1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. RazoreV, 23.10.2011 #1
    RazoreV

    RazoreV Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    ich hatte mir vor einigen Tagen den CyanogenMod7 auf mein Nexus S gepackt. Aber dann dachte ich mir, hmm, bleibste vllt doch lieber bei ner Originalen ROM. Also originale ROM draufgepackt, aber Bootloader ist halt noch entsperrt. Würde das eventuel ein OTA Update für Ice Cream Sandwich verhindern?

    Falls es was nützt, hier noch nen paar Infos:
    Kernel-Version: 2.6.35.7-gf5f63ef
    android-build@apa28 #1
    Build-Nummer: GRK39F


    Liebe Grüße
     
  2. Deroculus, 23.10.2011 #2
    Deroculus

    Deroculus Android-Experte

    Zitat:
    Würde das eventuel ein OTA Update für Ice Cream Sandwich verhindern? = no
     
  3. RazoreV, 23.10.2011 #3
    RazoreV

    RazoreV Threadstarter Neuer Benutzer

    Alles Klar,
    danke Dir für die schnelle Antwort =)
     
  4. cargo, 23.10.2011 #4
    cargo

    cargo Gast

    Ein entsperrter Bootloader hat keinerlei Auswirkungen bezüglich installieren eines OTA Updates oder das neu flashen eines kompletten original ROMs per Odin.
    Ist dieser einmal entsperrt, bleibt er es, bist der Benutzer den Bootloader wieder manuell locked.
     
    Schwätzer gefällt das.

Users found this page by searching for:

  1. OTA update entsperrter bootloader

Du betrachtest das Thema "OTA Update trotz entsperrtem Bootloader?" im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S",