Autostart - Apps ausschliessen

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Autostart - Apps ausschliessen im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note im Bereich Samsung Galaxy Note (N7000) Forum.
H

hibernd

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es beim Note (root) soetwas wie einen Autostart Ordner
oder ein File das sich editieren lässt um Apps das automatische
Starten zu verbieten?
Kann weder im Note noch in der SuFu dazu was finden...
mfg Bernd
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
S

syscrh

Guru
ES Task Manager macht es auch sehr gut!
 
H

hibernd

Fortgeschrittenes Mitglied
ES Task Manager
Das war der entscheidende Tipp, Danke
 
atonal

atonal

Fortgeschrittenes Mitglied
Oder System Tuner Pro, den kann ich dir generell für Root empfehlen, da der alle system Tools für Root in einem hat und auch wirklich PRO ist......
 
MichelFell

MichelFell

Lexikon
Benutze ich auch, geniales Teil.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
F

fakk-asrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit App2SD lassen sich ja Apps auf die SD Karte schieben, die das unterstützen. Nun habe ich root und kann auch Systemapps runterschmeißen, die mich nerven. Gibt es ne möglichkeit einige von denen als *.asec files in den externen .android_secure Ordner zu packen, um damit den Autostart zu verhindern?

Habe den Stock Rom drauf, möchte dabei erstmal bleiben. Mit Andoid Assistant habe ich versucht, den Autostart etwas einzudämmen mit progrmamen ,die nicht die ganze zeit im Hintergrund laufen müssen.
z.B. Fritz Fon nervt mich, brauch es manchmal aber dann würde ich es von hand starten. genauso Foto Editor, Play Store, Galerie, YouTube und die Sprachsteuerung.
 
O

ofn

Neues Mitglied
titanium backup die genannten einfrieren..

bei gebrauch kurz auftauen:smile:
 
Gelegenheitsrentner

Gelegenheitsrentner

Stammgast
Einfach: ES Task Manager
Mein Lieblings Tool: Ultimate Backup Aber, damit kann man auch viel versemmeln, wenn man nicht weiß was man macht.

Meine ehrliche Meinung dazu: Die Speicherverwaltung von Android funktioniert bestens und eigentlich ist das rumschrauben an den Autostart Mechanismen, bis auf ganz wenige Ausnahmen nicht nötig. Lieber Samsung Bloatware einfrieren bzw. entfernen. Aber, auch hier gilt: Vorsicht walten lassen, bevor man mit einem unbrauchbaren System dasteht.

Gruß, Markus
 
Zuletzt bearbeitet: