Wireless Tether?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wireless Tether? im Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone im Bereich Motorola Milestone Forum.
M

MajinChibi

Neues Mitglied
Hoi hoi,

habe ein gerootetes Milestone (vor ca 6 Monaten gerootet, habe den Vorgang nicht mehr 100% im Kopf, musste dmaals mit mehreren update.zips etwas rumprobieren soweit ich mich erinnere)

Jedenfalls ging danach alles, wireless tether, root explorer, overclock.

Nun habe ich vor kurzem die App "Wireless Tether" geupdatet.
Wenn ich nun tethern wollte steht dort, dass keine root rechte angefordert werden konnten.

mh, also das ding aus der superuser whitelist geworfen, nochmal gestartet, er fragt nacht permission, ich sage always, starte die app neu und wieder dasselbe.

Jemand ähnliche Probleme oder ne Lösung?

Android 2.1 , ohne branding.


EDIT:

Ok es scheint schlicht und ergreifend so zu sein, dass alles was neuer als wireless tether 2.0.2 ist, nicht geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
RiseFM

RiseFM

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das Problem auch...

Nandroid Froyo frisch geflasht, per openrecovery gerootet...

I komm über das "3g hotspot" nicht rein wegen fehlender APN (ne Vodafone Vertragsgeschichte)

Das "Tethering for Rootuser" hab ich in der Superuser app erlaubt, wenn ich aber das Tethern starten will kommt die meldung "Dem programm wurden Su rechte gewährt" und danach gleich "kann nicht gestartet werden, möglicherweise fehlen rootrechte" ?!?

Is das "rooten" mit openrecovery evt. gar kein "richtiges" rooten?

lg
 
M

MajinChibi

Neues Mitglied
Ich beziehe mich aber auf die App "Wireless Tether" nicht auf die Tether Funktion in 2.2

Oder meinst du das ebenfalls?
 
P

papadawg

Stammgast
bei mir ist es genauso, hab allerdings miui drauf. ignorier die fehlermeldung, tethering müsste trotzdem gehen.
 
RiseFM

RiseFM

Erfahrenes Mitglied
Hallo.

Nein ich beziehe mich auf die App "tether for Rottuser"...

Der eingebaute hotspot würde gehen wenn da nich vodafone die hand zwischenstellen würde....

Es geht um die Besagte app die eigentlich Rootrechte hat, aber trotzdem nicht tethern kann.... deswegen fragte ich ja ob das rooten mit open recovery gar kein "echtes" rooten is.... is ja nur auf "root phone" gehen und das wars.... eigentlich zu einfach oder?

lg