Probleme nach root

W

womo4

Neues Mitglied
Threadstarter
Nachdem ich mein SGS+ gerootet habe, habe ich zwei Probleme:
1. Nach anfänglichen Rootrechten ertelt Titanium Backup Pro plötzlich keine Rootrechte mehr.
2. Außerdem erkennt mein PC und Kies das Handy nicht mehr - sprich: Ich kann keine USB-Verbindung mehr herstellen.
Wo liegt das Problem, bzw. was kann ich tun??
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
womo4 schrieb:
1. Nach anfänglichen Rootrechten ertelt Titanium Backup Pro plötzlich keine Rootrechte mehr.
Was sagt denn die Superuser APK zum Status von Titanium Backup?

womo4 schrieb:
2. Außerdem erkennt mein PC und Kies das Handy nicht mehr - sprich: Ich kann keine USB-Verbindung mehr herstellen.
Das hat nichts mit Root zu tun. In welchem USB Modus läuft das SGS+? Kies, Massenspeicher, Media Player, Debugging?
 
W

womo4

Neues Mitglied
Threadstarter
Hab den Titanium mehrmals deinstalliert und neuinstalliert...und nach dem 5. oder 6. mal siehe da:
Routrechte werden erteilt und auch mein PC erkennt das Handy wieder!
:drool:

@ Frank-m: Du bist ein Held!!! Deine Ahnung möchte ich nur ansatzweise besitzen.
Danke für deinen Einsatz!!
 
C

ChNa3127

Gast
Hallo ich hab auch mal eine Frage an die Profis hier: Nachdem ich das Update auf 2.3.4 gemacht habe ist mir aufgefallen das es an einigen Stellen doch ganz schön hängt. z.B. wenn ich im Telefonbuch scrolle usw. vorher hatte ich das allerdings nicht. Kann mir jemand eventuell jemand sagen was ich machen kann damit das wieder flüssiger läuft????

Lg
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Ich bin mir nicht sicher, ob das in diesen Thread gehört.

Aber ums kurz zu machen: Dagegen kannst du wenig machen. Sowas wie Lagfixes gibt es für das SGS+ nicht, da alle Tricks, die die Lagfixes üblicherweise anwenden, von Samsung schon direkt in das SGS+ eingebaut wurden. Das ist der große Vorteil des SGS+ gegenüber den SGS.
 
C

ChNa3127

Gast
Da muss ich wohl damit leben........trotzdem danke für die Antwort Frank
 
Oben Unten