Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Defy+ Cyanogenmod 7.1 Stable

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defy+ Cyanogenmod 7.1 Stable im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+ im Bereich Motorola Defy+ Forum.
M

me_too

Fortgeschrittenes Mitglied
Den Gedanken hatte ich auch. Hast Du einen Akku mit höherer Kapazität genommen oder einen Standardakku für das normale Defy?
 
E

edephant

Neues Mitglied
Ich habe mir einen Akku bei Amazon bestellt.
Es war ein Polarcell mit 1600 mAh. Bisher läuft der ganz gut.
 
B

Baakenmonster

Fortgeschrittenes Mitglied
Welcher genau? ich finde mehrere bei Amazon. läuft der denn viel länger als der Original Defy+ Akku mit 83% ?
 
E

edephant

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

r3maIns

Fortgeschrittenes Mitglied
Die 7.1.0-11 ist echt der Hammer! Stabilste ROM mit den besten Funktionen ever! Akkuverbrauch auch top! Fehlt nur noch 720p recording und Battery-Fix :)
 
M

me_too

Fortgeschrittenes Mitglied
Das kann ich nur bestätigen, ein wirklich sehr gutes ROM.
 
vonLeitn

vonLeitn

Fortgeschrittenes Mitglied
ich fand eigentlcih nur wenige CM7 Roms wirklich "schlecht", aber es fehlt fast ein 1/4 Akku das ist untragbar, wenn CM ein ROM für Defys rausbringt das auch auf dem Plus läuft bin ich wieder dabei. ;)
 
R

r3maIns

Fortgeschrittenes Mitglied
Die bisherigen CM7 Versionen hatten bei mir immer irgendwo noch ne Macke. Aber seit dem letzten Update läuft bisher wirklich alles makellos und vom "kleineren" Akku merkt man auch kaum was.
 
M

me_too

Fortgeschrittenes Mitglied
vonLeitn schrieb:
...aber es fehlt fast ein 1/4 Akku das ist untragbar...
Mit der 7.1.0.11 habe ich trotz geringerer Kapazität eine längere Akkulaufzeit als mit dem Stockrom. Untragbar sieht imo anders aus...
 
vonLeitn

vonLeitn

Fortgeschrittenes Mitglied
me_too schrieb:
Mit der 7.1.0.11 habe ich trotz geringerer Kapazität eine längere Akkulaufzeit als mit dem Stockrom. Untragbar sieht imo anders aus...
Das kannst Du erzählen wem Du willst, die Akku-Verbrauchsfrage ist so subjektiv dass eine Diskussion darüber richtig unnütz ist.

Mein Akku ist mit MS2Ginger 2.0 Lite nach 2d 18std auf 58% was sagt das aus, nichts, und selbst wenn Du das Telefon 2d 18Std mit einem anderem ROM völlig gleich benutzt,
ist immer noch die Frage ob das Telefon in diesen 2d 18Std immer den selben Empfang hatte...


Sorry für mich geht ein nur zu 3/4 gefüllter Akku einfach nicht, und wenn ich hier lese dass manche in betracht ziehen eine schlechtern Akku zu kaufen damit er mit einem ROM
funktioniert dann frage ich mich schon ob das der rechte Weg ist...:confused2:
 
M

me_too

Fortgeschrittenes Mitglied
vonLeitn schrieb:
Das kannst Du erzählen wem Du willst, die Akku-Verbrauchsfrage ist so subjektiv dass eine Diskussion darüber richtig unnütz ist.
Zum Einen unterstellst du mir jetzt, dass ich lüge, zum Anderen hältst du mich scheinbar auch für dämlich. Meine Beobachtungen bzgl. der Akkulaufzeit basieren nicht auf der Android-Verbrauchsanzeige, sondern auf dem Vergleich der Kapazität des Akkus im Verlauf eines Arbeitstages. Hier ist meine _eindeutige_ Feststellung, das _mein_ Defy+ mit CM7 7.1.0.11 unter Verwendung des Originalakkus bei nahezu gleichem Nutzungsverhalten (meine Arbeitstage sind recht berechenbar diesbezüglich) trotz verringerter Akkukapazität länger durchhält, als unter dem Stockrom.
Ob du mir das nun glaubst oder nicht, ist mir reichlich egal, der Punkt ist, dass _imho_ nichts gegen die Verwendung von CM7 7.1.0.11 auf dem Defy+ spricht. Im Einzelnen muss das letztlich jeder für sich selbst entscheiden, allerdings solltest du dich dringend davor hüten, andere als Lügner abzustempeln, blos weil dir deren Aussagen nicht in den Kram passen.
Sehr schlechter Stil sowas.
 
vonLeitn

vonLeitn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich unterstelle Dir garnichts! Ich glaube es einfach nicht.

Du stellst hier eine Behauptung auf, die man nicht nachmessen kann. Wenn mir jemand sagt das sein Handy mit 3/4 geladenem Akku länger hält als eines mit vollgeladenem, steht mir frei hier zu sagen dass ich das nicht glauben kann.

Das und nichts anderes habe ich geschrieben und ausgeführt wieso ich das so sehe.

Natürlich muss und soll sich jeder selbst entscheiden, da sind wir völlig einer Meinung.
 
