1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mailtoalf, 11.09.2010 #1
    mailtoalf

    mailtoalf Threadstarter Android-Experte

    Edit,21.1.11:

    Es ist soweit. Das Boinc Projekt läuft wieder.
    Infos und Anmeldung hier:
    AndrOINC

    Danke Timotime!

    Link zum offiziellen Thread bei XDA:
    xda-developers - View Single Post - AndrOINC. BOINC project for Motorola Milestone freedom

    Danke Zeto!

    ------------------------------------
    Hellas Freunde.
    Ich habe heute was entdeckt was ich Euch mal wieder nicht vorenthalten will.

    Global Milestone project - any help appreciated

    Ein paar Kollegen von Xda wollen mit Hilfe des Boinc Projekts das Milestone knacken. Boinc ist einfach gesagt der Zusammenschluss privater Computer, die für Wissenschaftliche Projekte, Pc Power zur Verfügung stellen. Ich mach das schon a paar Monate mit. Da mein Englisch nicht das beste ist kann ich das ganze Milestone Projekt nicht erklären, aber ich werde meine Rechenleistung für dieses Projekt natürlich zur Verfügung stellen.
    Vielleicht seit Ihr ja auch interessiert.

    Edit: heisst Boinc, danke Redhead
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2011
  2. Redh3ad, 11.09.2010 #2
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    1) Es heißt BOINC
    2) Außer der Idee scheint noch nicht viel da zu sein...
     
  3. mailtoalf, 11.09.2010 #3
    mailtoalf

    mailtoalf Threadstarter Android-Experte

    Die suchen halt hilfe allerorts und hier sind soviel Spezialisten am Start. Vielleicht will ja jemand helfen.
     
  4. Carter, 11.09.2010 #4
    Carter

    Carter Fortgeschrittenes Mitglied

    Find ich ne sehr gute Aktion...wäre auf jeden Fall dabei...
    Das müsste dann sowas Ähnliches sein wie dieses SETI@home oder? Kennt das jmd?;-) Hatte ich früher mal laufen am Rechner.

    Gruss!
     
  5. mailtoalf, 11.09.2010 #5
    mailtoalf

    mailtoalf Threadstarter Android-Experte

    Genau. Ich wollte das mein Pc halt auch was sinnvolles macht. Find die Idee prima. Helfen das All zu erforschen. Gibt ja noch andere Projekte, aber ich mach nur Seti@home.

    Naja, wenn die das ans laufen bringen wird mein Comi überstunden machen müssen. :)
     
  6. justanordinarydude, 11.09.2010 #6
    justanordinarydude

    justanordinarydude Gast

    find die idee sehr gut =)
     
  7. bingo5, 12.09.2010 #7
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Ist nicht den ihr ernst oder? Eben mal ein 2048 Bit großen RSA Schlüssel brute forcen... der Methode gebe ich noch 100mal weniger Chancen als den 2ndboot.
     
  8. TimeTurn, 12.09.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Wer kennt das nicht :) - Damals (1997 oder so) hat man mich im Chat gefragt, ob ich meine riesige Rechenleistung nicht zur Verfügung stellen wolle (Pentium 150) :rolleyes2:
     
  9. DarkBeauty, 12.09.2010 #9
    DarkBeauty

    DarkBeauty Erfahrener Benutzer

    aktuellste ist folding@home das falten von molekülen für die medizin. mit so nen 7kern rechner geht das gut
     
  10. Melkor, 12.09.2010 #10
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    ein 2048bit Schlüssel cracken? Ich glaube, da sollte man lieber ein paar Hacker ansetzen zum Ausspähen des Schlüssels - dürfte erfolgsversprechender sein, als das per @home Client zu organisieren
     
    VeluxRacer gefällt das.
  11. bingo5, 13.09.2010 #11
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Schön dass wenigsten ein weiterer in diesen Thread einsieht dass die Methode Aussichtslos ist ;) Ich habe gerade mal gerechnet wie lang 1 Mio. gut bestückte PCs brauchen. Es sind so viele Jahre - so lange gibt es das ganze Universum noch nicht, geschweige dass es so lange uns noch geben würde...

