TUT: CyanogenMod7 für Samsung GT-S5570

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TUT: CyanogenMod7 für Samsung GT-S5570 im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Mini im Bereich Samsung Galaxy Mini (S5570) Forum.
Aims

Aims

Neues Mitglied
[FONT=&quot]Durchs Flashen kann dein Galaxy Mini unbrauchbar werden. Wenn du eine inoffizielle Firmware installierst erlischt deine Garantie![/FONT]
[FONT=&quot]Die Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr![/FONT]


CyanogenMod 7 für euer Mini


Dank dem Dev. Tj_style gibt es auch für unser Galaxy Mini eine CyanogenMod 7 Version.


Dieses TUT soll euch helfen CM7 sowie andere Custom Rom`s aufzuspielen.


Vorbereitung:


Was brauchen wir?

Download:



Um CM7 flashen zu können benötigen wir das ClockworkMod Recovery.


Wichtig ist hierbei wir benutzen NICHT!!! Den ROM Manager aus dem Market, da dieser Euer Mini zu einem netten kostspieligen Briefbeschwerer macht!


Auf gehts :cool2:



ClockworkMod Recovery:


Zunächst spielen wir das Clockwork Mod Recovery ein

  1. Handy in den Download Modus starten (Vol. Down + Home Taste + Power)
  2. Odin starten
  3. Mini via USB Kabel an den PC anschließen
  4. Nun sollte Odin euer Mini auf erkennen und das erste Feld gelb ausfüllen mit COM xxx
  5. Select OPS > Tass v.1.0.ops einfügen
  6. Select Integrate Pack > tass-recovery-cwm.rar
  7. Nun tief durch atmen und auf “Start” klicken
CM7.jpg

Odin flasht nun das Clockwork Mod auf euer Mini, daher lasst das Mini genau wie euren Rechner für die nächsten paar Minuten in Ruhe bis Odin euch PASS!!! anzeigt.

cm7 pass.jpg

Jetzt könnt Ihr euer Mini vom USB Kabel abstecken.



Custom Rom:


Nun flashen wir noch das jeweilige Custom Rom, in unserem Fall CyanogenMod 7


  1. SD Karte aus dem Mini entfernen und Via Card Reader die Datei update-cm-7.1.0-RC0-S5570-070911-signed.zip auf die SD Karte Kopieren, SD Kate wieder rein ins Mini.
  2. Boot ins Recovery via Home Taste + Power Button
  3. Mit den Laut/Leise Tasten navigieren und [FONT=&quot]wipe data/factory reset [/FONT][FONT=&quot]&[/FONT][FONT=&quot] wipe cache partition [/FONT][FONT=&quot]ausführen[/FONT]
  4. Nun navigieren wir zu „ install zip from sd“ und bestätigen mit dem Home Button
  5. „choose zip from sdcard“ auswählen und bestätigen
  6. Jetzt wählt ihr die Datei update-cm-7.1.0-RC0-S5570-070911-signed.zip aus welche wir zuvor auf die SD kopiert haben und bestätigt mit dem Home Button.
Jetzt läuft die Installation von CM 7 durch, sobald diese fertig ist wählt ihr „reboot system now“ und euer Mini startet sich mit CM7 neu.

Der erste Boot kann unter Umständen etwas länger dauern, also nicht gleich in Hektik verfallen
J



Google Apps:


Da CM 7 keine Google Inhalte bereit stellt, steht es euch optional frei diese nachträglich zu installieren, das ganze läuft wie folgt ab:


  1. Download gapps-gb-20110613-signed.zip
  2. Mini via USB mit dem PC verbinden und die Datei “gapps-gb-20110613-signed.zip“ auf die SD Karte kopieren
  3. Mini ins Recovery bringen
  4. „install zip from sd“ wählen
  5. „choose zip from sdcard“
  6. gapps-gb-20110613-signed.zip auswählen und bestätigen
Mini startet sich neu, falls nicht einfach „reboot system now“ wählen
So nun habt Ihr wieder alle Google App`s auf dem Mini.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Tj_style für die tolle Arbeit!!!
Link zum Original poste von Tj_style bei XDA: [DEV] [Samsung GT-S5570] [ROM & Kernel] Unofficial Cyanogenmod 7 - xda-developers



Weitere Custom Rom`s:


[FONT=&quot]Andro-ID von Tj_style :[/FONT] [FONT=&quot][[/FONT][FONT=&quot]DEV] [Samsung GT-S5570] [ROM & Kernel Develompent] [Andro-ID] - xda-developers[/FONT]
[FONT=&quot]MiniMod X FINAL von r33p: [/FONT][ROM][Samsung gt-s5570]MiniMod X FINAL -very mini very fast - xda-developers
The ROM that has no name **Final Version** : [ROM] [Samsung GT-S5570] The ROM that has no name **Final Version** - xda-developers




Fragen hier in den Thread rein damit auch andere User etwas davon haben!


 
Zuletzt bearbeitet:
B

bernhardinho

Neues Mitglied
Sehr gutes Tutorial --> Vielen Dank dafür

Habe hier mein neu erworbenes s5570 mit Android 2.2.1 im Auslieferungszustand liegen, dass ich mir speziell zu folgendem Zweck gekauft habe: Orbot

Nun wollte ich ran an den Speck und las auf https://www.torproject.org/docs/android.html.de dass der CyanogenMod für transparentes Proxying empfohlen wird. Darüber hinaus findet sich in diesem Dokument der Hinweis:

If you have root access, and a version of Android with iptables thatsupports the netfilter owner module, then Orbot can setup transparentproxying for any application.
Bevor ich loslege, habe ich daher drei Fragen:

  1. Kann ich mit dem Clockword Mod Recovery zwischen Firmwares wechseln wie Unterhosen, solange sie auf der SD-Card gespeichert sind?
  2. Hat dieser CyanogenMod Iptables mit Unterstützung fürs Netfilter Owner Modul?
  3. Wie roote ich diesen CyanogenMod?
Würde mich freuen, später meine Erfahrungen mit euch zu teilen

PS: Habe mein S5570 zwar voll geladen, aber erst das erste Mal - kann das Probleme machen, weil die volle Akkuleistung ja erst nach dem zweiten volständigen Laden erreicht wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Hi,

1. Ja, genau. Solange die ROMs per CWM installiert werden. Ansonsten müsstest du sie per Odin flashen und dann per CWM ein Backup davon machen, das du wieder per CWM einspielen kannst.
2. Kann ich nicht beantworten.
3. CyanogenMod ist pre-rooted. Das heißt, es ist schon ab dem zeitpunkt der Installation standardmäßig gerootet.
 
B

bernhardinho

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort!

Jetzt hab ich grad das Clockwork Mod mit Odin eingespielt, jedoch das TASSv1.0.ops aus diesem Thread genommen, weil hotfile dauernd behauptet, ich würde bereits eine Datei laden - war das ok? Außerdem hieß mein Integrate Package "tass-recovery-cwm.tar", also eine *.tar-Datei...

Eines von beidem dürfte verkehrt gewesen sein: Beim Start halte ich den Home-Button gedrückt, drücke den Power-Button für ein paar Sekunden --> Screen "SAMSUNG - www.samsungmobile.com", daraufhin lasse ich die Buttons los und es geschieht nichts weiter, bleibt bei dem Screen stehen.

Starte ich normal, gehts erwartungsgemäß ins Standard-OS, Android wie zuvor.


Nachtrag:
Mist, ich hab nach dem fünften Flash mit neu heruntergeladener TASSv1.0.ops sogar schon probiert beim Reset durch Odin wieder in den Downloading-Modus zu kommen, wodurch sich das Mini restlos aufgehängt hat... da hab ich ganz schön gezittert, kann ich euch sagen!


Egal wie ichs dreh und wende; ich komm nicht ins CWM-Menu... es hängt sich einfach im Samsung-Screen auf, es bleibt nur Neustart und wieder ins Android Standard OS, hmpf


Ich geh mal schlafen nun, mach morgen weiter und wünsch euch eine gute Nacht
 
Zuletzt bearbeitet:
William

William

Fortgeschrittenes Mitglied
@ bernhardinho du musst zuerst mal auf 2.3.4 flashen bevor du das CWM recovery flashen kannst. Folge einfach der Anleitung von Aims das angepinnt ist. Bei weiteren Fragen kannst du ja hier reinschreiben und du kannst mir auch gern eine pn schreiben. Lg William

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Aims

Aims

Neues Mitglied
Ja das stimmt, das werde ich heute im laufe des Tages mal dem TUT noch hinzu fügen.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
William

William

Fortgeschrittenes Mitglied
@Aims guter Mann :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
B

bernhardinho

Neues Mitglied
Ok, sowas dachte ich mir schon... das ist auf jeden Fall eine Info die ins Tutorial gehört.

Weiß man auch woran das liegt? Bisher war mein Phone noch nicht root, sollte CM ja sowieso mitbringen. Ist die 2.3.4 dann schon gerooted? Naja, jetzt bin ich neugierig...

Sagt mal, wo kann sich denn mal grundlegend über die Optionen von Odin oder den Bootvorgang und den Firmware-Aufbau von Android informieren?

Haben denn meine bisherigen Versuche schon etwas an meinem S5570 verändert? Wahrscheinlich Bootloaderkonfiguration... sollte so ne Art Reset-Menu kommen, bei Starten durch Home+Power?


Super - Jetzt hat's alles geklappt wie am Schnürchen!

