Phone: unknown

majo74

majo74

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
hallo
ich habe eben mein sgs über den üblichen weg neu aufgesetzt.
zuerst die jf3 per odin (das war ein "3 dateien flash") , dann über kies auf die jpo. nach dem jpo flash stand bei phone:unknown.
testweise habe ich dann per odin auf jpx geflashed, das selbe wieder: phone:unknown.
1) warum ist das so?
2) hat das iwelche negativen auswirkungen?
3) wie behebe ich das am einfachsten?

ich habe vorher versucht gehabt, den productcode von kor wieder auf dbt zu setzen, da is was schiefgelaufen fürchte ich...

edith: ich sehe grade das ich trotz eingelegter simkarte keine netzverbindung habe...

so neuer versuch :)
ich habe die jf3 nochmals mit odin geflashed und alles war gut.
pda, code und modem waren auf jf3.
dann per kies und reghack auf jpx und dann wieder das alte thema:
pda und csc auf jpx, phone unknown ?

ist das normal oder ist da was faul? hängt das vielleicht mit meinem mißratenem productcode reset zusammen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
sammyboy

sammyboy

Stammgast
Mal ne Frage : Wo steht Phone : Unknown ? Bei Odin ? Imei gecheckt ?

sO lOnG sAmMyBoY
 
extralife

extralife

Experte
Phone =Modem

-----

Gib ins Telefon mal ein *#1234#
Steht da bei Phone wirklich unknown ?

Und was kommt bei *#06#

Deine imei ? ;-)

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
majo74

majo74

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
wenn ich über *#1234# abfrage kommt phone: unknown
wenn ich über *#06# die imei abfragen will steht da "imei" und sonst garnix.

ich kann keinerlei apps mehr ausführen, alle werden nach ca. 2 sec. mit nem fc beendet... :mad2:

JETZT weiß ich auch das man den efs ordner sichern sollte (was ich nicht getan hab), also bitte keinerlei ratschläge in diese richtung... :rolleyes2:

was kann ich tun?
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
majo74 schrieb:
wenn ich über *#1234# abfrage kommt phone: unknown
wenn ich über *#06# die imei abfragen will steht da "imei" und sonst garnix.

ich kann keinerlei apps mehr ausführen, alle werden nach ca. 2 sec. mit nem fc beendet... :mad2:

JETZT weiß ich auch das man den efs ordner sichern sollte (was ich nicht getan hab), also bitte keinerlei ratschläge in diese richtung... :rolleyes2:

was kann ich tun?
Okay als erstes schau mal in deinen efs ordner und check mal ob da .bak Dateien drin sind, danach sehen wir weiter... (und wir drücken die daumen, dass da zwei .bak Dateien drin sind!)

Edit: Die Dateien sollten .nv_data.bak und .nv_data.bak.md5 heissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
majo74

majo74

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
also, in den efs ordner komme ich nicht, weil alle apps durch fc beendet werden (eben auch der root explorer).
und ich fürchte, die bak. dateien sind nich ganz soooo in ordnung, weil sie durch das hier entstanden sind:

extralife schrieb:
bak ist die sicherung - darum war da bei dir vorher ein "kor" drinnen



häng hinter nv_data.bin und nv_data.bin.md5 ein".bak" dran und reboote

dann hast "original" und sicherung


p.s. und darum ist es gut den efs-ordner zu sichern bevor man sich in waghalsige flashmanöver stürzt
ich habe ein nandroid backup, welches auch eine efs.img datei enthält. wäre das ein weg?
ich habe zwischenzeitlich wieder auf f´jf3 geflashed, die läuft wenigstens ohne fc, nur finde ich jetzt keinen weg die jf3 zu rooten, das is einfach zu lange her^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
majo74 schrieb:
also, in den efs ordner komme ich nicht, weil alle apps durch fc beendet werden (eben auch der root explorer).
und ich fürchte, die bak. dateien sind nich ganz soooo in ordnung, weil sie durch das hier entstanden sind:



ich habe ein nandroid backup, welches auch eine efs.img datei enthält. wäre das ein weg?
ich habe zwischenzeitlich wieder auf f´jf3 geflashed, die läuft wenigstens ohne fc, nur finde ich jetzt keinen weg die jf3 zu rooten, das is einfach zu lange her^^
Nimm diese update.zip für das rooting unter eclair... und ja, das nandroid-backup ist ein weg! http://rapidshare.com/files/414642284/update.zip.html
 
Zuletzt bearbeitet:
majo74

majo74

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
der erste restore versuch ging in die hose, das war kein richtiges nandroid, sondern eins das automatisch erstellt wurde beim kernel wechsel.

