Root und Cyanogen auf 2.3.6

  • 64 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root und Cyanogen auf 2.3.6 im Root / Hacking / Modding für Nexus One im Bereich Google Nexus One Forum.
meckergecko

meckergecko

Stammgast
Keine Meldung? Main version is older oder sowas? Komisch...
Aber wie es aussieht, wird es Zeit für S-OFF...
 
kripparon

kripparon

Ambitioniertes Mitglied
S-OFF?

Soll ich einen neuen Thread aufmachen? Das hier ist ja eher ein How-To für 2.3.6. :)
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
S-OFF = entsperrter Bootloader. Und ja, das passt hier thematisch eher weniger ;)
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
kripparon schrieb:
S-OFF?

Soll ich einen neuen Thread aufmachen? Das hier ist ja eher ein How-To für 2.3.6. :)
link

Versuche es doch nochmal in Ruhe mit dieser Anleitung. link Ich habe auch ein VF Gerät und dank der Anleitung auf 2.3.6 gekommen und anschließend dann root bekommen und Cyanogen installiert.
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich meine mal gelesen zu haben, dass es auch mit 2.3 geht, er sollte doch sonst lediglich eine Fehlermeldung bekommen. Ich habe es damals übrigens ohne die Bennung auf Zip am Ende durchgeführt. Ich schaue immer noch, ob ich nicht einen Grund finde, mein Gerät einzuschicken ;-) Aber ich habe mich früh um Awake Möglichkeiten und andere Schwächen gekümmert und somit funktionieren die ganzen Tasten noch gut :) S-ON! ich liebe dich
 
Zuletzt bearbeitet:
kripparon

kripparon

Ambitioniertes Mitglied
Danke für deine Antwort, telefreak. Ich hatte dieses Image bereits ohne Erfolg ausprobiert. ;-)

Jetzt überlege ich, ob ich das Teil doch nicht unlocken soll. Da ich es schon 2x einschicken musste, fällt mir die Entscheidung natürlich nicht so leicht.


€dit// Habe das GRK39F Image genommen (2.3.6) und anschließend konnte ich die 2.3.6 rooten. ;-)

Hier der passende Thread zum Image: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1312540
 
Zuletzt bearbeitet:
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Gratulation, schön. Dann bist du ja noch S-ON, wenn ich das richtig sehe und kannst dir schön Cyanogen draufmachen und damit auf 2.3.7 springen.


Ich habe deinen Link noch in die Anleitung übernommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
kripparon

kripparon

Ambitioniertes Mitglied
Genau, unlocken muss man zum Glück nicht. Hab schon CM draufgemacht und es läuft unter 2.3.7. ;-)

Am besten schreibst du noch in die Überschrift in Klammern: und für 2.3.4. Übrigens, der Link ist falsch verlinkt im ersten Post. Er leitet auf die Hauptseite von android-hilfe.de. ;-)
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
kripparon schrieb:
Er leitet auf die Hauptseite von android-hilfe.de. ;-)

Du Hacker ;-)

Das habe ich bestimmt vorher nicht verpatzt *hust*
 
M

maniac205

Ambitioniertes Mitglied
kripparon schrieb:
bei runme.bat:

Code:
--- STARTING ----
--- WAITING FOR DEVICE
* daemon not running. starting it now *
* daemon started successfully *
Kommt da noch was? Muss ich lange warten?

Debugging ist auf dem Handy eingestellt und ODB-USB-Treiber ebenfalls installiert.

€dit// Wahrscheinlich funktioniert diese Variante nicht auf 2.3.4?
Habe leider das gleiche Problem. Allerdings habe ich Stock 2.3.6.

Im ersten Anlauf lief alles soweit. Aber er blieb bei "Neustart ADB mit Rootrechten" und "Device Found" (oder so ähnlich) hängen. Nach ca. 30min habe ich das Handy vom Rechner getrennt und neu gestartet und wieder mit dem PC verbunden. Nix passiert. Dann habe ich das "rooting toolkit" geschlossen und wieder gestartet. Seit dem bleibt er da hängen. Was kann ich tun? Rootrechte habe ich keine.

Wollte Root um ein Backup anlegen zu können.

Grüße
 
M

maniac205

Ambitioniertes Mitglied
Gibt es noch einen anderen weg Rootrechte zu erhalten. Habe schon gesucht aber stoße immer wieder auf "DooMLoRD's Easy Rooting Toolkit". Etwas anderes habe ich noch nicht gefunden.
 
M

maniac205

Ambitioniertes Mitglied
SamVimes schrieb:
Hast du das Image drauf, das kripparon erwähnt hat?
Ja.
Anrdoid: 2.3.6
Build: GRK39F

Habe schon früh von VF zu Stock gewechselt.
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
M

maniac205

Ambitioniertes Mitglied
Der ist eh schon offen ;-) Wollte ja weg von VF und damals gab es noch keine andere Möglichkeit.

Danke für den Tipp mit der Partitionierung. Werde ich mir mal anschauen.
"Ist schon was bekannt welche Aufteilung für ICS sinn machen könnte?"

Edit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
maniac205 schrieb:
Der ist eh schon offen ;-) Wollte ja weg von VF und damals gab es noch keine andere Möglichkeit.
Sag das doch gleich. In dem Fall ist rooten ein Kinderspiel. Nimm dir ein Rom deiner Wahl und packe die .zip Datei aus. Die system.img und boot.img legst du ins Verzeichnis, wo dein fastboot binary ist.

Dann die Befehle
Code:
fastboot erase system
fastboot flash system system.img
fastboot flash boot boot.img
ausführen und das Rom starten. Danach im Rom Manager das Clockworkmod recovery installieren.
 
M

maniac205

Ambitioniertes Mitglied
In diesem Fall würden aber alle Daten auf dem Handy gelöscht. Oder?
Nur genau das wollte ich nicht. Der andere weg hat bei mir aber nach einer Neuinstallation des Treibers funktioniert.

Wollte halt ein Backup meiner Daten anlegen.

Jetzt läuft das Handy mit Cyanogen 7.

Vielen Dank für die freundliche und schnelle Unterstützung!!
 
N

N1User

Neues Mitglied
Oooooorw.. Kann mir bitte einer helfen?
Ich habe alles exaactly durchgeführt und cyanogen auf mein N1 installiert
Vorher war es 2.3.6 STOCK. ABER immer wenn das handy neustarten wiill und dieses CYANOGEN bild da beim booten kommt bleibt es da stecken. also es läd und läd (dieses pfeil bewegt sich die ganze zeit) dann bleibt es stecken und der android fährt mit dem skateboard weg, kommt aber sofort wieder. hatte mir gedacht es würde lange dauern und hab es nen weilchen laden lassen.. das brachte mir aber nix! es bleibt immer dort stecken. hab es 2-3 mal schon neuinstalliert nachdem ich wieder die 2.3.6 stock drauf gemacht habe aber bringt nix . HILFE bitte da ich nicht dieses bugvolle 2.3.6 von ANDROID haben will -.-