Nachträglicher Root

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
fieserfisch

fieserfisch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,

ich habe nach dieser Anleitung:

How to Root Nexus S or Nexus S 4G! [NEW][Mac|Linux|Win]

beim Nexus den Bootloader entsperrt. Ich habe damals die SuperUser App nicht installiert, weil eigentlich nicht nötig. Ich würde das jetzt gern nachholen, allerdings wollt ich mein NS nicht wieder komplett neu machen. Daher meine Frage:

Kann ich das jetzt noch machen ohne Datenverlust indem ich einfach aus der Anleitung ab schritt 8 :)cool2:) weitermache??
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
Ja. Einfach CWN drauf flashen. Die nötige Root.zip drüber flashen dann sollte alles klappen. :)
 
fieserfisch

fieserfisch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Es reicht also nicht ins Recovery zu gehen und dan Install from USB auszuwählen? Und dann die SuperUser App auszuwählen?
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
Ich empfehle es dir, damit du dir Backup erstellen kannst. :)
 
fieserfisch

fieserfisch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Aber wenn ich aus dem oben stehenden Link schon mal die Schritte 1 bis 7 gemacht habe, dann habe ich doch schon CWR oder nicht??

Wie gesagt, Schritt 1 bis 7 habe ich schon mal gemacht um von 4.0.4 auf 2.3.6 downzugraden .... !
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
dann habe ich doch schon CWR oder nicht??
Das musst du wissen!

Wenn nicht ins Recovery booten und nachsehen - wenn dir das nicht klar ist, dann lies dir die Anleitungen nochmal durch wenn du nicht weißt was du tust, kannst du auch viel kaputt machen...

Sollte schon ein CWM drauf sein und die Version nicht 5.8.0.2 bzw. 5.0.2.3 sein, würde ich persönlich dieses erst updaten.

Wie gesagt, Schritt 1 bis 7 habe ich schon mal gemacht um von 4.0.4 auf 2.3.6 downzugraden .... !
Wenn im Schritt 7 nichts von der Veränderung der "install-recovery.sh" steht bzw. du eine Stock 2.3.6 geflasht hast und dort die Datei nicht verändert hast, wirst du wohl das standard Android Recovery drauf haben.
Wenn die "install-recovery.sh" noch so stellt sie bei jedem Start das Stock Recovery wieder her.
 
Oben Unten