1. 1udo1, 06.07.2015 #1
    1udo1

    1udo1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe das Galaxy S GT-I9000 mit 2.3.6

    Die Links zum Download für die XWJW1 sind wohl alle nicht mehr aktuell. Habe mehrere Links angeklickt.

    Fehlermeldung: Webseite kann nicht angezeigt werden.

    Unter anderem I9000XWJW1 (Android 2.3.6) | Samsung Galaxy S I9000 | XDA Forums

    Möchte zunächst rooten,dann ICS installieren. Kann mir jemand einen funktionierenden Link nennen?

    Meine Daten auf meinem Galaxy:

    Model: GT - I9000
    Firmware: 2.3.6
    Basisbandversion: I9000XWJW1
    Kernel-Version: 2.6.35.7 - I9000XWJW6 - CL1086604
    dpi@DELL133#2
    Build.: GINGERBREAD.XWJW6
     
  2. bitstopfen, 09.07.2015 #2
    bitstopfen

    bitstopfen Lexikon

    Ich würde auf der Stock bleiben, alles was du brauchst aus dem Market installieren und dann diesen und die Google Play Dienste mit Titanium Backup runterschmeissen, das Upgrade der Google Dienste macht dem S1 zu schaffen bzw. es unbrauchbar.
     
    1udo1 bedankt sich.
  3. 1udo1, 09.07.2015 #3
    1udo1

    1udo1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,

    habe bei manchen Aktivitäten das Gefühl, dass das GT-I9000 langsam ist. Würde es spürbar etwas verändern, wenn ich

    Lagfix installiere?
     
  4. bitstopfen, 09.07.2015 #4
    bitstopfen

    bitstopfen Lexikon

    Ich glaub der Lagfix war doch das ext4 Addon? Dann bringt das was, womit dem Telefon sofort geholfen ist, wenn du den Google Play Dienst deinstallierst und gleich im Anschluss den Play Store mit einem Rootexplorer, sonst installiert sich der Dienst immer wieder. Das S1 reagiert bei Eingaben deutlich schneller ohne.
     
  5. 1udo1, 09.07.2015 #5
    1udo1

    1udo1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo bitstopfen,

    zunächst DANKE, daß du Dich meines wohl exotischen Themas angenommen hast. Ich möchte Deinen Tip umsetzen.

    Habe aber vorsichtshalber noch eine Frage:

    Es gibt den Rootexplorer, der einen vorherigen Root meines GT-I9000 erfordert und es gibt die Lightversion Explorer.

    Der LightExplorer erfordert keinen Root. So habe ich es aus diesem Tutorial entnommen.

    . Vielleicht habe ich das auch falsch verstanden.

    Da ich nicht weiß, wie ich mein 2.3.6 mit Build XWJW6 rooten soll, werde ich wohl den einfachen Explorer installieren

    müssen, weil mir bisher keiner helfen konnte, wie mein GT-I9000 verlässlich zu rooten ist. Habe zahlreiche Tutorials

    durchforstet, aber keine passende Anleitung für meine Build gefunden.

    Model: GT - I9000
    Firmware: 2.3.6
    Basisbandversion: I9000XWJW1
    Kernel-Version: 2.6.35.7 - I9000XWJW6 - CL1086604
    dpi@DELL133#2
    Build.: GINGERBREAD.XWJW6

    Viele Unerfahrene crashen ihr Handy, wenn die den Flashprozess nicht ausreichend vorher checken.

    Muss ich demnach den Lightexplorer installieren, um Deinen Tip umzusetzen?

    Udo
     
  6. bitstopfen, 10.07.2015 #6
    bitstopfen

    bitstopfen Lexikon

    Mit der CF-Root kannst du dein I9000 rooten, du brauchst die Proversion vom Rootexplorer,
    kannst auch den EFS Dateiexplorer nehmen aber der lagt auf dem I9000 übel.
    Oder du lässt den Rootexplorer ganz weg und nimmst Titaniumbackup, da siehst du besser anhand den Symbolen,
    was du entfernst aber aufpassen, nur den Market und den Updater entfernen bzw. Google Maps, Hangouts, Streetview, Gmail,
    Email und YahooUhr kannst du mit entfernen. Bevor du den Playstore entfernst, schau das du alle Apps installiert hast, die du brauchst.

    Ich benutze für Emails "K9-Mail" aus dem Playstore.

