Rom ja oder nein?

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rom ja oder nein? im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S im Bereich Samsung Galaxy S (I9000) Forum.
Troet

Troet

Erfahrenes Mitglied
Warte lieber bis sich einer von den Leuten mit mehr Ahnung meldet.
Meine Meinung:
Ich hab die 9.2 von Darky nicht da, aber in den älteren Versionen war kein /Data Ordner enthalten. Von daher hätte ich vermutet, dass du nach dem Einspielen des data backups wieder deine Apps hast. Bei den Einstellungen bin ich mir da nicht so sicher, da die doch (glaube ich) nicht alle in /data liegen.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ich würde nach einem ROM Wechsel alles neu machen. Auch bei jedem FW-Wechsel. Du kannst zwar mit Titanium Backup alles wieder einspielen, das gibt u. U. Probleme. Z. B. Das du keine Updates, für Apps erhaltst oder schlimmere Sachen, die zu Lasten der Performance gehen. Such mal in den FAQ nach dem Link Mythen und Wahrheiten über Android . Da steht das auch. Wenn es dir, ein gut funktionierendes SGS nicht wert Os 1-2 Stunden zu investierten, dann lass es lieber.
Edit: Du kannst Sie auch vom Handy auf den PC ziehen und nach dem Flash in einen Ordner packen. ErstellSt in den "Eigene Dateien " einen Ordner beliebigen namens und packt Sie. apks da rein . Telefon ab >Eigene Dateien zu dem Ordner >antippen >installieren. Da hast dann aber auch das Problem, das Du keine Updates aus dem Market bekommst. Un in der Zeit hast Sie auch neu installiert.

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
Outlaw

Outlaw

Stammgast
Ich habe mir mal docs rom abgeguckt, da sind viele.optionen zum auswaehlen, bei dennen ich garnicht weis was sie bewirken und welche ich nicht brauch

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
perlibu

perlibu

Erfahrenes Mitglied
würd mal im doc rom thread nachschauen und ev fragen. am besten machste alles stock. ev einen launcher drauf und ein Theme.Lies aber, manche sind fehlerhaft. So haste ein sauberes system ohne viel unsinn zu haben.bis jetzt bin ich zufrieden auch mit dem akkuverbrauch.