1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. vip, 11.10.2010 #1
    vip

    vip Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo, durch das Installieren von aps2sd steht auf ner 16GB Karte nur 13,9 GB zur Verfügung, wie setze ich die Karte zurück sodass man die volle Größe nutzen kann?

    Das Deinstallieren von aps2sd bzw. Formatieren der Karte bringt nichts, steht immer noch 13,9 GB
     
  2. Bandit, 11.10.2010 #2
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Formatieren sollte aber helfen. Formatier mal mit deinem Stein!
     
    vip gefällt das.
  3. dickerpatti, 11.10.2010 #3
    dickerpatti

    dickerpatti Erfahrener Benutzer

    Ich mache es am PC mit dem Fat32 Formater. Danach noch einmal mit Windows formatieren.
     
  4. edehahn, 11.10.2010 #4
    edehahn

    edehahn Android-Experte

    die partition muss neu angelegt werden .. fromatieren betrifft ja nur die vorhandene, verkleinerte partition
     
  5. Bandit, 11.10.2010 #5
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Nicht zwangsläufig. Hatte auch eine ext2 Partition angelegt und anschließend rückgängig gemacht, indem ich die sdcard per Stein formatiert habe, anschließend hatte ich wieder 7,42 GB zur Verfügung .... vorher warens 6,5
     
  6. TimeTurn, 11.10.2010 #6
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Zur Not unter Windows mit diskpart von der Kommandozeile machen (Windows Vista/7 nötig).

    SD in Kartenleser - Kommandozeile mit Adminrechten öffnen -> diskpart

    list disk [Merken welcher Datenträger die Größe der SD-Card hat - nachfolgend x]
    select disk x [SD auswählen]
    clean [Alle Partitionen und Daten löschen]
    create partition primary [Primäre Partition erstellen]
    select partition 1 [und auswählen]
    format fs=fat32 [und formatieren]
    active [als Aktiv markieren]
    assign [Laufwerkbuchstaben zuordnen]
    exit [raus aus diskpart]

    //EDIT: Sei noch anzumerken, das der Diskpart-Befehl und vor allem dessen Kommando "clean" jeden Datenträger ohne Nachfrage (!!!!) löscht - wer sich unsicher ist, sollte also vor "clean" noch "list partition" eingeben und nachsehen, ob die passenden partitionen (fat32/ext2) vorhanden sind.

    Prinzipiell reicht auch "clean" - Windows müsste dann fragen, ob er den Datenträger neu einrichten soll, weil da dann wirklich nichts mehr drauf is - keine FAT und keine Partitionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2010
Du betrachtest das Thema "APS2SDed Speicherkarte zurücksetzen?" im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone",