[Anleitung] Flashen einer (Gesamt)Software per Odin

  • 950 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Flashen einer (Gesamt)Software per Odin im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3 im Bereich Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum.
E

email.filtering

Gast
Du musst dort ganz fix sein und ein kleines Häkchen (es war mal unter einem Button am linken Rand) entfernen, damit Du auch wirklich die gewünschte Datei und nicht diesen "Downloadmanager" erhältst. Das wurde hier aber schon mal beschrieben. ;)

Wenn ich mal Zeit habe, ziehe ich die dortigen Dateien ab und lade die andernorts hoch.
 
P

Prof. Eibe

Ambitioniertes Mitglied
Ja, das hab ich mir auch gedacht, aber das wollte alles ned funktionieren.
Hab dann bei XDA-Developer eine Stockrom ohne Bootloader gefunden, mit der hat es dann super funktioniert!

Hier ich hab den Thread gefunden.
Vielleicht kann man im Startpost einfach dorthin verlinken. Dort gibt es alle Firmwares fürs Galaxy 3 mit entfernten Bootloader Daten, wodurch man da nur schwer was hardbricken kann:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1497261
 
Zuletzt bearbeitet:
E

email.filtering

Gast
Mit einer unveränderten Version von Samsungs (Gesamt)Software kann man auch nichts hardbricken. ;) Und wenn der zweite Bootloader (der erste ist nämlich gar nicht im Package enthalten) oder andere Teile nicht erwünscht sein sollten, kann man die auch ziemlich leicht selbst entfernen.
 
X

xflowx

Neues Mitglied
Achtung, der Link zur XXJPU führt euch auf ne Datei, die euch fiese Ad-Ware installiert.
 
E

email.filtering

Gast
Nein, das stimmt so nicht. Der OCH hat leider jedoch zahlreiche Möglichkeiten eingebaut um sich zu verklicken, und dann geschieht das selbe wie bei allen OCH. Man lädt Schrott herunter! Also rasch das Häkchen entfernen und dann herunterladen.
 
S

Sat_Wolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Na toll. Ich wollte das Handy verkaufen und davor ne original Software drauf spielen, Software von hier geladen, geflasht und dann ging nicht´s mehr weiter. Der Ladebalken blieb 1 Stunde lang stehen. Trennte dann das Handy vom USB und schaltete es aus und wieder ein. Jetzt geht nix mehr. Ich habe dieses Handy so oft geflasht. Nie gab es Probleme. Denke jetzt auch das hier mit der angebotenen Software was faul ist.
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Und Du hast auch ganz sicher das uralte "Samsung Galaxy 3 (GT-I5800)" und nicht doch das wesentlich neuere "Samsung Galaxy S3 (GT-I9300)"!?
 
S

Sat_Wolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja natürlich. Das lag lange im Schubladen. Jetzt wollte ich es verkaufen und dafür die original Software drauf machen. Was hab ich das früher geflasht.....immer ging alles gut. Und wenn man liest...haben ja mehr das Problem das es schief geht. Irgendwas ist da an der Software faul.
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Na, dann nimm eben eine andere zur Hand; gibt ja schließlich mehrere Versionen. Es könnte mittlerweile allerdings wegen des Abdrehens diverser bekannter OCH in der Vergangenheit etwas schwierig sein, eine andere zu finden.
 
S

Sat_Wolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat sich ja jetzt erledigt weil das Handy hinüber ist!!! Es sei denn einer hat einen plan wie man eine Software drauf spielen kann, wenn man nichtmal in den Downloadmodus kommt.
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Man kann ja mit einem USB-JIG das Booten in den Downloadmodus erzwingen; vorausgesetzt natürlich, der erste Bootloader ist noch in Ordnung.