Back to 2.1, aber richtig?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Back to 2.1, aber richtig? im Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone im Bereich Motorola Milestone Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Marjun

Marjun

Experte
Moin Leute,

meine experimentelle Phase möchte ich gerne beenden, da ich schon kurz nachdem ich den Stein bekommen habe auf 2.2 geflasht habe, würde ich gerne wissen was alles überhauipt in der 2.1 geht ?

- Kann ich overclocken ? Wenn ja wie ?
- App2SD ist nicht möglich, oder ?

Ansonsten habe ich leider keine Vorteile in der 2.2 Version gesehen.
Flash brauche ich nicht, bei mir häuften sich die Probleme mit dem Gerät unter den ganzen 2.2 Mods. Kamera App stürzte ab, öfters Reboots, etc.
Hatte zum Schluß den Miui Rom drauf
 
Smoki

Smoki

Erfahrenes Mitglied
Beides geht.
 
Marjun

Marjun

Experte
Gut und wie mit SetCPU ? Ein bißchen mehr Infos wären nicht schlecht ;)
 
Christoffer

Christoffer

Stammgast
Marjun schrieb:
Gut und wie mit SetCPU ? Ein bißchen mehr Infos wären nicht schlecht ;)
Sufu wirkt Wunder oder mal ins Anleitungen Forum gucken :winki:

EDIT: Vielleicht hilft dir auch ein einfacher Blick in die androidiani OR :D
 
Marjun

Marjun

Experte
Jo ich errinnere mich, das ging in der OR, stimmt.Danke
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Marjun schrieb:
Moin Leute,

meine experimentelle Phase möchte ich gerne beenden, da ich schon kurz nachdem ich den Stein bekommen habe auf 2.2 geflasht habe, würde ich gerne wissen was alles überhauipt in der 2.1 geht ?

- Kann ich overclocken ? Wenn ja wie ?
- App2SD ist nicht möglich, oder ?

Ansonsten habe ich leider keine Vorteile in der 2.2 Version gesehen.
Flash brauche ich nicht, bei mir häuften sich die Probleme mit dem Gerät unter den ganzen 2.2 Mods. Kamera App stürzte ab, öfters Reboots, etc.
Hatte zum Schluß den Miui Rom drauf
  • OC geht natürlich
  • A2SD geht NICHT nur Memhack und App2SD.
    Zum Unterschied: A2SD ist die FroYo-Funkion, Apps auf die SD zu verschieben, App2SD dagegen partitioniert einen Teil der Speicherkarte in EXT2 und ermöglicht so mehr App-Speicher.
Ich bin selbst auf 2.1 zurückgewechselt - einfach SBF flashen, anschließend das verwundbare Recovery. OC geht mit einem OpenRecovery - unter 2.1 geht dann auch mein altes OR-mod wieder (das funzt nur mit 2.1 .36): https://www.android-hilfe.de/forum/...-milestone-mod-script-openrecovery.32858.html

SetCPU geht natürlich auch auf 2.1.
 
Marjun

Marjun

Experte
@TimeTurn, sorry, aber welche Datei benötige ich jetzt genau von deinen Links ? Ich hab gerade bei mir einen Fullwipe gemacht mit der Androidiani OR, dann habe ich Reboot System und das teil hängt jetzt im Motorola Logo fest. Auch funktioniert mein nandroid Backup des Miui Rom nicht mehr, hängt auch im Motorola Logo, war da irgendeine Tastenkombi notwendig um, da weiter zu kommen, ins OR komme ich noch aber richtig starten tut es irgendwie nicht mehr.
 
Marjun

Marjun

Experte
Edit: Habs komplett neu mit RSD Lite geflasht, haut jetzt wieder hin. Schon seltsam wie vergesslich man wird ;)
 
S

selbaer

Erfahrenes Mitglied
TimeTurn schrieb:
  • A2SD geht NICHT nur Memhack und App2SD.
    Zum Unterschied: A2SD ist die FroYo-Funkion, Apps auf die SD zu verschieben, App2SD dagegen partitioniert einen Teil der Speicherkarte in EXT2 und ermöglicht so mehr App-Speicher.
SetCPU geht natürlich auch auf 2.1.
Das hast Du aber etwas verwirrend formuliert. ;)
Ich kannte bisher die Bez. apps2sd bzw. apps2ext.
Ist A2SD die offizielle Bezeichnung von Google für die Funktion in Froyo?
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
CLOSED

Auch wenn ich nun böse angeschaut werde....
just use the f**king SuFu...

im How To Bereich gibt es einen Thread über das overclocking... so wie mindestens 1 Thread über Apps2SD per ext2...
desweiteren haben einige OR Mods wie z.b. meine SE oder TimeTurn Seine die entsprechenden Optionen eingebaut für 2.1...

Also werd ich hier zu machen, denn wer hier schon ne Zeit unterwegs ist sollte das eigentlich alles wissen... und wenn nicht, sollte er sich wieder einlesen, und sich notfalls Word-Dokumente erstellen, mit allem was geht...

 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.