1. sero62, 31.05.2015 #1
    sero62

    sero62 Threadstarter Neues Mitglied

    Guten Abend,
    ich habe hier ein altes Galaxy S von einem Freund. Es startet in ein bootloop mit Cyanogenmod logo. Vermutlich wurde eine falsche Rom gefläscht. Ich komme nicht ins Recovery Menü. Bootloader komme ich rein aber dass Handy wird trotz installiertem Treiber an zwei verschiedenen PC´s als unbekanntes Gerät bezeichnet. Odin auf aktueller Version erkennt auch nichts. Usb ports au gewechselt. (Muss also am Handy liegen.) Was kann ich tun damit Odin das Handy erkennt?
     
  2. huzein, 31.05.2015 #2
    huzein

    huzein Gewerbliches Mitglied

    Hi, ich schätze mal, dass der USB Anschluss des Gerätes defekt ist. Lg
     
  3. sero62, 31.05.2015 #3
    sero62

    sero62 Threadstarter Neues Mitglied

    Hey,
    ich kann es noch aufladen und der Rechner erkennt es als unbekanntes Gerät.
    Die Reperatur wäre wahrscheinlich teuerer als ein neues Gerät:laugh:
     
  4. huzein, 31.05.2015 #4
    huzein

    huzein Gewerbliches Mitglied

    Aufladen kann funktionieren und dennoch kann der Rechner das Gerät nicht erkennen. Ja müsste man mal schauen wie teuer sowas ist. Lg
     
  5. sero62, 01.06.2015 #5
    sero62

    sero62 Threadstarter Neues Mitglied

    Danke für deine Hilfe ich werd mich mal informieren wie man das Teil reparieren kann! Lg
     
  6. wolder, 17.06.2015 #6
    wolder

    wolder Lexikon

    Fang doch erstmal an die richtigen Treiber für das S1 zu installieren. Dann erkennt dein PC das auch. Neue Odin Version würde ich auch nicht nehmen, sondern die, die bei einigen threads auch mit dabei ist. V1.85 glaube ich.
    Und du kommst wirklich nicht in das recovery?
     
Du betrachtest das Thema "Galaxy S Brick" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.