[KERNEL] SpeedMod N7000

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL] SpeedMod N7000 im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note im Bereich Samsung Galaxy Note (N7000) Forum.
Chrack

Chrack

Experte
Der User hardcore aus dem XDA Forum hat einen Kernel für unser Note released.
Hardcore müsste einigen noch vom SGS2 ein Begriff sein, dort hatte er ja schon sehr gute Kernel erstellt ;)

Den Beitrag und den Kernel findet ihr hier bei XDA.

This is the SpeedMod kernel for the Samsung Galaxy Note GT-N7000.

SpeedMod's core features are:
- Super stable: No undervolting, overclocking or potentially unstable modifications
- Fast and smooth: Compiler and code optimizations
- Excellent battery life: Remove unecessary logging and debugging

Current features:

Root and CWM:
- Automatically installs root (su)
- CWM recovery

Screen and misc tweaks:
- MDNIE screen sharpness tuning (improves text readability)
- MDNIE color tuning (reduces over-saturation of color)
- init.d, TUN, CIFS, IPV6 Privacy support

Performance:
- CPU governor tweaks: increase responsiveness
- IO tweaks
- Read ahead tweaks
- Updated to jhash3
- Compiled with optimizations using Linaro GCC 4.5 toolchain
- Switched to SLAB instead of SLUB
- GPU base speed increased to 200MHz from 167MHz
- Optimized CPU hotplug
- SCHED_MC multi-core aware scheduler

Turned off unnecessary logging for better smoothness and efficiency:
- Disabled Android Debug Logger / logcat
- Disabled Samsung debug
- Disabled various kernel debugging, statistics and tracing options

Latest changes:

K1-1-test1:
- Initial test version
 
Adrianxx85

Adrianxx85

Erfahrenes Mitglied
Jetzt gehts los =)
 
uns1n

uns1n

Stammgast
Direkt drauf, kenn ihn aus SGS Zeiten und das Ding war da einfach nur der Knüller.
Es ist interessant, wieviele gute und bekannte DEV's sich beim Note wiederfinden.
 
S

sNor

Neues Mitglied
Kann ich das über das Rocket ROM installieren?
 
E

eagle1977

Stammgast
Ja, hab die V17 drauf und seit ein paar Stunden den Kernel. Keinerlei Probleme, er läuft sehr smooth, doch zur Akkulaufzeit kann man logischerweise noch nicht viel sagen
 
M

moppelg

Stammgast
Bei mir ruckelt er leider sehr stark bei 3rd Party Launchern.
Außerdem vermisse ich:
-Lulzactiv
-Undervolting und Overclocking

Beim letzteren verstehe ich nicht, dass das nicht von vornherein freigegeben wird. Fühle mich da ein bisschen bevormundet bzw. wird einem unterstellt, dass man zu blöd zum übertakten/undervolten ist.

Aber ich halte es mal im Auge, solange bleibe ich beim FM1.6er.