Doppelte Speicherbelegung bei App2EXT-Setup - Normal?

  • 1 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

Mais

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,

gestern war war nun mein App2EXT-Speicher (600M) voll. Ich habe mir den Inhalt näher angeschaut und habe folgendes entdeckt.

Code:
2,0M    /media/usb/app/com.adobe.reader-1.apk
2,0M    /media/usb/app/com.adobe.reader.apk
...
6,6M    /media/usb/app/com.glu.android.bonsai-1.apk
6,6M    /media/usb/app/com.glu.android.bonsai.apk
...
712K    /media/usb/app/org.connectbot-1.apk
712K    /media/usb/app/org.connectbot.apk
...
Fast alle Dateien liegen doppelt vor. Habt ir eine Idee wieso das so ist und ist das normal?

(Bonusfrage: Kann ich den dalvik-cache manuell löschen, wenn das Android offline ist?)
 
J

justanordinarydude

Gast
die mit der zahl sind die updates. im prinzip solltest du die alten (also die ohne -1) einfach löschen können. korrigiert mich wenn ich falsch liege.

zur frage, im OR ja!, nur ob das auch auf der ext partition funzt weiss ich nicht.

btw. ich glaub die app link2sd unterstützt automatisch das die alten apk's gelöscht werden wenn ein update kommt, evtl. gut zur prävention das das nicht nochmal passiert.
 
Oben Unten