Update von CM 10.0 auf 10.2 schlägt fehl

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update von CM 10.0 auf 10.2 schlägt fehl im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S im Bereich Samsung Galaxy S (I9000) Forum.
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

seit ich CM 10.0 auf dem S1 habe, ist es teilweise extrem lahm. Heißt ich muss manchmal Sekunden lang warten bis irgendwas reagiert.

Jetzt wollte ich ein Update auf 10.2 machen, dies will aber mein Handy irgendwie nicht.
Habe mir die Datei über den CM Updater runtergeladen.

Im Anhang seht ihr die Fehlermeldung.

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache oder woran es liegt?

Schönen Gruß
oetzi

PS: Ein Update auf 10.1 schlägt ebenso fehl
 

Anhänge

S

snow26

Neues Mitglied
ich habe dasselbe problem. ich hatte ursprünglich versucht, direkt CM 10.2.1 zu installieren (von der stock ROM kommend), aber das setup ist immer mit Error status 7 (ROM passt nicht zum handy) abgebrochen. mit CM 10.2.0 kam derselbe fehler, bis es dann mit CM 10.1.3 problemlos geklappt hat.
CM läuft problemlos und findet die neuen updates (10.2.0 und aufwärts), deren installation bricht aber ebenfalls mit error status 7 ab.

jemand eine ahnung warum?
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Der benutzte Kernel muss auch zum ROM passen. Also versucht mal vorher einen entsprechenden Kernel zu flashen, der mit CM 10.x klar kommt.
 
S

snow26

Neues Mitglied
ah ok. habe die info von dir hier schon in bezug auf ne andere custom ROM gelesen, aber dachte nicht, dass das mein problem wäre. ich hab mich an ein tutorial von xda gehalten und da hieß es nur, man sollte von froyo kommend ein gingerbread kernel flashen und danach könne man jelly bean ROMs flashen ...

vll mal als erklärung, warum da immer wieder threads zu auftauchen, auch wenn es da schon mehrere threads zu gibt: wenn man nicht völlig den plan hat, hilft auch die suchfunktion nicht bei der lösung eines problems, weil man nicht genau weiß, dass es das problem ist. ich würde mich mal als halbwegs erfahrenen amateur bezeichnen, der schon keine ahnung wieviel stunden mit tutorials lesen etc verbracht hat, aber die meisten davon sind an irgendeiner stelle nicht eindeutig, weil sie wissen voraussetzen, dass nciht jeder hat. das soll kein vorwurf sein, mir ist klar, dass das leute in ihrer freizeit machen und ich bin denen auch sehr dankbar, aber mal als erklärung dafür, dass nicht jede frage von idioten ist, die zu faul sind, die suchfunktion zu benutzen ...

lange rede kurzer sinn, danke für die info :)
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Dafür sind wir ja da. Nicht immer, aber immer öfter. Kann ja auch sien, dass es nicht funktioniert.
UND BITTE, wir sind hier in keinem Chat.
:cool2:
Bitte achte auf deine Rechtschreibung. Ich verweise auf die Forenregeln, denen du bei Anmeldung zugestimmt hast:
Aus den genannten Punkten ergeben sich gegenseitige Hilfsbereitschaft und Respekt. Wir erwarten, dass ihr euch Mühe bei der Formulierung eurer Beiträge (dazu zählen auch Rechtschreibung, Groß- und Kleinschreibung, Formatierung, ...) gebt.

Rechtschreibung:
Falsch geschriebene Wörter können von anderen Benutzern nicht über die Suchfunktion gefunden werden und führen ggf. zu Missverständnissen. Bemüht euch bitte um korrekte Rechtschreibung und Grammatik in unserem Forum. Wenn ihr euch Mühe bei der Formulierung eurer Beiträge gebt, werdet ihr auch entsprechend qualifizierte Antworten erhalten. Unser Forum ist kein Chat, die dort üblichen Kürzel sind hier deshalb unerwünscht. Bitte verzichtet auch auf die übermäßige Nutzung von Smilies, Ausrufe- und Fragezeichen. Rechtschreibfehler lassen sich z.B. durch Korrekturlesen oder die Nutzung einer Rechtschreibprüfung verhindern.

Vielen Dank
 
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach ewig langem Suchen, dachte ich ich hätte den passenden Kernel gefunden.
"It is compatible with all KK 4.4 ROMs based on official CM10.2 layout."
([KK 4.4][KERNEL] CyanCore Kernel v3.5.0 {NEW !!!] - xda-developers)
Konkret habe ich mir den CyanCore 3.5 runtergeladen, aufs Phone überspielt, in den CWM gebootet und dort über 'install zip' den Core installiert.
Es erschien am Ende eine succesful Meldung.
Mein Freude währte nur leider nicht lange.
Nach dem Reboot erscheint nun ein CyanCore Startscreen, mehr passiert dann aber nicht. Das Gerät fährt nicht hoch, meckert aber auch nicht rum.

Immerhin habe ich es gerade geschafft die Nandroid Sicherung einzuspielen, so dass ich das Phone jetzt wieder nutzen kann.

Ich verstehe nicht was genau falsch gelaufen ist. Könnte mir da bitte jemand weiterhelfen?
 