    Selbst wenn man noch so stark optimiert und auch GPUs und PS3 etc.. mit ein beziehen würde... selbst die komplette Rechnenpower der ganzen Welt incl. Großrechner... der Rechenaufwand ist nicht in 100 Jahren schaffen..
     
  12. eno

    eno Junior Mitglied

    Wenn man glück hat kann es sein das du ihn nach 10 sek geknackt hast :)
     
  13. Huhn, 13.09.2010 #13
    Huhn

    Huhn Neuer Benutzer

    mhh ich weiss nicht ob das wirklich solange dauert. Wenn man jetzt mal von Wahrscheinlichkeitsrechnung ausgeht denke ich, ist das schon schaffbar...dauert trotzdem nen weilchen....waere aber trotzdem mit nem rechner dabei
     
  14. Redh3ad, 13.09.2010 #14
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Nur um das mal zu verdeutlichen:

    32317006071311007300714876688669951960444102669715484032130345427524655138867890893197201411522913463688717960921898019494119559150490921095088152386448283120630877367300996091750197750389652106796057638384067568276792218642619756161838094338476170470581645852036305042887575891541065808607552399123930385521914333389668342420684974786564569494856176035326322058077805659331026192708460314150258592864177116725943603718461857357598351152301645904403697613233287231227125684710820209725157101726931323469678542580656697935045997268352998638215525166389437335543602135433229604645318478604952148193555853611059596230656

    So viele verschiedene Möglichkeiten gibt es...
     
    dodotech, thedoginthewok, ricopro und einer weiteren Person gefällt das.
  15. bingo5, 13.09.2010 #15
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Ich habe zwar noch 10 Stellen mehr ausgerechnet (RSA hat imho 627 Dezimalstellen) - aber das verdeutlicht es doch sehr...

    @eno, wahrscheinlich ist es, dass sofort nach abschicken meines Posts jeder Mann auf der Erde auf einmal Schwanger ist ;).

    @Huhn, nach Wahrscheinlichkeitsrechnung kann man sagen dass der Key mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% nach der Hälfte der über mir genannten Kombinationsmöglichkeiten gefunden wurde.

    d.H. wir haben den Key mit einer 50:50 Chance nach [Zahl gekürzt um nicht den Server in die Knie zu Zwingen] Jahren ;)
     
  16. gado, 13.09.2010 #16
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Joa, wenn es schon die erste Möglichkeit ist, dann hat es 1 Sekunde gedauert. Es ist halt viel Glück im Spiel. :)

    Das viel, kann man dann über x Kilometer ziehen. :D
     
  17. s!Le, 13.09.2010 #17
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Kommt es nicht auch darauf an, wie viele da dann tatsächlich mitmachen? Ist ja eigentlich nur für MS Besitzer interessant.

    Gruß
     
  18. bingo5, 13.09.2010 #18
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    1. das und 2. selbst wenn die komplette Welt mit macht wird es ne ganze Ecke dauern...

    Dann könnte das Milestone zu mindestens als das Handy welches den meisten Stromverbrauch verursacht hat in die Geschichte eingehen ;)
     
  19. Redh3ad, 13.09.2010 #19
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Kann sein, hab das nur schnell bei Wolfram Alpha reingeworfen. Aber reicht ja, um die Größenordnung zu zeigen.
     
  20. -FuFu-, 13.09.2010 #20
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    wie bei allem anderm auf der Welt spielt glück eine große rolle bei sowas ;)
    allein der versuch ist es wert unterstützt zu werden, denn wer weis, vielleicht ist ja die 5145 möglichkeit die richtige ^^

    und man kann sagen, wir haben es versucht ^^ und ich kann meinen Enkeln erzählen (wenn ich dann mal irgendwann Kinder hab, die auch Kinder haben) das ich das Gerät hatte, was noch heute (also in 40 Jahren) ungeknackt blieb, aber wir es versucht haben, aber leider das Atomkraftwerk um die Ecke in die Knie ging :D
     
Du betrachtest das Thema "Boinc Projekt zum Hack des Milestone" im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone",