SG3 und Honeycomb

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SG3 und Honeycomb im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3 im Bereich Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum.
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, hat von euch zufällig jemand auf seinem 5800er das Android-Betriebsystem Honeycomb (3.2) installiert (über Cyanogenmod oder Kyrillos)?

Wie sind die Erfahrungen? läuft alles? oder gibt es technische Probleme?
 
meLAW

meLAW

Erfahrenes Mitglied
Honeycomb ist ein Tablet-Betriebssystem.
Das Problem ist das Display, 240 x 400 ist gerade genug für Gingerbread.

Alles, was nicht Froyo ist, wird nicht hundertprozentig laufen.
 
D

Daniboy3000

Fortgeschrittenes Mitglied
Warum willst du Honeycomb und nicht gleich Jellybean?
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Jellybean soll auf dem 5800er sehr schlecht und ruckelnd laufen, nachdem was ich so in diversen Foren gelesen habe. Des Weiteren sollen beim Jellybean wohl die Kamera und das WLAN nicht funktionieren.
Ob dem so ist, weiß ich nicht, da würde ich gerne mal Infos von Benutzern hören, die ihr Galaxy 5800 mit Jellybean geflasht haben.

Dass Honeycomb für Tablets konzipiert ist, war mir nicht bekannt. Dann hat sich das Thema wohl erledigt.

Ich habe derzeit Gingerbread auf meinem SG3, und nach anfänglichen Problemen läuft das Teil perfekt!

Trotzdem Danke erstmal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Honeycomb ist Android 3.x und war ungefähr so erfolgreich bzw. beliebt wie ein gewisses Schaufenster. Wenn Du also schon umsteigst, dann wäre wohl ein Android 4.x (in der Cyanogen-Welt als CM 9, 10 & 10.1 bekannt) naheliegender. Ob das auf einem SG3 allerdings noch vernünftig läuft, ist eine andere Sache.
 
D

Daniboy3000

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir lief es relativ flüssig, die Kamera funktioniert noch nicht mal bei Gingerbread (2.3) richtig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke erstmal für die Info, ich hab schon gesucht, aber keine passende Software gefunden (Kyrillos oder Cyanogenmod) mit Android 4, welche ich mit Odin flashen könnte.
 
D

Daniboy3000

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube die Entwicklung von 4.0 wurde eingestellt, man zumindest keine CR-ROMs mehr...
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat zufällig jemand nen guten Link zu einem Cyanogenmod oder Kyrillos-ROM mit Android 4.X, welches ich auf meinem 5800er verwenden könnte? Danke im Voraus.
 
meLAW

meLAW

Erfahrenes Mitglied
Die Community-Entwicklungen für das G3 waren schon immer richtig klasse.
Kurz vor einer voll funktionierenden GB Version kam dann ICS, und die Devs versuchten das zum Laufen zu bringen. Fazit, beides nicht fertig.

Die Android-Welt hat sich diesem halben Jahr mMn gewandelt, ich würde das G3 mittlerweile nicht mehr empfehlen als Neugerät. Außer man geiert auf ein kleines Gerät mit überdurchschnittlicher Akkulaufzeit. Hat mans, kann man basteln wie man möchte. Das ist natürlich als Hobby was Feines. Das G3 lässt sich super modifizieren, das stimmt auf jeden Fall.

Als Nutzgerät empfehle ich Kyrillos 9.6, also Froyo, mit dem mitgelieferten g3mod Kernel.
Da funzt alles, unendlich modifizierbar da auf CM Basis, schnell und akkuschonend.
 
D

Daniboy3000

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke dem kann man sich anschließen,
schade das meins Gebrickt ist :(
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt's denn Kyrillos 9.6 noch zum herunterladen? ich hab es nicht mehr gefunden (dürfte mittlerweile überholt sein).