1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. schrimpi, 16.02.2010 #1
    schrimpi

    schrimpi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Kann man Folding@home umschreiben so dass es den Bootloader des MS knackt.:D

    Ich wäre sofort dabei mich unterstützen
    8800 Gt SLi gespann
    Q6600 @2800 mhz
    GTX 260 mobile
    Core i7 qm720
     
  2. Bavilo, 16.02.2010 #2
    Bavilo

    Bavilo Erfahrener Benutzer

    O_o...

    Was hat Folding@home mit dem bootloader zu tun?.......
     
  3. ninjafox, 16.02.2010 #3
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    er will halt dass jemand folding@home so umprogrammiert, dass es keinen krebs mehr heilt sondern die signatur des bootloaders knackt...

    da würde es doch reichen wenn man badaboom umprogrammiert und eine gtx295 einspannt.
     
  4. Tobiwan, 16.02.2010 #4
    Tobiwan

    Tobiwan Android-Hilfe.de Mitglied

    Das Problem hierbei wird wohl sein, dass man jede potenzielle Signatur testen muss, was zu 99.999% der Fälle zum Bricken des Geräts führt. ;)
     
  5. Goddchen, 16.02.2010 #5
    Goddchen

    Goddchen Fortgeschrittenes Mitglied

    das problem wäre nicht das cracken sondern eher an das zu crackende material zu kommen... der key steht in ner efuse direkt auf dem chip :(
     
  6. bam2000, 16.02.2010 #6
    bam2000

    bam2000 Android-Experte

    wir müssten doch bestimmt nur ein Droid/milestone an den Geohot ausgeben, wenn der dann mal wieder ein klein wenig zeit hat, wird er es machen ^^
    bestimmt ist dem auch irgendwann mal langweilig, dann hat er was zu tun :p

    Der Kerl ist einfach der beste :)
     
  7. Klodeckel, 17.02.2010 #7
    Klodeckel

    Klodeckel Fortgeschrittenes Mitglied

    Warum werden für solch sinnlose Fragen Threads eröffnet? Und das ganze dann auch noch im Root-Hacking-Bereich