M

me_too

Fortgeschrittenes Mitglied
vonLeitn schrieb:
Du stellst hier eine Behauptung auf, die man nicht nachmessen kann.
Beobachte Dein Nutzungsverhalten, beobachte deine Ladekapazität über einen definierten Zeitraum vergleiche diese Beobachtungen unter verschiedenen Roms. Was kann man da nicht nachmessen? Es steht Dir frei, meine angeblichen Behauptungen mit deinem Defy+ selbst zu überprüfen. Kein Hexenwerk.
 
vonLeitn

vonLeitn

Fortgeschrittenes Mitglied
Du kannst alleine schon nicht sicher stellen dass das Defy immer den selben Empfang hat, bei schlechterem steigt der Akkuverbrauch gewaltig an. Da synct es Dir das Handy leer, im warsten Sinne.

Ich kann ohne Probleme damit leben wenn Du schreibst dass Du empfindest dass es länger hält, r3maIns schreibt man merkt "fast" nichts. Du hast aber eine sehr sehr kurze Feststellung gemacht, die sehr absolut klingt.

Vielleicht zur Erklährung:

Ich habe hier auch schon mit obiwan gemailt. Es geht in der Hauptsache darum dass andere aber auch ich seit Defy1.1 die Threads zu CM7 und MIUI aufgemacht hat permanent per PN angefragt werden wieso und warum da mit dem Akku was schief läuft, das nervt mit der (mittlerweile sehr langen) Zeit. Wenn jetzt wieder einer Behauptet das es "genausolange" hält geht es wieder von vorne los. Ich hoffe ja auch dass CM sich irgendwann dem Defy+ annimmt, so aber bleibt für mich der Grundsatz:

Der Akku ist nicht voll.

Also nichts für Ungut es ist kein persönlicher Angriff!
 
M

me_too

Fortgeschrittenes Mitglied
vonLeitn schrieb:
Ich kann ohne Probleme damit leben wenn Du schreibst dass Du empfindest dass es länger hält
Mir fällt es schwer, die Kapazität eines Akkus als Empfindung zu bezeichnen.
vonLeitn schrieb:
Der Akku ist nicht voll.
Ich weiß. Du liest meine Beiträge nicht oder verstehst ihren Inhalt nicht.
ich schrieb:
Hier ist meine _eindeutige_ Feststellung, das _mein_ Defy+ mit CM7 7.1.0.11 unter Verwendung des Originalakkus bei nahezu gleichem Nutzungsverhalten (meine Arbeitstage sind recht berechenbar diesbezüglich) trotz verringerter Akkukapazität länger durchhält, als unter dem Stockrom.
vonLeitn schrieb:
Wenn jetzt wieder einer Behauptet das es "genausolange" hält
Mach Dir die Mühe, meine Behauptung zu überprüfen. Hast Du die 7.1.0.11 bereits getestet? Nein? Oh.

edit:
Nachtrag, bevor das hier ausartet: ich behaupte nicht, ich habe überprüft. Mit dem Stockrom habe ich mich über die lausige Laufzeit des Akkus geärgert, also habe ich angefangen, die Kapazität des Akkus über einen definierten Zeitraum meines Arbeitstages (die Wochenenden habe ich aufgrund anderer Nutzung gesondert protokolliert) zu beobachten.
Ausgangspunkt des Zeitraumes: 06:45 Uhr, +/- 5 Minuten, Endpunkt 17:00 Uhr. Die Nutzung innerhalb dieses Zeitraumes ist nahezu jeden Tag identisch, die Abweichungen liegen im Bereich zwischen 20-30 mV. Ich war ehrlich gesagt erstaunt über die Konstanz meines Akkuverbrauchs. Nichtsdestotrotz war mir die Laufzeit zu gering, zwei volle Tage bei mittlerer Nutzung wie teilweise vom Defy+ berichtet wird: undenkbar.
Also dachte ich mir, wenn die Akkulaufzeit eh schon im Sack ist, dann kann ich auch CM7 flashen, evtl. tut sich da ja was. Die 7.1.0 stable brachte allerding nur mäßige Verbesserung, dann las ich von der 7.1.0.11 und dem Punkt "Jordan: Better Battery Life" im Changelog. Neugierig geworden habe ich also das Update geflasht und war nach dem ersten Tag irritiert, dass der Akku innerhalb meines beobachteten Zeitraumes ca. 140-170 mV (je nach angenommenem Stockrom-Messzeitraum) über den von mir mit dem Stockrom beobachteten Werten lag. Ich habe die 7.1.0.11 jetzt seit dem 14.11. in Betrieb und die Werte bestätigen sich jeden Tag, es bleibt trotz verringerter Gesamtkapazität am Ende des Testzeitraumes mehr im Akku als unter dem Stockrom.
Woran das liegt, mag ich nicht sagen, das es so ist, kann ich ohne rot zu werden "behaupten", lieber vonLeitn.
Wenn jetzt noch ein CM7 rauskommt, dass den Akku des + voll ausnutzt: umso besser, bis dahin bin ich aber sehr, sehr zufrieden mit dem Status Quo.
Das alles gilt im Übrigen für _mein_ Defy+, wie schon weiter oben geschrieben. Ob das aufgrund anderer Nutzung und einer anderen Konstallation von Apps und deren Verhalten auf andere Defy+ übertragbar ist: keine Ahnung. Etwas anderes habe ich aber auch nie behauptet...
 
Zuletzt bearbeitet:
vonLeitn

vonLeitn

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles klar! ;)

Ich kann bzw. will gar nicht. Mir kommt kein ROM aufs Defy+ das sich nicht mit meinem Akku versteht, es geht ja auch bei einer angepassten Batterie- und Ladesteuerung noch um etwas mehr.
 
B

Blackfrosch

Ambitioniertes Mitglied
Deswegen hab ich 10€ in einen Defy Akku investiert :flapper: