TUT Von ICS oder JB zurück!

  • 405 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TUT Von ICS oder JB zurück! im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note im Bereich Samsung Galaxy Note (N7000) Forum.
/Lampi/

/Lampi/

Ambitioniertes Mitglied
Also ich probier jetzt mal ein sicheres und vor allen dingen sauberes Tut von Ics zurück zu Gb zu machen! :thumbup:

1.Dateien Herunterladen

Also ertsmal fangen wir mit ner dreiteiligen Firmware an!
o) Für ne 3-teilig gerootete Firmware:
Geht dafür auf [STOCK ODEX PRE ROOTED ROMs] for Odin PC no counter & triangle - xda-developers und ladet die "3*Files Wipe N7000XXLC1_N7000OXALC1 Open Europe (02/03/2012)" runter!


o) Für ne 3-teilige Stock Firmware:
Ladet ihr diese herunter : Hotfile.com: 1-CLICK Dateihoster: N7000XXLC1_N7000OXALC1_OXA.zip


o) So weiter geht´s mit dem PIT-File:
o) Geht für das 16gb Pit-File auf Tools :: Droidfred und ladet das "16gb Pit-File herunter"!
o) Das 32gb Pit-File findet ihr hier : http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1667886 ganz unten auf der Seite!
Diese Datei -> "pits-N7000_32GB.zip"


2.Dateien Entpacken


o) Firmware entpacken:
Öffnet die heruntergeladene Datei mit WinRar. Jetzt solltet ihr drei Dateien sehen nehmt diese drei und klatscht sie erstmal auf den Desktop!


o) PIT-File entpacken:
Das Pit File (Q1_20110914_16GB) wieder mit WinRar öffnen und auf den Desktop klatschen!



3.Handy nochmal auf 100% aufladen falls beim Flashen etwas schief geht



4.Jetzt geht die nette Flasherei los :thumbup:


o) Samsung KIES auf jeden Fall mal schließen falls es offen sein sollte.
o) Odin 1.85 als Administrator öffnen.
o) Dateien bei Odin einfügen.

Das sollte dann so aussehen außer das bei PIT natürlich auch noch das Pit-File ausgewählt wird (mit diesem aktiviert sich Re-Partition außerdem automatisch):





o) Heiß geliebtes Samsung Galaxy Note in den Downloadmodus bringen.
Dazu Note ausschalten...Vol Down + Home + Power gleichzeitig drücken und festhalten.Warten, bis der Download Hinweis kommt und alle Tasten loslassen! Dann nochmal mit Vol UP das ganze bestätigen und man ist im Downloadmodus!


o) Galaxy Note an den Computer anschließen.
Jetzt sollte es so aussehen :





o) Start drücken.
o) Warten bis alles fertig ist und sich freuen das man wieder zurück auf GB ist.


P.S. Alle eure lokalen Daten des Note´s gehen damit flöten => sprich vor dem ganzen Prozedere am besten noch Kontakte,wenn möglich apps usw sichern! :D
Ich hoffe ich habe nichts vergessen...falls doch,einfach sagen! ;)
Außerdem übernehme ich keine Haftung falls euer Galaxy Note trotzdem Brickt! (Hoffe auf jeden Fall das es das nicht tuen wird)

mfg Lampi
 
Zuletzt bearbeitet:
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Den Downloadmodus muss man mit VolUp bestätigen, nicht DOWN.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

frank e.

Gast
Hmm ich habe es mit mobile odin einfach mal probiert. Von ics zurück zu gb und wieder anders herum von gb auf ics. Keinerlei Probleme.
 
B

bravesurfer

Neues Mitglied
So hab es riskiert und nach Lampis Anleitung das Stock-ROM ohne Root geflasht.

Was soll ich sagen, alles ist wie es sein sollte:

Der Counter steht weiterhin auf 0 (Custom Binary Download: 0)
Kies bietet mir beim Start das ICS als Update an
und das Beste: ich bin wieder auf der aktuellsten GB-Version XXLC1

Vielen Dank Lampi
 
Echnaton

Echnaton

Guru
Hallo,

wenn man lediglich zurück zu GB will, muss man dieses PIT File und Re-Partition aber nicht auswählen, oder?

Nur für den Fall der Fälle, damit ich es verstehe, denn das verstehe ich momentan nicht.

Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
/Lampi/

/Lampi/

Ambitioniertes Mitglied
Echnaton schrieb:
Hallo,

wenn man lediglich zurück zu GB will, muss man dieses PIT File und Re-Partition aber nicht auswählen, oder?

Nur für den Fall der Fälle, damit ich es verstehe, denn das verstehe ich momentan nicht.

Danke.
Naja wenn du "sauber" zurück willst solltest du's dazu nehmen! ;)
Du das original Samsung Ics drauf oder?
Das Tutorial hab ich wegen den vielen Leuten geschrieben die vom ChinaRepack zurück zu Gb wollen! Da dieses ja angeblich partitionen vermurkst! Das Pit file richtet diese wieder! :) Aber schaden kanns nicht wenn man es dazu nimmt!
 
B

bravesurfer

Neues Mitglied
Also ich hatte es dazu genommen und habe bisher mit der neuen Installation keinerlei Probleme zu verzeichnen.

Was ist den der Unterschied zwischen dieser 16GB Pit und einer möglichen 32 GB Pit? Hätte ich damit mehr internen Speicher?
 
/Lampi/

/Lampi/

Ambitioniertes Mitglied
bravesurfer schrieb:
Also ich hatte es dazu genommen und habe bisher mit der neuen Installation keinerlei Probleme zu verzeichnen.

Was ist den der Unterschied zwischen dieser 16GB Pit und einer möglichen 32 GB Pit? Hätte ich damit mehr internen Speicher?

Nein hättest du natürlich nicht...wär aber geil XD
Das is glaub ich nur für entweder die 16gb version oder die 32gb version vom Note!
Ich nehm mal an das die Datei angibt wieviel speicher am handy is und dann neue partitionen und so was erstellt!
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
/Lampi/ schrieb:
Nein hättest du natürlich nicht...wär aber geil XD
Das is glaub ich nur für entweder die 16gb version oder die 32gb version vom Note!
Ich nehm mal an das die Datei angibt wieviel speicher am handy is und dann neue partitionen und so was erstellt!
Neeee, da kommt der große, rosa Android-Flaschengeist und macht aus dem 16GB Speicher einen 32GB Speicherbaustein.
DAS nenne ich mal moderne Anpassungsfähigkeit.
 
B

bravesurfer

Neues Mitglied
/Lampi/ schrieb:
Nein hättest du natürlich nicht...wär aber geil XD
Das is glaub ich nur für entweder die 16gb version oder die 32gb version vom Note!
Ich nehm mal an das die Datei angibt wieviel speicher am handy is und dann neue partitionen und so was erstellt!
Danke, war mir gar nicht bekannt das es das Note auch mit 32GB gibt!
 
Luca77

Luca77

Experte
Also bei mir meldete Odin FAIL! und ich stehe immer noch mit ICS da...
Was mache ich falsch? Könnt ihr ne Ferndiagnose erstellen? Bin sehr frustriert...
Danke für eure Rückmeldungen...
 
CVH

CVH

Lexikon
Luca77 schrieb:
Also bei mir meldete Odin FAIL! und ich stehe immer noch mit ICS da...
Was mache ich falsch? Könnt ihr ne Ferndiagnose erstellen? Bin sehr frustriert...
Danke für eure Rückmeldungen...
stell bitte mal ein bild rein wie es bei odin aussieht.
 
E

earl.grey

Erfahrenes Mitglied
Danke fuer dieses tolle Tutorial! Was ist den die letzte, aktuellste GB Version fuer das deutsche Note. Ich habe nun 2-3 verschiedene gefunden!.

Ist die letzte aktuelle fuer Deutschland: N7000XXLC1 ???
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1424997

Dieser Thread sollte nach dem ICS Desaster festgepinnt werden
 
Zuletzt bearbeitet:
Luca77

Luca77

Experte
CVH schrieb:
stell bitte mal ein bild rein wie es bei odin aussieht.
Danke für deine schnelle Antwort!

