einfach komfortabler das am PC machen zu können, als auf dem Gerät selbst (wo ich es schon für einige Apps im ES Datei Manager erfolgreich gemacht habe).

Ich bekomme aber über Android Commander keine Root Verbindung zum meinem Defy+ (mit Android 2.3.4, natürlich gerootet aber sonst keine Veränderungen am System).
Wenn ich das Gerät über USB anschließe (USB Debugging ist aktiviert) wird es problemlos vom Android Commander erkannt. Ich kann durch das gesammte Systemverzeichnis navigieren, nur Dateioperationen können nicht ausgeführt werden, da angeblich keine root Rechte. Die ScreenCapture Funktion funktioniert auch.
Das Statusfenster im AndroidCommander unten links zeigt immer "Root access: NO"...

Weiß jemand ob ich was falsch mache? :confused2:
 
S

skiskipowski

Fortgeschrittenes Mitglied
Musst Du dem Android commander evtl noch root Rechte auf dem Handy gewähren? Ich muss das für jedes Programm explizit machen

Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

paranoia23

Ambitioniertes Mitglied
bei mir hats damals auch nicht geklappt habs seitdem aber auch nichtmehr probiert
 
T

torrfisk

Neues Mitglied
Musst Du dem Android commander evtl noch root Rechte auf dem Handy gewähren? Ich muss das für jedes Programm explizit machen
...und wie geht das?

@skiskipowski und alle anderen die sich auskennen:

ich bekome aber keine root-anfrage-meldung auf dem gerät wenn ich es an den pc anstecke und mit dem android commander drauf zugreife.
kann man auch auf einem anderen weg su-rechte gewähren?
oder muss man eine spezielle app installiert haben, damit die root verbindung klappt?
 
T

torrfisk

Neues Mitglied
Weiß jemand, ob es überhaupt möglich ist, den AndroidCommander im Rootmodus zu nutzen, wenn man nur das normale, gerootete StockRom drauf hat, nicht jedoch ein CustomRom?
 
Aslolo

Aslolo

Experte
Wieso nicht?
Busybox sollte man auch haben, aber das ist ja eigentlich immer mit dabei,
MfG
 
F

floschlo

Neues Mitglied
Auch wenn das Topic alt ist, vlt. nützt es ja trotzdem jemanden, wenn ich noch antworte:
Es gibt 2 Arten des Roots.
1. Soft Root
Diese Art erlaubt es zwar, Programme mit Root rechten zu betreiben, aber nicht die ADB mit root betreiben zu können...
2. Hard Root
Hier ist auch Rootzugriff über ADB möglich.

Meines Wissens, ist nur ein nachträglicher SR möglich, ein HR jedoch nicht...

flo