ROOT mit STOCK 3.2 3G

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ROOT mit STOCK 3.2 3G im Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom im Bereich Motorola Xoom Forum.
dekaner

dekaner

Stammgast
Hi ihrs gibt es dene vielleicht schon neue Root dateien für das Stock3.2 3g?
Oder gehen dene später auch die selben wie beim Root von 3.1????
 
A

amidsm

Neues Mitglied
Also ich habe am Freitag das offizielle Update 3.2 für 3G erhalten,
und dann mit dem Tiamant Universal Root gerootet.
Alle Daten des internen Speicher und alle Apps waren weg
(vom Unkock), danach haben sich aber alle Apps automatisch
nachinstalliert.
Mein Xoom läuft bestens.
Das einzige was mir jetzt noch fehlt ist ein aktivierter
USB Host um externe Massenspeicher zu nutzen.
Hat hierzu schon jemand Erfahrung nach offiziellem 3.2 ?
 
E

Ery

Erfahrenes Mitglied
N

naturelle

Experte
Schmiert der auch ab, wenn Du in einem Terminal vorher ein umount machst?
 
A

amidsm

Neues Mitglied
Eigentlich wollte ich warten bis mehr Erfahrungsberichte über gerootete
3.2 EU heraus sind, aber ich werde dann dass Rogue Kernel aufspielen.
Ich geb dann hier Bescheid wies läuft ...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

amidsm

Neues Mitglied
Also das Rogue Kernel ist nun drauf, läuft einwandfrei...
Leider geht USB-Host immer noch nicht. :sad:
Ich beginne an meinen USB-Adapter zu zweifeln... :confused2:
 
E

Ery

Erfahrenes Mitglied
Geht maus und Tastatur an USB-Adapter?
 
A

amidsm

Neues Mitglied
Nein, Maus und Keyboard gehen auch nicht!
Hab heute einen neuen OTG USB Adapter bekommen...
und siehe da alles läuft perfekt.
Ich hab jetzt auch Drive-Mount und USB-Storage-Watcher
wieder deinstalliert da die mit dem Rogue Rana Kernel
nicht nötig sind.
Sobald ein USB-Storage Device eingesteckt ist,
findet man unter mnt/usbdisk (mit Astro zum Beispiel)
dessen Inhalt.
 
E

Ery

Erfahrenes Mitglied
Wenn du mal ein NTFS-Laufwerk hast, könntest du Drive-Mount brauchen. Behalt das einfach mal in Hinterkopf.
 
willio

willio

Fortgeschrittenes Mitglied
amidsm schrieb:
Nein, Maus und Keyboard gehen auch nicht!
Hab heute einen neuen OTG USB Adapter bekommen...
und siehe da alles läuft perfekt.
Ich hab jetzt auch Drive-Mount und USB-Storage-Watcher
wieder deinstalliert da die mit dem Rogue Rana Kernel
nicht nötig sind.
Sobald ein USB-Storage Device eingesteckt ist,
findet man unter mnt/usbdisk (mit Astro zum Beispiel)
dessen Inhalt.
Hallo amidsm,

Kannst du bitte deinen Bestellink Posten, habe die selben Probleme.
Ich hatte auch den Rogue Kernel geflasht, dann ist nach einem Tag die Batterie auf 25% abgefallen. Habe jetzt den Tiamat Kernel geflasht und jetzt hält der Akku wieder wie er soll.
 
CornFlakes

CornFlakes

Erfahrenes Mitglied
Kann man irgendwie sehen ob der bootloader locked ist? Muss man das eigendlich für root?

Eben schnell geXOOMt
 
ehrles

ehrles

Guru
Der Bootloader ist geschlossen wenn du folgendes noch nicht gemacht hast.

"
adb reboot bootloader
fastboot oem unlock - Folgt den Anweisungen auf dem Xoom. Dabei werden all eure Daten gelöscht Warten bis es neugestartet ist
adb reboot bootloader

"

Den Bootloader zu entsperren ist Schritt Nummer 1 um dein Xoom zu optimieren.
 
CornFlakes

CornFlakes

Erfahrenes Mitglied
Aber für root brauch ich das nucht unlocken oder ?

Eben schnell geXOOMt
 
Fieser-Kardinal

Fieser-Kardinal

Experte
Es nur zwei Vorgehensweisen:

1. Willst du vorher deine Daten sichern:

- Erst rooten und die Apps sichern
- Bootloader Unlock
- Custom Recovery
- Erneut rooten
- Backup der Apps zurückspielen

2. Wenn dir das alles egal ist:

- Bootloader unlock, danach ist dein Xoom eh platt.
- Custom Recovery aufspielen
- Alles neu einrichten
 
CornFlakes

CornFlakes

Erfahrenes Mitglied
Warum versteht mich keiner? Icz will NUR root der ganze andere müll interessiert mich nicht.

Eben schnell geXOOMt
 
C

cipher2k

Ambitioniertes Mitglied
CornFlakes schrieb:
Warum versteht mich keiner? Icz will NUR root der ganze andere müll interessiert mich nicht.

Eben schnell geXOOMt
Was ist dein Problem? Fieser-Kardinal hat dir doch eine exakte Anleitung geschrieben: Ohne Unlock gibt's kein Root! Fertig.

Und die Anleitungen dafür gibt's hier im Forum oder bei XDA-Devs...
 
M

McFiscH

Erfahrenes Mitglied
Quatsch, nur für root brauchst du keinen bootloader-unlock.

Korrektur: für Universal-Root auf 3.2 ist ein vorheriger Bootloader-Unlock notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:
ehrles

ehrles

Guru
Dann schreib uns mal ein How To ohne Bootloader-Unlock.