1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Maximilian Steinkamp, 15.01.2012 #1
    Maximilian Steinkamp

    Maximilian Steinkamp Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bzgl. der Kompatibilität der App: cifsManager und der Stock Firmware 2.3.6 (letztes KIES Update, für ungebrandete Geräte):

    Basisbandversion: I9001XXKPH
    Kernel: 2.6.35.7-perf root@DELL 143 #1
    Buildnummer: GINGERBREAD.XXKPU

    Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit die Integration von SMB shares funktioniert ??? So weit ich mich bisher informiert habe, muss das Handy folgende Eigenschaften besitzen:

    1.) Root Zugriff
    2.) kompatibler Kernel UND? bzw. ODER passendes Modul: cifs.ko

    Das Modul habe ich auf XDA gefunden:
    [i9001][MODULES]Tun.ko{VPN},CIFS.ko,PPP MOdules

    Bei mir hat dieses Vorgehen jedoch nicht funktioniert, obwohl ich in den Einstellungen des cifsManagers, "Laden mit insmod" aktivert habe und den korrekten Pfad zur Datei angegeben habe.

    Ist die Stock FW Version prinzipiell inkompatibel mit dem cifs Manager, oder welche weiteren Anpassungen müssen durchgeführt werden ?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
Du betrachtest das Thema "cifsManager mit stock FW 2.3.6 kompatibel ?" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus",