1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gerhum, 22.07.2011 #1
    gerhum

    gerhum Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem thema flashen mit odin und stehe kurz davor es das erst mal zu tun. der haupsächliche grund dafür ist jener, daß kies mich nicht updaten lässt und das telefon während des upgrate nicht mehr erkennt.

    ich habe mir von samfirmware.com bereits odin, bit-datei und die firmware runtergeladen. Eine Frage ist jedoch für mich noch offen, ob für das flashen das handy gerootet sein muß.

    Weiters habe ich die frage ob man von backup vom bestehenden system machen kann, damit wenn was schief geht, das system auf den ursprünglichen zustand gebracht werden kann. Wenn ja, bitte um kurze anleitung

    sg
    gerhum
     
  2. Donald Nice, 22.07.2011 #2
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Zum flashen an sich brauchst du kein root, nur odin, die gewünschte Firmware und ein bischen Zeit um die Anleitungen zu lesen.

    Ein echtes Full-Backup ist nicht möglich, allerdings gibt es nandroids (bitte unter Anleitungen schauen), allerdings sind auch diese keine Full-Backups.
    Aber.. Du solltest dir aufschrieben, welche Firmware du im Original drauf hattest (*#1234# in den Dialer hämmern), ein efs-Backup machen, und dann kannst du jederzeit einfach wieder deine originale Firmware einspielen. Diese erhältst du vermutlich auch bei samfirmware.com oder hier im Forum.
     
    gerhum gefällt das.
  3. Stifty, 22.07.2011 #3
    Stifty

    Stifty Fortgeschrittenes Mitglied

    Es gibt das Nandroid Backup, welches ein komplettes Abbild deines Systems macht, inkl. Apps und Daten usw... allerdings bringt dir das nichts, wenn beim Flashen was schief geht, d.h. du kannst das Nandroid Backup nur anwenden, wenn die passende Firmware erfolgreich geflasht ist. Ist quasi wie ein Systemwiederherstellungspunkt bei Windows.
    Rootrechte wären vor dem Flashen von Vorteil, um jegliche Apps per TitaniumBackup z.B. zu sichern. Falls du die Apps nicht sichern willst, brauchst du auch kein Root.

    Gruß
     
    gerhum gefällt das.
  4. djmarques, 22.07.2011 #4
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Rooten fürs Flashen notwendig" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S",