    Im Anhang sind die Archive, die du zum Rooten brauchst.:
     

    Anhänge:

    1udo1 bedankt sich.
  7. 1udo1, 21.09.2015 #7
    1udo1

    1udo1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo bitstopfen,

    nochmals Danke für Deine Tipps. Habe google play dienste deinstalliert. Das gt-i9000 ist schneller geworden.

    Habe noch eine Frage:

    Möchte gerne die app Microsoft Word installieren. Das will aber unter Android 4 installiert werden. Du hast geschrieben,dass die Performance unter Android 4 wohl nicht besser wird als bei 2.3.6. Ist der Prozessor und die integrierte Hardware vielleicht zu schwach für das gt-i9000? Manche Beiträge reden davon, dass Android 4 sparsamer mit dem Speicher umgeht. Kannst Du dazu etwas sagen?
     
  8. wolfloestoffel, 24.09.2015 #8
    wolfloestoffel

    wolfloestoffel Erfahrenes Mitglied

    Hallo,
    also ich habe KK 4.4.4 (MackeyRom) mit miniGapps und ca. 130 Apps installiert. Es läuft alles smooth und lagfrei, zwar nicht so schnell wie die IPhones meiner Enkelinnen - bin aber zufrieden. Die Einstellmöglichkeiten und die Optik sind entscheidend besser. Der Akku hält bei mir ca 12 Stunden.
     
  9. 1udo1, 24.09.2015 #9
    1udo1

    1udo1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,
    habe mittlerweile auf Jelly Bean 4.3.1 geflashed. Es funktioniert und ist schneller als Gingerbread. Ist KK 4.4.4 vielleicht noch etwas besser als JB?
     
    wolfloestoffel bedankt sich.
  10. wolfloestoffel, 24.09.2015 #10
    wolfloestoffel

    wolfloestoffel Erfahrenes Mitglied

    Ich finde KK besser - Performance weiß ich nicht, aber optisch auf jeden Fall.
     
  11. 1udo1, 24.09.2015 #11
    1udo1

    1udo1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo wolfloestoffel,

    habe auf KK 4.4.4 erfolgreich geflashed. Möchte noch die gapps installieren. komme aber nicht in den recoverymode. weder die 3 tasten kombi noch das rebootmenu bieten die option an. bei JB konnte man den reboot in den recoverymode antippen.wie macht man das bei KK.?
     
  12. wolfloestoffel, 24.09.2015 #12
    wolfloestoffel

    wolfloestoffel Erfahrenes Mitglied

    Du musst die Entwickleroption aktivieren : 5 oder 6 mal in den Einstellungen - Telefoninfo - auf die BuildNr tippen, dann erscheint in den Einstellungen ein neuer Eintrag :Entwickleroptionen. Diese aktivieren und das Erweiterte Neustartmenue anhaken. Jetzt erscheint unter Neustart die Option :Recovery.
     
    1udo1 bedankt sich.
  13. 1udo1, 25.09.2015 #13
    1udo1

    1udo1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo wolfloestoffel,

    4000 bis 16000 mal DANKE!!!! Da kommt man so ohne Weiteres nicht drauf. Es hat funktioniert. Kann mich jetzt um andere Sachen kümmern. Hoffe, dass Du auch mal so schnell eine passende Antwort auf deine Fragen im Forum findest. Tut gut!!!

    Alles Gute!!!
     
    wolfloestoffel bedankt sich.
  14. wolfloestoffel, 25.09.2015 #14
    wolfloestoffel

    wolfloestoffel Erfahrenes Mitglied

    Gern geschehen!
    Noch ein Tipp :
    Du solltest jetzt, wo das System neu aufgesetzt ist, über das Recovery ein Backup machen.
    Dann kannst du es, wenn das Handy später mal laggy wird, sauber zurück spielen.
     
  15. 1udo1, 25.09.2015 #15
    1udo1

    1udo1 Threadstarter Neues Mitglied

    Bin schon dabei, die apps zu installieren und dann per CWM das System zu sichern. Nochmals Danke für Deinen Einsatz.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cf-root i9000 xwjw1 download

    ,
  2. samsung galaxy s i9000 root 2.3.6

    ,
  3. cf-root i9000xwjw1

    ,
  4. wie roote ich mein galaxy s gt-i9000,
  5. rooting i9000 xwjw1,
  6. entwickleroption bei gingerbread,
  7. cwm3rfs_unofficial.zip скачать,
  8. i9000 xwjw1 firmware,
  9. hang outs playstore for android 2.3.6,
  10. gt-i9000 2.3.6 wjw1 rooten
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.