Displayhelligkeit

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Displayhelligkeit im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note im Bereich Samsung Galaxy Note (N7000) Forum.
mobile-freak

mobile-freak

Dauergast
thomy_pc schrieb:
Auch hier gehts nicht mehr...

Das stört mich etwas. Ich habe die Helligkeit immer etwas geringer eingestellt als die durch automatische Einstellung eingestellt wird.

Die sollen gefälligst den "Fehler" beheben oder das Feature wieder hinzufügen.

Jetzt mal bisschen OT, wie macht man beim note mit ICS nun eigentlich Screenshots?
Die Tastenkombination Home+Sleep funktioniert unter ICS bekanntlich nicht mehr. Und die standard ICS-Kombination funktioniert ebenfalls nicht (Vol. Down + Sleep)
Hab keine lust da den stift rauszuholen, oder zu wischen (bei einigen apps funktioniert das nicht)
1.Möglichkeit , S Pen mit gedrücktem Knopf auf dem Display mit der spitze gedrückt halten.

2. Möglichkeit , mit einer Wischgeste von links nach rechts, mit deiner Handseite :D

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
Martin87

Martin87

Stammgast
schieberegler funkt unter cm9 auch ohne diese zip...
 
Oibaf

Oibaf

Stammgast
mobile-freak schrieb:
1.Möglichkeit , S Pen mit gedrücktem Knopf auf dem Display mit der spitze gedrückt halten.

2. Möglichkeit , mit einer Wischgeste von links nach rechts, mit deiner Handseite :D

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
Hat er doch geschrieben:confused::confused::confused:

Gesendet von meinem GT-N7000
 
mobile-freak

mobile-freak

Dauergast
Ups sorry hab die letzten beiden Zeilen nicht gelesen :sly:

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
S

Selina88

Erfahrenes Mitglied
Wieder BTT: Was habt ihr gegen die automatische Helligkeitsregelung? Ich bin mit dieser sehr zufrieden und habe noch überhaupt nicht manuell die Helligkeit geregelt. :confused2:

Gut, manchmal KÖNNTE das Display ein klein wenig dunkler sein, um Akku zusparen, ohne dass es mich stört. :unsure:

Gibt's dafür vielleicht eine App? Die das Display sagen wir mal generell 10% dunkler macht, als die Einstellung vom Lichtsensor? :tongue:
Oder man könnte eine dunkle Folie über den Sensor kleben. :D :D
 
shaft

shaft

Enthusiast
@Selina: Screenfilter App
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.haxor

Ich hab das fehlende Statusleisten-Ding vorübergehend anders gelöst, denke, das wird eh beim nächsten ICS-Update gefixt.
Einmal gibts einen Binder an die Volume-Taste:
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.superfacts.brightnessrocker.lite

Ich habe mir aber das hier installiert. Da das Note ja leider keine Such-Taste hat, habe ich mir bei meinem LauncherPro (jawohl!) eine Wischgeste auf die App gelegt:
https://play.google.com/store/apps/details?id=cz.dorazil.jan.QBright

Reicht fürs erste :)
 
-KuK-

-KuK-

Fortgeschrittenes Mitglied
ich benutze auch die automatische helligkeitsanpassung. und auch ich finde, dass sie bei normaler beleuchtung einen tick zu hell ist und -der eigentliche nachteil- nur bis 10% runterregelt, was mir in dunklen räumen merklich zu hell ist.

'screen filter' ist keine sinnvolle loesung dafür. es erlaubt mir zwar die dunkler-raum helligkeit auf einen passenden wert zu justieren, aber diese abdunklung wird immer angewendet. bei normaler beleuchtung ist mir das zu dunkel und im hellen tageslicht will ich dann ja volle displayhelligkeit haben und garkeine abdunklung. dieser 'immer x % abdunkeln'-ansatz ist quatsch zusammen mit der auto-regelung.

zum glück gibt es aber ne app :thumbup:, die genau macht was ich brauche. eine automatische regelung bei der der helligkeitsverlauf definiert werden kann.
Lux Auto Brightness
a) man kann für beliebige umgebungshelligkeiten die gewünschte displayhelligkeit festlegen, die werte dazwischen werden jeweils interpoliert
b) man kann unter den normalen minimalwert regeln
c) man kann die regelung auf den bereich unter normal-minimum beschränken
d) man kann apps festlegen bei denen die automatik inaktiv bleiben soll (zb. bei games oder filmwiedergabe)

ich konnte bis jetzt keinen erhöhten akkuverbrauch feststellen oder das der DeepSleep-anteil reduziert wäre. ist allerdings ne pay-app wenn man die regelkennlinie verändern will.
ein wenig unglücklich gelöst finde ich, daß beim einblenden des setup-widgets die helligkeit auf einen festen/anderen wert (also nicht den regelwert) gesetzt wird ... das hat mich anfangs verwirrt (ala ... ähh warum wird's denn jetzt heller ... upps und warum ist es nun wieder dunkler geworden, umgebung hat sich doch nicht verändert). auch liefert das Note wohl nur 10, 100 und 1000 als lux-angabe. die app läßt sich aber auf ambiente-light stufen umstellen. damit funktioniert es gefühlt besser.


gruß
 
prototyp01

prototyp01

Dauergast
Selina88 schrieb:
Interessante App!

Eine Frage zum Verständnis: Regelt die App wirklich die Helligkeit herunter, oder legt sie nur einen transparent-schwarzen Filter über das Display? So kommt es mir vor, und dann ändert sich an der Akkulaufzeit ja gar nicht, oder?
Genau das macht die App leider. Die Akkulaufzeit wird dann schon gesenkt, weil die AMOLEDs nicht mehr so hell leuchten müssen. Allerdings ist damit auch jeder Screenshot dunkler, da der Filter auch mit aufgenommen wird. Von daher ist diese App keine Alternative für mich. Ich werde mal diese andere App testen.

Edit:

Lux Auto Brightness is ein super Tool. Danke dafür. Das Einrichten ist zwar nicht super intuitiv, aber wenn man einmal durchgestiegen ist, können sich die Ergebnisse sehen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
shaft

shaft

Enthusiast
@Selina: Du wolltest doch ne dunkle Folie drüberkleben, ich hab dir nur den Link für ne Softwarefolie gegeben :D
Aber Prototyp hats schon richtig beschrieben.

Ansonsten kannst du, falls du gerootet hast, in der /system/build.prop den Wert ro.lcd_min_brightness anpassen, Standard ist 40, ich hab ihn auf 20 stehen. Änderung wird erst nach einem Neustart sichtbar.
 
S

Selina88

Erfahrenes Mitglied
Ja, das ist auch gut so. Tagsüber finde ich die Beleuchtung gut, nur abends im Bett bei völliger Dunkelheit geht mir das Display nicht weit genug runter. Da hab ich nun mit dem Programm ein 50%iges schwarz drüber und alles ist angenehm.
Und wenn sich dadurch noch ein bisschen Akku sparen lässt ist das wunderbar, aber muss nicht sein.

Gerooted hab ich nicht.

Das Auto-Brightness-Tool liest sich interessant, aber mir wär's wohl zu viel gepfriemel, das alles erstmal zu konfigurieren...
 
-KuK-

-KuK-

Fortgeschrittenes Mitglied
shaft schrieb:
Ansonsten kannst du, falls du gerootet hast, in der /system/build.prop den Wert ro.lcd_min_brightness anpassen, Standard ist 40, ich hab ihn auf 20 stehen. Änderung wird erst nach einem Neustart sichtbar.
huu ... das hoert sich ja interessant an! wenn die onboard-automatik dann bis dahin runterregelt, wuerde ich ja ohne die extra-service-app auskommen.


cool
 
shaft

shaft

Enthusiast
Ob der Wert Einfluss auf die Automatik hat, weiß ich nicht, ich regel lieber selbst :)
Stellt den Wert aber nicht auf 0, dann ist Schwarz im Schacht!
 
-KuK-

-KuK-

Fortgeschrittenes Mitglied
hmm ... das attribut hab ich garnicht.

am WE mal ausprobieren was passiert wenn ich es einfach hinzufuege.


gruss
 
shaft

shaft

Enthusiast
Hast du nicht? :huh:
Wenn du es wirklich nicht hast (guck nochmal genau), dann füg es einfach hinzu, das ist kein Problem.

Du bist aber auf ICS, oder?
 
-KuK-

-KuK-

Fortgeschrittenes Mitglied
aehh nee ... bin noch (und werds wohl auch erstmal bleiben) mit GB unterwegs.


gruss
 
prototyp01

prototyp01

Dauergast
Ich werde von Auto Lux wohl wieder Abstand nehmen. Es scheint den Deep Sleep Modus zu verhindern. :bored:
 
thxforinfo

thxforinfo

Neues Mitglied
Zu empfehlen ist der App : Screen Filter .

Für alle denen die minimum Helligkeit noch zu hell ist. Nachts lesen oder das Navi dunkler stellen.
Die App macht genau das was sie soll =) den Screen dunkler machen, sodass auch nach langem lesen die Augen nichtmehr so weh tun.

Bei meinem Odys Next tablet Pc hat es auch funktioniert.
Beste Lösung für alle solchen Geräte.
 
Dadof3

Dadof3

Dauergast
prototyp01 schrieb:
Es scheint den Deep Sleep Modus zu verhindern. :bored:
Glaube ich kaum, dafür bräuchte sie meines Wissens die WAKE_LOCK-Berechtigung - die kann ich bei der App aber nicht erkennen.