Ich habe es einfach nochmal versucht Und nun -

Jetzt - nach dem 3. Versuch hat alles geklappt!!! (Eine Erklärung für die Fehlversuche habe ich nicht...)
Also an alle, denen es ähnlich ergeht, lasst euch von etwaigen FAILS nicht abschrecken - dieses Tut ist klasse und es fkt.!
Endlich wieder GB!!!

Danke nochmals!
 
Echnaton

Echnaton

Guru
/Lampi/ schrieb:
Naja wenn du "sauber" zurück willst solltest du's dazu nehmen! ;)
Du das original Samsung Ics drauf oder?
Das Tutorial hab ich wegen den vielen Leuten geschrieben die vom ChinaRepack zurück zu Gb wollen! Da dieses ja angeblich partitionen vermurkst! Das Pit file richtet diese wieder! :) Aber schaden kanns nicht wenn man es dazu nimmt!
Hallo Lampi,

ja, ich habe derzeit das Original ICS drauf und hatte zuvor auch das original GB.

Also um es ganz klar zu sagen:
Wenn ich wieder sauber auf GB zurück will, muss ich in jedem Fall diese PIT Datei (16GB) downloaden und in dem Odin Verzeichnis auswählen.

Ich muss dann auch das Häkchen bei *Re-Partition* setzten.

Und es bleibt auch dann dabei: Kein hochsetzen des Counter, alles Original wie zuvor...?

Habe ich das so richtig verstanden?

Sorry, wenn ich es vorsichtshalber noch einmal genau nachfrage und bestätigt haben möchte von den Fachleuten.
Ich will einfach nichts falsch machen und frage zuvor lieber zwei mal.

Danke.
 
Luca77

Luca77

Experte
@Echnaton Vielleicht hilft dir auch meine Antwort etwas weiter, denn Selbiges hatte ich mich auch gefragt.
Aber es geht ganz einfach: Pit auch runterladen, einfügen in Odin und das Häkchen wird automatisch gesetzt.

Bei mir alles clean - kein Dreieck, keine Countererhöhung, das update für ICS wird auch wieder angeboten per OTA - also alles bestens!

Grüße.
 
Echnaton

Echnaton

Guru
Hallo Luca77,

vielen Dank, nun bin ich sicher.

Habe Dir eine PN geschickt, bezg. Grund zurück zu GB.

Der ursprüngliche Beitrag von 13:10 Uhr wurde um 14:37 Uhr ergänzt:

Hallo,

nun will ich zurück, doch leider klappt das nicht.
alles so eingestellt, wie in der Beschreibung - 100%!

Doch Odin läuft nicht. als erstes stand auch kurz FAIL.
Dann ein weiteres mal probiert, doch dann nichts mehr.
Es verbindet sind, oben links das Fenster ist auch gelb und darin steht:
0:[COM14]

und im Fenster unten:

<ID:0/014> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> CODE_N7000XXLC1_CL1003701_REV02_user_low_ship.tar.md5 is valid.
<OSM> MODEM_N7000XXLB2_REV_05_CL1106002.tar.md5 is valid.
<OSM> GT-N7000-MULTI-CSC-OXALC1.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/014> Odin v.3 engine (ID:14)..
<ID:0/014> File analysis..
<ID:0/014> SetupConnection..


Und nun....? Frustrierend das ganze.

Kann ich das Note einfach abstöpseln, wenn es im Downloadmodus ist, oder geht dann nichts mehr?
 
tricktail

tricktail

Fortgeschrittenes Mitglied
Du kannst einfach abstöpseln. Passiert nichts, danach nochmal in den Downloadmodus. Versuch mal einen anderen USB Anschluss
 
CVH

CVH

Lexikon
tricktail schrieb:
Du kannst einfach abstöpseln. Passiert nichts, danach nochmal in den Downloadmodus. Versuch mal einen anderen USB Anschluss
Oder was bei mir dann letztendlich ging an einen anderern Rechner gehangen und dort mitels ODIN geflashed. Auf meinem hier lief es nicht, an nem Anderem problemlos.
 
tricktail

tricktail

Fortgeschrittenes Mitglied
Stimmt, deshalb auch meine Antwort, einen anderen USB Anschluß zu nehmen.
Hatte exakt schon mal das selbe Problem. Anderer Rechner/USB Port und es ging