1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. chris-86, 04.07.2012 #1
    chris-86

    chris-86 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    ich versuche seit ca 3 Stunden erfolglos ein neues recoery einzuspielen.

    Wenn ich mittels fastboot flash recovery [dateiname] ein Recoery einspiele bekomme ich die Meldungen:
    Code:
    sending 'recovery' (4136 KB)..
    OKAY [  0.586s]
    writing 'recovery'...
    OKAY [  0.654s]
    finished. total time: 1.244s
    Ich bekomme bekomme anschliessend auch das jeweilige Recovery.

    Im Recovery habe ich dann ausgefuehrt fix permissions, whipe dalvik cache, whipe cache und verschiedene SU files versucht, einmal den aktuellen von der Superuser website und vorher auch den im Forum fuer 4.0.4 empfohlenen.

    Wenn ich dann boote habe ich jedoch keinen root Zugriff und kann daher die install-recovery.sh auch nicht umbenennen.

    Nach einem Neustart des Handys in den Bootloader und dann Auswahl Recovery bekomme ich jedoch nur den Roboter mit einem Achtung Dreieck auf dem Bauch und kann nur mittels Akku entnehmen neu starten. (Ich vermute, dies liegt daran, dass die install-recovery nicht umbenannt ist)

    Versucht habe ich das aktuelle CWM touch und das CWM nicht touch.

    Jemand Ideen, was ich falsch mache?

    Gruss Chris

    P.S. Nexus 9023, android 4.0.4 Bootloader unlocked, Baseband i9023xxki1

    edit: Rechtschreibung
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2012
  2. coolfranz, 05.07.2012 #2
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Es sollte wirklich reichen über "install .zip from sdcard" die neueste superuser.zip von AndroidSU.com zu installieren: http://downloads.noshufou.netdna-cdn.com/superuser/Superuser-3.1.3-arm-signed.zip

    vorher wipe cache und wipe dalvik cache und hinterher fix permissions schadet nicht

    Wie überprüft? Ich empfehle: https://play.google.com/store/apps/...GwsMSwxLDMsImNvbS5qb2V5a3JpbS5yb290Y2hlY2siXQ..

    zum ändern der Datei: https://play.google.com/store/apps/...sImNvbS5zcGVlZHNvZnR3YXJlLnJvb3RleHBsb3JlciJd

    notfalls: https://play.google.com/store/apps/...sMSwxLDEsImNvbS5lc3Ryb25ncy5hbmRyb2lkLnBvcCJd (WICHTIG: Root Optionen aktivieren in den Einstellungen!)

    Richtig, genau daran liegt es!
     
  3. Mandrake2k, 05.07.2012 #3
    Mandrake2k

    Mandrake2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Das stimmt. Dabei handelt sich es wieder um das Original Recovery weil die install-recovery nicht unbenannt wurde.
    Allerdings muss man nicht den Akku entfernen. Wenn man den Roboter sieht einfach erst Power und danach lautstärke Oben Taste hintereinander drücken und schon kann man auch dort Wipen, zurücksetzen und neustarten.

    Mandrake
     
  4. chris-86, 05.07.2012 #4
    chris-86

    chris-86 Threadstarter Junior Mitglied

    Ihr werdet mich toeten, wenn ich euch erzaehle woran es lag:

    Ich hatte unter 4.0.3 root access und weil ich nach dem Update keine root Rechte mehr hatte und mich das aufklappende Fenster genervt hat, habe ich unter Einstellungen -> Apps Superuser deaktiviert.

    Daher hatte ich kein Superuser in der Uebersicht und alle Tools meldeten keinen root-Zugriff.

    Es laeuft jetzt aber alles, so bastelt man dann stundenlang rum, nur weil man doof ist.

    Danke euch trotzdem Chris

    P.S: Da waere niemals einer drauf gekommen :flapper::flapper:
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2012
Du betrachtest das Thema "Probleme Recovery einspielen, rooten 4.0.4" im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S",