Kamera-App in CM6 lässt das Milestone freezen

mike.bee

mike.bee

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hey Leute,

Die Kamera in CM6 lässt mein Milestone steckenbleiben! Ob Video oder Foto, die Kamera App hat einen mächtigen Freeze nach kurzer Zeit. Einzige lösung -> Akku raus!
Ist das Problem bekannt? Kann ich irgendwie die Original Kamera app zurückbekommen?
Danke schonmal für die Antworten :D
 
nelty

nelty

Stammgast
Ich nutze CM6 und kann ganz normal Fotos schießen. Muss also einen anderen Grund haben...
 
mike.bee

mike.bee

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Deshalb ja meine Frage, ob die Original Kamera app irgendwie zurück zu bekommen wäre ... und wie ich diese drauf bekomme... evtl löst sich das problem.
 
S

se7ven

Neues Mitglied
Hi, ich hab in bestimmten Intervallen auch so ein Problem.
Ich schieße beispielsweise mehrere Fotos. Irgendwann bleibt das Bild schwarz und die App stürzt ab.
Starte ich die app neu, bleibts schwarz und ich kann die Kamera erst wieder nutzen, nachdem ich ein factory data reset gemacht habe (oder wie das heißt und danach halt wieder nandorid backup einspielen).

Hat sonst keiner so ein ähnliches Problem?
 
G

GARSTIG

Erfahrenes Mitglied
Hab das auch gehabt und bin auf Stock zurück gewechselt. => es ging wieder
Danach hab ich den Overclock durchgeführt. => wieder vereinzelt Probleme
Hab meine Vsel Zahlen daraufhin alle um 2 nach oben geschraubt. => Problem gelöst!

=>Es liegt warscheinlich an euren Vsel Zahlen in der 10overclock-Datei. Versucht die mal anzupassen und schaut was passiert.

MfG AddiB

Edit: Es kann natürlich sein dass bei euch eine stärkere Erhöhung der Vsel nötig ist (Stichwort Fertigungsunterschiede)
 
Zuletzt bearbeitet:
mike.bee

mike.bee

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Bin jetzt mal dabei die G.o.T. 2.2.1 zu testen. Sollten da immernoch Probleme auftreten werd ich die geschichte mit den Vsel mal ausprobieren.
 
Heavy

Heavy

Stammgast
Habe das Problem auch schon länger(seitdem ich CM6 drauf hab), war aber bisher zu faul mich darum zu kümmern :D

Das mit der Vsel-Erhöhung probiere ich mal aus!
 
Sakaschi

Sakaschi

Guru
ja es liegt an der vsel ist ja auch logisch wenn die kamera an ist.
Ist ein teil der hardware mehr aktiv (die kamera) die braucht ne höhere spannung von der cpu (vsel) ist sie zu niedrig stürzt das system ab darum immer schauen das man nicht zu viel vsel hat aber auch nicht zu wenig.

zu viel = ihr bratet die hardware des steines (hmm lecker :o)

zu wenig = instabil und unbrauchbar

also eine ausgewogene mhz/vsel zahl braucht ihr das geht nur durch viel testen da jeder ne andere zahl braucht.

lg.

Sakaschi
 
S

se7ven

Neues Mitglied
Danke für die Hinweise.
Ist es dann sinnvoll wie hier schon erwähnt in 2er Schritten den Vsel Wert zu erhöhen? Das Ding zu brutzeln ist das Letzte, was ich momentan vorhabe :)
 
G

GARSTIG

Erfahrenes Mitglied
Genau so ist es am sichersten.
1er Schritte oder allgemein ungerade Vsel-Werte sind meiner Erfahrung nach sowieso meistens instabil (aber frag jetzt nicht warum, ich hab keine Ahnung).
Kannst aber auch mal deine Vsel-Werte posten dann können wir/ich sie uns/mir auch schnell ansehen
 
S

se7ven

Neues Mitglied
Hi, frohes Neues erst einmal. Hoffe ihr seid alle gut reingekommen.
Das hier ist der Inhalt der Datei.

Code:
#!/system/bin/sh
insmod /system/lib/modules/symsearch.ko
insmod /system/lib/modules/overclock.ko

echo 60 > /proc/overclock/max_vsel
echo 900000 > /proc/overclock/max_rate

#echo "5 900000000 60" > /proc/overclock/mpu_opps
 echo "4 700000000 49" > /proc/overclock/mpu_opps
 echo "3 500000000 44" > /proc/overclock/mpu_opps
 echo "2 250000000 33" > /proc/overclock/mpu_opps
#echo "1 125000000 32" > /proc/overclock/mpu_opps

#echo "0 900000" > /proc/overclock/freq_table
 echo "1 700000" > /proc/overclock/freq_table
 echo "2 500000" > /proc/overclock/freq_table
 echo "3 250000" > /proc/overclock/freq_table

insmod /system/lib/modules/cpufreq_stats.ko

insmod /system/lib/modules/cpufreq_interactive.ko
insmod /system/lib/modules/cpufreq_smartass.ko
insmod /system/lib/modules/cpufreq_conservative.ko

echo interactive > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_governor

#echo conservative > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_governor
#echo 125000 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/conservative/sampling_rate
#echo 25 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/conservative/freq_step
Muss ich nun jeden Wert um 2 erhöhen? Oder reicht es, wenn ich den aus Zeile 5 erhöhe?

Also so:
Code:
echo 62 > /proc/overclock/max_vsel
Lg und danke schon einmal :)

Edit: Wenn das Handy zwischen den angegebenen Taktraten da switcht, wäre es ja eigentlich sinnvoller das überall zu erhöhen... Ich bin mal gespannt :D
 
Heavy

Heavy

Stammgast
Ich habe mir jetzt die aktuelle CM6 vom 27.12 aufgespielt und siehe da -keine Kameraprobleme mehr!
 
S

se7ven

Neues Mitglied
Hallo,

ich stör noch einmal. Dachte eigentlich nun auch, dass mit der neusten CM6 Version das Problem behoben wäre...
War leider nicht so. Nun hab ich wie hier beschrieben, die fullSbf von Vodafone wieder eingespielt. Meine Kamera geht immer noch nicht...

Denke mal einschicken, oder?
 
G

GARSTIG

Erfahrenes Mitglied
se7ven schrieb:
Wenn das Handy zwischen den angegebenen Taktraten da switcht, wäre es ja eigentlich sinnvoller das überall zu erhöhen... Ich bin mal gespannt :D
Genau so ist es!
Meistens sind es sowieso die Vsels der niedrigeren Taktraten die den Fehler erzeugen, wenn der Rest stabil läuft (so wars jedenfalls bei mir)
 
S

se7ven

Neues Mitglied
Wenn die Kamera aber nun selbst unter 2.1 nicht mehr anspringt, stimmt doch was nicht, oder?

War ja dann quasi alles wieder auf "Werkszustand".

lg
 
Oben Unten