Surfaceflinger Battery drain

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Surfaceflinger Battery drain im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus im Bereich Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum.
B

BigAznJimmy

Erfahrenes Mitglied
Hallo, mein Handy draint richtig schnell. Da haben mir die ganzen exUv Kernel nicht viel gebracht. Ich bin auch kein Anfänger, ich beende immer alle Prozesse und habe nur Wlan an. Alles ist sonst aus.

Im Monitor seh ich einen Verbrauch von Surfaceflinger mit c.a. 10-30%. Hat es etwa damit zu tun dass bei den Speichern von Surfaceflinger reduziert wurde in den jeweilligen Kernel? Kann mir auch jemand sagen,was Surfaceflinger für Aufgaben hat?

Ich habe in google viel über das Thema gefunden aber leider keine Antworten.

Habe durchschnittlich berechnet dass mein Handy alle 2min und 40sekunden ein Prozent Akku verliert beim normalen Gebrauch (Fb, youtube, tapatalk, internet browser, whatsapp)
 
Zuletzt bearbeitet:
Th3 Witch3r

Th3 Witch3r

Experte
Hi,
ich kann dir zwar nichts über den Surfacelinger Battery drain sagen, aber lade dir mal die BetterBatteryStats App von xda runter, die zeigt dir genau an was am meisten am Akku zieht, welche App die meisten wakelocks hat usw.

Mit freundlichen Grüßen von meinem SGS Plus aus gesendet :)
 
B

BigAznJimmy

Erfahrenes Mitglied
Wenn man googelt, sieht man dass ich nicht der einzige bin bei den Surfaceflinger so viel Akku draint. Ich habe gestern schon eine App geholt, die darstellt was Akku abzieht. Die app heisst "Du Batterie Saver".

Kann mir sonst jemand über Surfaceflinger sagen und wie man den Akkuverbrauch verringern kann?
 
Bringer

Bringer

Erfahrenes Mitglied
Ein wenig Recherche im Internet brachte mich auf eine funktionierende Lösung: Wenn man Einstellungen -> Display -> "Display automatisch drehen" deaktiviert, verhält sich surfaceflinger sofort wieder normal.
 
Rhonin

Rhonin

Experte
Christopher hat mal eine kleine Übersicht in seinen PMEM-Kernel-Threads hochgeladen, die ein wenig Klarheit bzgl. Surfaceflinger verschafft. Somit könnte ich mir gut vorstellen, dass Jimmys Idee ein guter Ansatz sein könnte.



@Jimmy: Kannste ja mal spassenshalber testen, ob die Kernelgröße auch einen signifikanten Einfluß auf die Aktivität hat...

Gruß

Rhonin