Anrufannahme - Handy nicht bedienbar, Display schwarz

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anrufannahme - Handy nicht bedienbar, Display schwarz im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus im Bereich Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum.
K

KKopf

Neues Mitglied
Hallo an Alle,

meine Schwiegermutter hat ein Galaxy S Plus und hatte mit der letzen und aktuellsten Firmwareversion von Samsung das Problem, dass das Handy fast immer bei eingehenden Anrufen nicht mehr bedienbar war und der Bildschirm schwarz war. Egal welchen Knopf man drückte, es half nicht. Nur Akku raus und neu starten.

Ich habe heute CyanogenMod 9 by ivendor RC5 installiert und das Problem tritt teilweise noch immer auf. Das Handy ist ca. bei jedem zweiten Anruf nicht mehr bedienbar und der Bildschirm schwarz. Nachdem der Anruf beendet ist, kann man das Handy wieder normal nutzen.

Kann uns hier wer weiterhelfen bzw. kennt wer das Problem?

Danke im Voraus.

LG
 
Lucas

Lucas

Experte
Ich gehe einfach mal davon aus, dass deine Schwiegermutter nicht so der Smartphone-Crack ist, sonst würde sie es ja selber machen. Daher würde ich dir zu aller erst raten, wieder auf eine GB Rom zu wechseln, da die Akkulaufzeit und Performance doch besser ist.

Ich kann nur Gigabread+ empfehlen.

Meine erste Idee zu dem Problem wäre dass der Näherungssensor oder der Lagesensor irgendwie einen weg hat.
Ist auf dem Display eine Folie angebracht oder wird eine Hülle benutzt, die einen Teil des Displays überdeckt?

Ansonsten wie sieht es mit dem Lagesensor aus, funktioniert der?

Liebe Grüße und 'nen Guten Rutsch,
Lucas.
 
K

KKopf

Neues Mitglied
Hallo Lucas,

danke für den Tipp mit Gingerbread+. Ich habe CyanogenMod 9 by ivendor RC5 installiert weil es bei google der erste Treffer war und ja, ich kümmere mich um die Firmwareflashs.

Also der Lagesensor scheint zu funktionieren. Beim Kippen dreht sich der Bildschirm.

Zum Annäherungssensor kann ich jetzt nicht viel sagen. Der stellt fest ob ich das Handy am Ohr hab? Wie kann ich den am Besten testen?

Es ist eine Folie auf der Rückseite, ich hab jetzt allerdings nicht im Kopf ob die auch auf die Vorderseite langt. Ich klär das mal morgen ab.

Danke dir jedenfalls und dir auch nen guten Rutsch.

LG
 
K

KKopf

Neues Mitglied
Hallo,

also laut meiner Schwiegermutter ist auf der Handyvorderseite nur unten bei den Tasten eine Folie. Oben wo die Sensoren sind ist nichts.

Wie teste ich am Besten die Sensoren bzw. woran könnte es noch liegen?

Denkt ihr ein Hardwaredefekt ist wahrscheinlich/möglich oder wird das eher ein softwareseitiges Problem sein?

Ich persönlich tippe auf Software, allerdings machts mich bissi stutzig, dass es sowohl bei der Stock als auch bei CM9 auftritt.

Danke schön.

LG
 
Lucas

Lucas

Experte
Ja genau, der stellt fest ob du dein Handy am Ohr hast oder nicht und wenn da jetzt irgendetwas vorgeklebt ist wäre das meine erste Idee.

Ich würde mal die Gigabread+ Rom flashen und dann mal gucken.
Hardwareseitig gibt es da mit Sicherheit auch irgendeine App oder sowas, dass testet ob die Sensoren funktionieren. Ich meine sogar das die Funktion irgendwo in Android integriert ist. Ich weiß nur leider nicht wo :/

Dass das Problem auch bei einem Romwechsel bestehen bleibt könnte auf einen Hardwaredefekt deuten.

Vielleicht ist auch irgendetwas ganz anderes. Das waren nur so meine Ideen.
 
Cyanlux

Cyanlux

Experte
Jop. Lucas hat Recht, denn mit GIGABREAD+ enthät einen Twek dir vielleicht ganz nützlich sein kann.
- disable blackscreen issue after a call

Oder du versucht dir das ganze unter Cm9 reinzubasteln. Füge ganz einfach das hier
ro.lge.proximity.delay=25
mot.proximity.delay=25
in die Datei /System/build.prop.
 
K

KKopf

Neues Mitglied
Hallo,

so Problem ist gelöst. Mein Frau war gestern bei ihrer Mutter und es war ein durchsichtiger Teil der Backcoverfolie auf den Sensoren. Ist weggeschnitten worden und jetzt gehts wieder.

Danke euch für die Hilfe.

Ich werde das Handy jetzt wohl wieder auf die Samsung Stock Firmware flashen, da meine Schwiegermutter mit der CM9 überfordert ist, weil alles neu ist. :)

Kann man die Daten die mit Kies gesichert wurden ohne allzu großen Aufwand auf eine Custom Rom übertragen?

LG
 
Lucas

Lucas

Experte
Kies kann mit Custom Roms nicht umgehen.
Aber du kannst "MyPhoneExplorer" verwenden, der kann das um einiges besser und ist meiner Meinung nach auch komfortabler.
 
Cyanlux

Cyanlux

Experte
Es werden ja nur die Apps und alle Einstellungen und sms gelöscht. Daten wie Fotos und anderes auf der sdkarte bleibt da und apps kann man schlecht sichern auser ein Backup dervapk zu machen

sent from GNex
 
K

KKopf

Neues Mitglied
Kann man mit MyPhoneExplorer eine Kies Sicherung einspielen und auf eine Custom Rom übertragen?

Ich schätze mal nicht oder?

Ich werde bei meinem nächsten Besuch einfach mal Gingerbread+ installieren und sehen wie sie damit zurechtkommt. Nur bei der Kies Sicherung hab ich dann ein Problem.
 
Th3 Witch3r

Th3 Witch3r

Experte
Hi,
ja mit MyPhoneExplorer funktioniert das sichern und wiederherstellen von Kontakten, SMS, Notizen, Kaldndereinträge, Apps(ohne Daten) von allen Roms auf custom Roms und umgekehrt... für Apps sichern mit Daten/Spielstände empfehle ich TitaniumBackup(erfordert Root rechte) bin damit bisher immer zufrieden gewesen.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App