1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. hampelratte, 15.04.2011 #1
    hampelratte

    hampelratte Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    ich habe seit gestern das SGS. Hab's schon gerootet und clockworkmod recovery drauf gemacht. Außerdem hab ich alles, was nach pinkem Riesen roch, runter geschmissen.

    Ich würde mir gerne Darky's Rom anschauen. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie aufwändig es wäre, wenn ich dann doch wieder zurück zur "Stock-Rom" möchte. Ich hatte vorher das HTC Magic. Da kenne ich es so, dass man ein Nandroid-Backup macht und dann das Custom-Rom flasht. Zum Wiederherstellen des vorherigen Zustandes konnte man einfach das Nandroid-Backup zurück sichern und alles war wie vorher.

    Geht das beim SGS auch, oder ist hier das Wechseln zwischen den Roms komplizierter?

    Gruß
    Henrik
     
  2. Pohl, 15.04.2011 #2
    Pohl

    Pohl Android-Hilfe.de Mitglied

    funktioniert genauso
     
    hampelratte gefällt das.
  3. PJF16, 15.04.2011 #3
    PJF16

    PJF16 Ehrenmitglied

    Genau dasselbe. Nur musst du hald wegen den verschiedenen Bootloadern aufpassen. ;)
     
  4. susdiehl, 16.04.2011 #4
    susdiehl

    susdiehl Android-Experte

    Warum?
    Dachte die von 2.3.3 laufen auch mit Froyo?
     
  5. reflex, 16.04.2011 #5
    reflex

    reflex Android-Experte

    das schon, aber ich denke PJF16 meinte es genau andersrum.
    Also 2.2.1 roms zu 2.3.3 roms