1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. gbomacfly, 11.04.2010 #1
    gbomacfly

    gbomacfly Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Moin,

    ich weiss nicht, warum, aber sobald ich meinen Stein ins Dock stelle, genauer gesagt, wenns in den Schlafmodus geht (grüne Uhrzeit), dann schmiert die SIM-Karte ab und es wird die PIN verlangt. Solange ich die nicht eingegeben habe, hab ich natürlich auch 0 empfang.

    Ich nutze 2.1 mit root und dem Nexus-Dock.

    Lösche ich die Dock.apk, geschieht nichts, wie erwartet. hab auch schon den Dalvik-Cache, den normalen Cache und die Daten vom Dock in /data/data gelöscht, rebootet, Dock neu nach /system/app geschmissen, wieder rebootet, selber fehler :(

    Was könnte das noch sein?
     
Du betrachtest das Thema "2.1-Dock lässt SIM abstürzen" im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.