Open Recovery OHNE System zu löschen?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Open Recovery OHNE System zu löschen? im Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom im Bereich Motorola Xoom Forum.
Atari060

Atari060

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es eine Möglichkeit, eine andere Recovery zu flashen, ohne meine Nutzerdaten (Kontakte, etc.) zu löschen? Wenn ich mit meinem Xoom 3G ohne geöffneten Bootloader versuche die Recovery zu ändern bekomme ich eine Fehlermeldung. Wenn ich den Bootloader unlocke, dann sind aber meine Nutzerdaten weg. Kann ich die Recovery z.B. über ein update.zip installieren? Wenn ja, wie? Oder gibt es eine andere Möglichkeit? Mir geht es darum die data Partition mit den Nutzerdaten z.B. über Nandroid zu sichern.
 
Fieser-Kardinal

Fieser-Kardinal

Experte
Aktuell ist keine Möglichkeit bekannt ein Recovery über einen offiziellen Weg zu installieren. Derzeit ist immer ein fastboot oem unlock fällig, der, wie du ja schon beschrieben hast, das Xoom erstmal platt macht.

Aber die Kontakte kannst du doch über Google sichern lassen, dann sind diese nicht weg.
 
Atari060

Atari060

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, das mach ich mit meinen Kontakten ja auch ;) Nachdem ich aber öfter den "Support" für Geräte von Bekannten übernehmen darf, wo auch einige Probleme damit haben ihre Daten online zu synchronisieren würde mich ein solcher Weg eben interessieren.

Mit adb pull geht ja leider auch nichts, oder? Mir ginge es ja wirklich "nur" um die Nutzerdaten, also eine recovery wäre nicht unbedingt Pflicht...
 
R

Riffer

Experte
Ich bin mir nicht sicher ob es Root für Xoom ohne oem unlock gibt, wenn ja, dann wäre TitaniumBackup dafür geeignet.