1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. gee57, 17.02.2011 #1
    gee57

    gee57 Threadstarter Junior Mitglied

    Hey,

    Nun ja... ich wollte mir ein neues backup aufs handy machen und wollte das alte löschen. Ich hatte den adbRecovery ordner der im nandroid ordner drinnen war gelöscht. Nun komme ich nicht mehr ins recovery sozusagen in das update.zip. was muss ich jetzt machen?
     
  2. Sonatic, 18.02.2011 #2
    Sonatic

    Sonatic Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich bin mir nicht sicher, was du meinst. Aber wenn ich dich richtig verstanden habe, packst du einfach eine neue OpenRecovery auf deine SD und startest die dann?
     
  3. Bandit, 18.02.2011 #3
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    adb Recovery Ordner unter /sdcard/nandroid ist erstens ne ziemlich alte Version und zweitens, wenn du den gelöscht hast, sind deine Backups auch weg.

    Aber wie bereits vorgeschlagen, solltest du ne neuere Receovery Version auf die sdcard packen, findest du hier im Forum.
     
  4. fant0mas, 18.02.2011 #4
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    das recovery-"update.zip" muss ohnehin im root der SD karte liegen. im open recovery ordner "/updates" liegen nur update.zips z.B. von Cyanogen etc. etc. pp.

    aber den ordner müsstest du sonst nur wieder neu anlegen wenn du das update.zip nicht gelöscht hast - die backups sind dann halt weg.
     
  5. gee57, 20.02.2011 #5
    gee57

    gee57 Threadstarter Junior Mitglied

    Ja ne ich bin in den Nandroid ordner gegangen und hab das backup gelöscht so nun kann ich das update .zip nicht mehr öffnen und somit keine backups mehr machen oder draufspielen. Was ich jetzt für ne version hab muss ich mal gucken.
     
  6. Bandit, 21.02.2011 #6
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Das Backup hat erst mal rein gar nichts mit der Recovery zu tun. Wenn du die update.zip nicht von /sdcard gelöscht hast, müsstest du auch noch in die OR kommen.
    Ok Dein Backup ist weg, spielt aber keine Rolle für die Recovery. Ansonsten lade dir eine runter, OR 3.3 oder Androidiani oder wleche auch immer. Die auf die sdcard entpacken, sodass du die "update.zip" im root Verzeichnis hast und einen Ordner "OpenRecovery". Dann sollte sich die OR auch starten lassen.

    Achja, Kommata setzen hilft beim lesen. Sonst sind deine Postings etwas schwierig zu entschlüsseln ;)
     
  7. gee57, 21.02.2011 #7
    gee57

    gee57 Threadstarter Junior Mitglied