1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. atix, 03.09.2011 #1
    atix

    atix Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem für welches ich keine Lösung finde...
    Ich habe ein Samsung Galaxy S I9000 und hatte trotz einiger SpeedMods Probleme mit der Geschwindigkeit etc.

    Als ich es eben wieder unrooten wollte, habe ich vergessen, dass die Kernel-Version noch auf 2.6.32.9 hardcore@speedmod-k13a-500hz #32 läuft...allerdings habe ich es schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt..

    Mein Problem besteht darin, dass ich es einschicken wollte aufgrund der Fehler und dementsprechend kein gerootetes Gerät oder sonst modifiziertes Gerät einschicken darf...
    Hat jemand eine Idee, wie ich mein Gerät nun wieder auf den Zustand bekomme, wie ich es erhalten habe?

    Firmware-Version: 2.2
    Basisbandversion: I9000XXJPP
    Kernel-Version: 2.6.32.9 hardcore@speedmod-k13a-500hz#32
    Buildnummer: FROYO:XXJPO

    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet!

    Lg atix
     
  2. frank_m, 03.09.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Flash einfach die Firmware, wie bereits zigfach hier erläutert.
     
  3. atix, 06.10.2011 #3
    atix

    atix Threadstarter Neuer Benutzer

    ich habe versucht sie zu flashen, ich bin so ziemlich alle firmwares durchgegangen...
    die kernel version ändert sich zwar, aber sie bleibt trotzdem gerootet..

    meine momentane version ist:
    Firmware-Version: 2.3.3
    Basisbandversion: I9000XXJVO
    Kernel-Version: 2.6.35.7-I9000XWJVI-CL210427 root@DELL103#2

    ich habe ehrlich gesagt, keine Ahnung wieso die Kernel-Version beim flashen gerootet bleibt...die anleitung zum firmware flashen habe ich befolgt wie beschrieben.
     
  4. frank_m, 06.10.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Das ist nicht wahr, oder? Für die Erkenntnis brauchst du einen Monat?

    Dein Telefon ist nicht gerootet. Dort steht der Nutzername, mit dem der Kernel auf dem Entwicklerrechner kompiliert wurde. Oder heißt dein Telefon DELL103#2? :lol:
    Mit Root auf dem Telefon hat das nicht das geringste zu tun! Und das steht schon zigfach hier im Forum.
     
  5. atix, 06.10.2011 #5
    atix

    atix Threadstarter Neuer Benutzer

    ich wusste es schon zwei tage nachdem mir der tipp gegeben worden ist.
    allerdings habe ich das problem erstmal zur seite gelegt aus gründen die ich hier jetzt nicht näher erklären werde ;)

    zurück zum problem...
    wo bekomme ich den original kernel denn her? ich möchte mein handy einschicken, dafür möchte ich die original version haben.

    weil über odin bekomme ich diese nicht originalen kernel versionen
     
  6. frank_m, 06.10.2011 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Ich gebs auf.
     
  7. tracking, 07.10.2011 #7
    tracking

    tracking Erfahrener Benutzer

    Du hast doch den richtigen kernel. Wie frank schon gesagt hat, hat das "root@..." nichts mit dem rooten deines systems zu tun.

    Gesendet mit meinen Galaxy S
     
  8. atix, 07.10.2011 #8
    atix

    atix Threadstarter Neuer Benutzer

    alles klar :) das ist mal eine aussage die ich hören wollte.

    dann werde ich es jetzt einpacken und einschicken.
     
Du betrachtest das Thema "nach zurücksetzen auf Werkseinstellung, Kernel-Version fehlerhaft" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S",