Über ''adb shell'' einfach unrooten?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Über ''adb shell'' einfach unrooten? im Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone im Bereich Motorola Milestone Forum.
Dukeks

Dukeks

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich suche verzweifelt nach einer noch einfacheren Anleitung als die ''einfache'' Anleitung meinen Milestone 2.1 zu unrooten.

Spacefish schrieb:
das update flasht nicht das komplette rom sondern führt nur ein script aus das dateien hin und herkopiert. Wenn du root rückgängig machen willst empfehle ich dir einfach ein

Code:
rm /system/bin/su
rm /system/app/Superuser.apk
als Superuser (su) in der "adb shell" auszuführen
Wie finde ich adb shell ? Über google bin ich nur auf diese deutsche Seite gekommen, welche aber für HTCs sind. Android SDK - Android Wiki - AndroidPIT

soweit ich es verstehe ist adb shell eine Art ''Ausführen'' von Windows, womit man Befehle geben kann.
Wie kann man etwas als Superuser (su?) in adb shell ausführen?
Gibt es nicht eine einfache Anleitung für das unrooten , wie fürs rooten?

MfG Dukeks
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
OpenRecovery auf die sdcard packen, in die recovery booten, OpenRecovery starten und dann die beiden befehle ausführen...
 
Dukeks

Dukeks

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, ich hab Open Recovery 1.46 drauf und gerade über boot gestartet.
Ich bin gerade im Menü und da ist nichts um adb shell zu finden. Ich hab versucht über die 'Console' die 2 Befehle einzugeben, aber es hat nicht geklappt. Außerdem ist immer ein '# ' welches ich nicht löschen kann.
Bin ich da denn schon richtig?
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Bandit

Bandit

Lexikon
Dann geh in das Menü "Console" und tippe die Befehle über die HW Tastatur ein. Ansonsten geht "adb shell" über Windows, wenn das Android SDK installiert ist.
 
Dukeks

Dukeks

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, also wenn ich den ersten Befehl eingebe kommt dieser Fehler:
# rm /system/bin/su
rm: can't remove '/system/bin/su' : No such file or directory

genau das gleiche sagt er auch beim 2ten Befehl. Den root habe ich eigentlich drauf, sonst könnte ich ja nicht Overclocken oder unter den Apps würde 'Superuser' nicht sein. :/
 
k1l

k1l

Experte
kann auch in /system/xbin/su liegen
 
Dukeks

Dukeks

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke :p :),
also bei # rm /system/xbin/su
kam jetzt kein Fehler aber auch keine Bestätigung, dass es erfolgreich war.
Kann die 'Superuser.apk' auch irgendwo anders liegen?
 
Bandit

Bandit

Lexikon
Könnte uU auch unter /data/app liegen, aber wahrscheinlicher ist /system/app
Eine Bestätigung erhälst du dabei nicht
 
Dukeks

Dukeks

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin echt dumm und schreib das S von superuser.apk klein.. -.-
Aber ich habs jetzt. Danke!!! :thumbsup:
 
Bandit

Bandit

Lexikon
Hehe, jau da ist Android sehr penibel :D
 
TheSpiritof69

TheSpiritof69

Experte
Bandit schrieb:
Hehe, jau da ist Android sehr penibel :D
Nö. Nicht Android, sondern Linux.

Gross-/Kleinschreibung ist da ein Faktor, aber das passiert, wenn man rumfummelt und sich nicht vorher vernünftig informiert.

Der 1. Teil ging an Bandit, der zweite an den Thread-Ersteller, der durch Suchen alles herausgefunden hätte. ;)

Tschuldigung wenns aggressiv klingt, aber mittlerweile bin ich da sehr penibel ;)
 
Bandit

Bandit

Lexikon
TheSpiritof69 schrieb:
Nö. Nicht Android, sondern Linux.
Das habe ich impliziert, da Android auf nem Unix/ Linux aufbaut ;)