Hinterher ist mir dann aufgefallen, dass ich Hampelmann aus Versehen Odin 4.42 verwendet hatte - kann aber jetzt nicht mehr rekonstruieren, wie sich der eingeschlichen hatte. War irgendwie zu aufregend. Hat aber tadellos geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
William

William

Fortgeschrittenes Mitglied
Freut mich zu hören. ;) Bin mir nicht sicher aber ich glaub das bei cm die Youtube app nicht funkt. Leider is die Rom nicht offiziell darum funkt nicht alles ich hoffe Cyanogen bringt noch eine offizielle raus. Aber Cyanogen macht gute Roms, da ich sie auch schon auf meinen G1 benutzt habe weiß ich das ;)

@Aims hast du vor eine TUT für OC zu machen? wenn nicht würd ich das machen.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
Aims

Aims

Neues Mitglied
Guten morgen :)

Also für die nächste zeit war es nicht angedacht, da ich etwas mehr im Geschäft zu tun habe.

Mfg

Sent from my GT-S5570 using Tapatalk
 
H

happyspeedy

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe
ClockworkMod Recovery
einwandfrei ausführen können.

Jedoch komme ich irgendwie nicht ins Recovery Menü (HOME-Taste + POWER-Button), weiss jemand, woran das liegen kann??? (Also bei den darauf folgenden Anleitungen)

Gruss
happyspeedy

Edit: Hab den Fehler gefunden, musste zuerst auf 2.3.4 flashen, danke für die super tollen TUTs!!!!!!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
N

naiseone

Neues Mitglied
Alles soweit geklappt, Danke für´s Tut.

Eine Frage:
Der erste Boot kann unter Umständen etwas länger dauern, also nicht gleich in Hektik verfallen
sind 10 min. genug? hab seid dieser Zeit das Cyanogenmod-logo mit dem drehenden Kreispfeil. Langsam glaub ich da passiert nix mehr. :(

edit...nu sind 15 min.

edit2...akku raus und wieder rein. Nu funzt es. :)


edit3:

Nun läuft alles so wie es soll, aber jedes mal wenn ich was aus dem Market Installieren möchte, sagt er das der Speicher voll ist und dann bricht er mit dem Download ab. :(

App2SD hilft leider auch nicht weiter.

Ist doch kacke. :/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
1haumann1

1haumann1

Stammgast
Hallo Gemeinde,

hab mein Mini auf das CM7 geflasht. Funzt auch alles wunderbar, soweit...

Es lassen sich nur 2 Apps nicht mehr installieren, zum einen Radardroid und zum anderen Paypal. Hab schon alles versucht, aus'm Titanium Backup, die *.apk als solches und auch neu downloaded, aber nix geht. Die Installationsroutine kommt und dann bekomm ich immer die Meldung "Anwendung nicht installiert".

Hab schon die Forumsuche benutzt, aber nix passendes gefunden und ein neues Thema wollte ich damit auch nicht aufmachen, weil ich davon ausgehe, dass es irgendwas mit dem CM7 zu tun hat.

Hat von Euch vielleicht jemand 'ne Idee?

Vielen Dank schonmal...
 
Datenwolf

Datenwolf

Stammgast
wäre einer von den admins mal so nett und heftet das tut an.

ich danke den göttern der matrix ... :)
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Hi,

ich war eigentlich der Meinung, der Thread wäre angepinnt. Da mich mein Gedächtnis dabei wohl im Stich gelassen hat, habe ich das nun nachgeholt.
 
D

der_dani_le

Neues Mitglied
Hilfe, ich brauche Hilfe! Wenn ich die tass-Recovery-cwm.tar herunterlade kommt da jedes mal nur ein tass-recovery-cwm.img dabei raus!

Kommando zurück! Alles ist gut! :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
jjmiller

jjmiller

Erfahrenes Mitglied
HALLO

Deine Anleitung hat super funktioniert alles läuft ganz gut aber seit dem werden Videos nicht mehr flússig wiedergegeben ich verwende gerne den MX Video player aber wenn ich HW Decodierung verwenden will bleibt das Bild stehen aber der Ton läuft normal weiter.

Wer weiß eine lösung?.



MfG
 
jjmiller

jjmiller

Erfahrenes Mitglied
Es schaut wohl keiner von euch Filme am mini sonst hättet ihr den fehler erkannt bei wem funktioniert Videowiedergabe in HW und SW modus problemlos?.
 
Palme

Palme

Erfahrenes Mitglied
hab mir heute ein Mini in weiß als "BackUp" Handy besorgt, da es mir auch optisch sehr gefällt in weiß. Gleich via Kies Update gemacht und danach gleich CM7 rauf geflashed. Jeah :D
 
S

serez

Neues Mitglied
Hi, Leute. Hat irgendwer auch das Problem keine Notrufe absetzen zu können? Es fu
nktioniert weder 110 noch 112??? Ich weiß auch dies zu testen dürfte schwer sein, aber möglicher weise hat jemand einen Tipp. Brauche die 112 mehrmals täglich, da ich mit der Leitstelle kommuniziere, wenn der Funk schlechte Quali hat. Thx.