1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Gani, 16.12.2010 #1
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
  2. Minutourus, 17.12.2010 #2
    Minutourus

    Minutourus Fortgeschrittenes Mitglied

    Na das ging ja ultra schnell :)
     
  3. jojo2peter, 17.12.2010 #3
    jojo2peter

    jojo2peter Android-Hilfe.de Mitglied

    hm, also was bringt dieser bootloader nun genau? "Clockworkmod"

    Hab gelesen, dass er ein Update vom ROM macht, aber was noch?
    Ist er dafür zuständig, dass ich alle Art von Apps draufinstalliern kann (dachte bisher das kann ich sowieso).
    Weiter hab ich aus diesen deep-scene english slangs nicht herauslesen können, obwohl ich eig. relativ gut englisch kann ^^
     
  4. SeraphimSerapis, 17.12.2010 #4
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    An sich keine große Leistung "fastboot oem unlock" einzugeben und dann die su binary + die .apk zu pushen.

    Für das bereits angepasste Recovery gibt es aber ein Lob ;)
     
  5. enjoy_android, 17.12.2010 #5
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Schön ist auch dass es diesmal ein "fastboot oem lock" gibt. :D
     
  6. Canök, 18.12.2010 #6
    Canök

    Canök Android-Experte

    Heist es, dass man die Garantie nicht verliert, da man den Bootloader wieder sperren kann?
    Sprich also nicht wie beim Nexus one?
     
  7. SeraphimSerapis, 18.12.2010 #7
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Es steht nicht da, dass es weg geht, sondern nur "may void warranty"..
     
Du betrachtest das Thema "Nexus S bootloader unlocked (rooted)" im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S",