jetzt bin ich garde im 2ten versuch mit einem richtigen backup (und das sehe ich auch schon als meine letzte möglichkeit)...


update1: das war nix, das nandroid einspielen hat geklappt, aber nun hänge ich in einer bootschleife die mich immer wieder ins recovery-menu zurückwirft...

update2: in meiner verzweiflung habe ich grade wieder die jpx geflashed, alles wieder beim alten: phone=unknown
 
Zuletzt bearbeitet:
extralife

extralife

Experte
:winki: hast die falschen berechtigungen - wenn du die data.bin von der sd-card nach /efs kopiert hast, ist das klar

du brauchst zu aller erst root
 
majo74

majo74

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
root hatte ich ja unter jf3, aber dann hat das zurückspielen des nandroids mir wieder alles zerschossen...
ich versuche jetzt mal wieder jf3 --> root --> efs ordner erreichen --> reinguggn und weitersehen :)

extralife schrieb:
:winki: hast die falschen berechtigungen - wenn du die data.bin von der sd-card nach /efs kopiert hast, ist das klar
das verstehe ich nicht ganz...

edit: so, ich bin angekommen im efs ordner. ich sehe dort 5 dateien und den imei ordner. nv.log, nv_data.bin und .bak + nv_data.bin.md5 + .bak.
die .bak dateien sind entstanden, als ich gestern die .bin einfach umbenannt habe. die "alte" data.bin habe ich noch von gestern auf dem pc.
kann ich jetzt alle 5 dateien löschen und die data.bin vom pc neu einspielen?
 
Zuletzt bearbeitet:
extralife

extralife

Experte
hol dir root-zugriff und installier root explorer

dann navigiere zur nv_data.bin, kurz anwählen bis das kontextmenü erscheint und wähle dann properties

ich bin überzeugt, dass dort bei owner:system & bei group:sdcard_rw steht

stehn sollte aber jeweils radio


dies kannst du entweder per adb oder z.b terminal emulator (market) ändern

-----------

edit: nichts löschen !

----

und, was steht bei properties?
 
Zuletzt bearbeitet:
majo74

majo74

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
die properties kann ich nicht einsehen, es scheitert am root explorer den ich nicht habe und auf grund des bei mir nicht funktionirenden marktes auch nicht bekomme...

adb hab ich mich dran versucht, das geht GARNICHT, da blicke ich null durch. ich versuche mich mal irgendwie am terminal emulator...
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
majo74 schrieb:
edit: so, ich bin angekommen im efs ordner. ich sehe dort 5 dateien und den imei ordner. nv.log, nv_data.bin und .bak + nv_data.bin.md5 + .bak.
die .bak dateien sind entstanden, als ich gestern die .bin einfach umbenannt habe. die "alte" data.bin habe ich noch von gestern auf dem pc.
kann ich jetzt alle 5 dateien löschen und die data.bin vom pc neu einspielen?
Bitte, tu dir selbst den Gefallen und sicher dir nun als ERSTES den ganzen Ordner /efs/ weg, am besten runter vom Phone!

Und check deine PN ;-)
 
majo74

majo74

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
den terminal emulator hab ich drauf, su hab ich ausgeführt und dann bin ich am ende mit meinem latein^^
ich kenne die nötigen linux befehle überhaupt nicht, wäre nett wenn mir die einer texten könnte...
 
extralife

extralife

Experte
ok dann im terminal emulator

jedes file im efs-ordner muss folgende owner.group haben -> radio.radio

beispiel für die nv_data.bin
Code:
$ su
su
# chown radio.radio /efs/nv_data.bin
danach immer enter drücken

---------

weiter gehören die permissions geändert - könntest du aber eventuell mit deinem file explorer (welcher)

aber mach mal obiges ...
 
majo74

majo74

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
1000 dank an alle die hilfbereit waren, ein ganz besonderer dank an donald ohne den ich meine IMEI und den ProductCode nie im leben wieder hergestellt bekommen hätte *verbeug*

JUCHUUUU

-closed-
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
majo74 schrieb:
1000 dank an alle die hilfbereit waren, ein ganz besonderer dank an donald ohne den ich meine IMEI und den ProductCode nie im leben wieder hergestellt bekommen hätte *verbeug*

JUCHUUUU

-closed-
:) Gerne, majo... Wobei ich zugeben muss, dass bei dir aber auch wirklich alles im Ar*** war... IMEI weg, Prodcode Leer... Das war echt mal ne Herausforderung. Aber nu läuft ja wieder alles, somit weiterhin viel Spaß mit deinem SGS, echter IMEI und DBT als ProductCode!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten