Samsung Treiber in Custom ROMs portieren

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Treiber in Custom ROMs portieren im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S im Bereich Samsung Galaxy S (I9000) Forum.
cypher2020

cypher2020

Ambitioniertes Mitglied
Moin moin zusammen!

Mich beschäftigt grad eine Frage - ich habe bereits an anderer Stelle geschrieben, dass ich bei nicht auf original Samsung FWs basierenden ROMs massive Probleme mit dem Touchscreen habe. Alles, was auf Samsung FWs basiert, läuft dagegen einwandfrei ...

Da ich gerne CM10 auf meinem SGS installieren würde, ich mich aber bei Android noch nicht soo gut auskenne, versuche ich grade rauszufinden, wie ich an die proprietären Treiber von Samsung komme. Soweit ich weiß nutzt CM ja in allen Versionen freie Treiber. Irgendwie vermute ich, dass es vielleicht auch ein Problem mit eben diesen freien Treibern sein könnte, das meine Probleme verursacht.

Meine Frage an die Linux/Android Experten:
Kann man die proprietären Samsung Treiber aus einer GB-ROM entnehmen und "relativ unkompliziert" z.B. ins CM10 integrieren? Oder gibt es da eventuell Probleme wegen des Kernels oder ähnlicher Dinge, die so nich einfach umgehbar sind?

MfG, c20
 
R

raXoN

Fortgeschrittenes Mitglied
Samsung Treiber sind nicht open Source, deshalb kannste nicht dran kommen!

Und einfach aus einer GB Rom kann man die nicht rausnehmen :)

Edit: Falscher Bereich!
 
cypher2020

cypher2020

Ambitioniertes Mitglied
Naja die Source brauche ich ja ab sich nicht. Zugegeben weiß ich auch (noch) nicht, wo _genau_ die Treiber in Android eingebunden sind. Bin noch am Infos sammeln.

Kann man die Treiber also gar nicht aus einer ROM extrahieren?
 
M

matze6989

Lexikon
Wenn man die Treiber da so raus nehmen könnte und die dann unter CM10 laufen würden dann überleg doch mal warum man so lange brauch um 4.2.1 auf den S1 ordentlich zum laufen zu bringen ;-)
Also streich deine gedanken mal lieber wieder ganz schnell...:D und damit du sie vielleicht doch noch findest die sind im Kernel mit drin ... Hast du bei cm10 auch mal andere Kernel getestet wenn du soviel probleme hast damit?
 
droidjam

droidjam

Erfahrenes Mitglied
CM10 ist Jelly bean/4.1.2 und nicht Gingerbread/2.3.6, es wird meiner Meinung nach am Framework scheitern, wenn nicht auch am Kernel.
Mit welchem Kernel unter CM10 hast du die Probleme gehabt? Versuch mal Semaphore auf cm10 und schalte deep idle aus.
Es gibt auch ein App Touchscreen booster o.ä. vielleicht hilft dir das?
 
cypher2020

cypher2020

Ambitioniertes Mitglied
Naja, vielleicht kurz ne Problembeschreibung:
Bei jeglicher ROM, die ich bisher getestet habe und die nicht auf einer Samsung-FW basiert, treten in kurzen, unregelmäßigen Abständen völlig willkürliche "Touchscreen-Impulse" auf. Wenn ich in den Entwickleroptionen die Berührungsanzeige aktiviere, sieht man alle max 1-2 Minuten eine Serie von Geisterimpulsen sehr schnell über's Display wandern. Schön mittig im Display vertikal verlaufend. Auch wenn ich das Handy drehe, der Verlauf ist in allen ROMs immer exakt der selbe.

Zunächst dachte ich es läge an einer Einstellung, dann habe ich alle CM-Versionen von GB über ICS bis JB ausprobiert, dann andere ROMs und auch die Portierungen vom Samsung Nexus. Immer das Gleiche ...

Naja, das mit den Treibern war nur so ne Schnapsidee, dachte dass es vielleicht damit zu tun haben könnte, aber bei längerem Überlegen - nunja, es wird ja nun nicht jede AOSP-, CM- oder MIUI-ROM ein und denselben Treiber verwenden. Oder doch?!
 
droidjam

droidjam

Erfahrenes Mitglied
Tust du overclocken oder sonstiges?
Bei mir war es entweder o.c. oder deep Idle.
Versuch mal "mein” paranoid Android mit semaphore 2.6.6s, da hab ich es nicht mehr

™
 
Shaddix

Shaddix

Experte
cypher2020 schrieb:
Naja, vielleicht kurz ne Problembeschreibung:
Bei jeglicher ROM, die ich bisher getestet habe und die nicht auf einer Samsung-FW basiert, treten in kurzen, unregelmäßigen Abständen völlig willkürliche "Touchscreen-Impulse" auf. Wenn ich in den Entwickleroptionen die Berührungsanzeige aktiviere, sieht man alle max 1-2 Minuten eine Serie von Geisterimpulsen sehr schnell über's Display wandern. Schön mittig im Display vertikal verlaufend. Auch wenn ich das Handy drehe, der Verlauf ist in allen ROMs immer exakt der selbe.

Zunächst dachte ich es läge an einer Einstellung, dann habe ich alle CM-Versionen von GB über ICS bis JB ausprobiert, dann andere ROMs und auch die Portierungen vom Samsung Nexus. Immer das Gleiche ...

Naja, das mit den Treibern war nur so ne Schnapsidee, dachte dass es vielleicht damit zu tun haben könnte, aber bei längerem Überlegen - nunja, es wird ja nun nicht jede AOSP-, CM- oder MIUI-ROM ein und denselben Treiber verwenden. Oder doch?!
Also solche Dinge konnte ich noch nie feststellen. Ich finde die CM Treiber gelungen und die Touchscreen Bedienung richtig gut umgesetzt. Da merkt man keinen Unterschied. Bei der Samsung GB Rom ist die Sensitivität auch nicht so hoch wie beim CM. Mir gefällt deswegen die CM Roms besser.
 
cypher2020

cypher2020

Ambitioniertes Mitglied
@droidjam
Nein, habe bei den Tests immer alles auf Standard gelassen. Größtenteils traten die Geister-Impulse bereits bei Erstinstallations-Assistenten. Was halt das absolut merkwürdige ist - dieser Fehler tritt nie auf, wenn ein originales ROM läuft ...

@Shaddix
Jupp, die Umsetzung von CM10 begeistert mich ja eben auch. Deswegen bin ich ja so hinterher. Aber wenn ich teilwiese alle 30-60 Sekunden diese Impulse habe ich das Handy schlicht nicht brauchbar. Wobei ich über die Ursache total ratlos bin. Das Ding ist ja, dass ich damit nicht mal zur Garantie kann ... *murks*
 
Trucker1109

Trucker1109

Erfahrenes Mitglied
Also, so ein Problem hatte ich auch noch nie. Weder mit ICS noch mit JB. Rätselhaft?
Hast du die Probleme ach wenn du in den Entwickleroptionen die Berührungsanzeige deaktivierst??
 
cypher2020

cypher2020

Ambitioniertes Mitglied
Das Problem besteht quasi schon sofort während des Einrichtungsassistenten. Bei allen ROMs (egal welches Android), die NICHT auf einer originalen Samsung-FW basieren. Wie krass das mit den Geister-Impulsen ist habe ich erst mit der Berührungsanzeige gesehen. Das Auslösen irgendwelche Aktionen oder Apps geschieht aber völlig unabhängig davon.

Mit einer originalen Samsung FW war hingegen nur das Problem, dass der Touchscreen dann manchmal eben gar nicht reagierte. Das war vor allem bei eingehenden Anrufen der Fall. Man konnte sehen dass Android normal läuft und auch auf die Hardware-Tasten reagiert hat, aber beim Touchscreen passierte absolut gar nix.

Ich war ja selber total kirre, weil ich zwar kein absoluter Experte bin, mich doch aber schon halbwegs mit Technik zurechtfinde - und absolut keine Erklärung für dieses Kuriosum habe. Außer eben einem Hardwaredefekt. Warum auch immer eine Samsung FW den "ausbügeln" konnte. Naja, habe jetzt ein Austauschgerät erhalten und werde nach Ablauf der "Frist zur Überprüfung meines Gewährleistungsanspruches" mal testen, wie es sich jetzt mit CM verhält.

MfG, c20
 
K

kaleidos

Fortgeschrittenes Mitglied
cypher2020 schrieb:
.....Wie krass das mit den Geister-Impulsen ist habe ich erst mit der Berührungsanzeige gesehen. Das Auslösen irgendwelche Aktionen oder Apps geschieht aber völlig unabhängig davon.
....
MfG, c20
Das hatte ich mal bei einer Mackay ROM (4.2.1) gehabt. Bei mir lag das aber daran, dass ich nicht sauber geflashed hatte. Ich habe dann einen Fullwipe gemacht, die gleiche Mackay ROM Version nochmal geflashed und hatte das Problem dann nicht mehr.

Bei einigen JB 4.2.1 ROMs hatte ich aber mehrmals das Problem, dass sich das Display ausgeschaltet hat und ich es über die Powertaste nicht mehr einschalten konnte. Wenn ich dann die Powertaste gedrückt hatte, leuchteten nur die Buttons neben der Home Taste. Ich habe dann den Akku rausgenommen und nach einem Neustart reagierte die Displaybeleuchtung zunächst wieder normal.

Seit einigen Tagen habe ich jetzt eine GB ROM 2.3.6 drauf (SAUROM) und hatte seitdem nicht mehr das Problem, dass sich das Display ausschaltete und über die Powertaste nicht mehr eingeschaltet werden konnte. Ich glaube mittlerweile auch, dass mein SGS1 ein Hardware Problem hat, das bei JB 4.2.1 ROMs auftritt und bei GB ROMs nicht.

Ist das Problem bei Deinem Austauschgerät nicht mehr vorhanden?
 
Zuletzt bearbeitet: