Nexus komplett zurücksetzen?

B

Bedouin76

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Weil mein Nexus S i9020 neuerdings oft nach dem Anschalten / Neustarten im Google Screen hängen bleibt, möchte ich es einschicken.

Das Gerät war gerootet. Ich hab den Root-Zugriff bereits rückgängig gemacht, den Bootloader wieder gelockt und dann das Android 2.3.4 Update installiert. SD-Speicher ist auch formatiert. Muss ich sonst noch etwas berücksichtigen???
 
C

cargo

Gast
Wenn du alle zum rooten benötigten Dateien gelöscht hast, (/system/app/Superuser.apk und system/bin/su) dürfte es eigentlich passen.

Ich an deiner Stelle hätte eine passende original Rom heruntergeladen, und per Odin geflasht.
Dann hast du garantiert nichts vergessen.

Gingerbread 2.3.3 für I9020 (I9020XXJK1): Hotfile.com: 1-CLICK Dateihoster: I9020XXJK1.rar
Diese Datei ist von samfirmware.com.

Evtl. wurde noch busybox nachinstalliert? Das müßte dann noch entfernt werden. Aber nun hast du es ja schon fertig...
 
B

Bedouin76

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
cargo schrieb:
Ich an deiner Stelle hätte eine passende original Rom heruntergeladen, und per Odin geflasht.
Dann hast du garantiert nichts vergessen.
Genau das hab ich gemacht :rolleyes2:

Erst das orginal Radio (KB1) wieder geflasht, dann das original ROM geflasht, Bootloader gelockt und dann das Android auf 2.3.4 installiert. Setz es dann nochmal zurück und schick es dann ein.... Danke für die Hilfe! :smile:
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
D Root / Hacking / Modding für Nexus S 1
Oben Unten