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
oetzi schrieb:
.....
Nach dem Reboot erscheint nun ein CyanCore Startscreen, mehr passiert dann aber nicht. Das Gerät fährt nicht hoch, meckert aber auch nicht rum. ...
Ich kenne jetzt diese Kernel-Version nicht (habe aber schon mal mit der Semaphore_KK_3.4.3.tar ein S wieder zum Leben erweckt), aber das klingt für mich nach einem Bootloop, bei dem u. U. ein fehlendes Wipen an der richtigen Stelle (schau noch mal in die Anleitungen bzgl. CM-Versionswechsel) die Ursache sein könnte.

Aber immerhin gut, dass Du ein Backup hattest.
 
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Drielander,

irgendwie ist es deprimierend. Trotz langer Sucherei finde ich keine klare Info, geschweige denn eine Anleitung wie man den Kernel richtig installiert.
Irgendwie sehr merkwürdig, dass nicht mal auf der XDA Seite wo der Kernel angeboten wird eine kurze Anleitung zu finden ist. Das wäre doch irgendwie nur nahaliegend...

Hier https://andromirror.com/CyanCore steht einfach kurz und knapp "Flash zip via recovery mode". Genau das habe ich ja gemacht.
Da ich nicht mehr zum CyanCore gefunden habe, habe ich mal nach einer Anleitung für den Semaphore Kernel gesucht. Letztendlich ist es mir egal welchen Kernel ich habe, solange ich die aktuelle CM Version installiert kriege.
Hier habe ich jetzt nur diese Anleitung gefunden: Semaphore - flash Semaphore kernel, die die Nutzung von Odin beschreibt. Da habe ich grundsätzlich kein Problem mit, bevor ich jetzt aber wild rumprobiere wäre ich für eine kurze Bestätigung dankbar, dass dies der richtige Weg ist.
 
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
oetzi schrieb:
....irgendwie ist es deprimierend. Trotz langer Sucherei finde ich keine klare Info, geschweige denn eine Anleitung wie man den Kernel richtig installiert. ....
Ja - es ist deprimierend, dass Manche nicht mal den Kopf etwas heben und weiter oben lesen, wenn sie schon nicht die Suche nutzen wollen. :rolleyes2:
Ganz speziell für diese Nutzer habe ich mal ein Bild gemacht (s. u.) - Du darfst auch drauf schauen und wirst ganz unten Deinen Thread "Update ... schlägt fehl" entdecken. Und wenn Du dann den Kopf etwas hebst, entdeckst Du sicher "Kernel für Samsung S" und darüber noch "Anleitungen".

Und wenn man den Kernel-Bereich anklickt, kommt man - oh Wunder - in einen Bereich, wo Kernel besprochen werden - auch, dass man sie über ODIN flashen kann, wird erwähnt. Wie es der Zufall will, bezieht sich der erste Thread auf den Semaphore.

Tut mir leid, aber den sarkastischen Tonfall konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
Weiter geht's!

Versuche jetzt mal diesen Semaphore-Kernel via Odin (PDA) zu flashen und schau mal, was passiert. CM10.x + GApps hast Du ja schon auf dem S drauf.
 

Anhänge

oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte meine Standardsuchmaschine Google verwendet und wenn man die 25.-30. Seite durchgelesen hat, dann übersieht man auch schon mal offensichtlichere Sachen. Aber okay, ich kann deine Reaktion durchaus auch ein bisschen verstehen :)

Bin leider weiterhin noch etwas verunsichert.
Aus dem angesprochenen Thread:
"Dieser Kernel basiert auf pawitp's Kernel (aus CM10) und die Versionen bis 2.6.6(s) funktionieren mit Android 4.1.2 JB ROMs, die Versionen ab 2.8.x funktionieren ausschließlich mit Android 4.2.1 Roms."

CM 10.2.1 basiert ja auf Android 4.3. Bedeutet das jetzt, dass ich den Semaphore Kernel gar nicht für CM 10.2.1 nutzen kann?

Ich habe jetzt einfach mal auf gut Glück den Semaphore_JB_3.2.0c per ODIN installiert. Die Installation und das Hochfahren haben zwar dieses mal geklappt, aber auf die Schnelle fällt mir schon auf, dass der Home-Button nicht funktioniert und das Phone recht willkürlich in die horizontale Ansicht geht und diese auch stur beibehält.
Woran kann das jetzt liegen? In den Einstellungen zeigt er mir als Android Version 4.2.2 an. Ist es genau das oben beschriebene Problem, dass der Semaphore Kernel nur für 4.2.1 verwendet werden kann?
 
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
oetzi schrieb:
....
Bin leider weiterhin noch etwas verunsichert.
.......
Ich habe jetzt einfach mal auf gut Glück den Semaphore_JB_3.2.0c per ODIN installiert. ......
Ach - ich liebe es! :rolleyes2:

Nur zu - mach ruhig. Ich könnte noch einen formschönen Briefbeschwerer gebrauchen. :thumbup:
Warum machst Du eigentlich nicht mal das, worauf Du in den verlinkten Threads hingewiesen wirst?

Mach mal bitte einen Screenshot der Seite Über das Telefon, woraus ersichtlich ist, was auf Deinem S2 drauf ist.
 
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
He he, ganz ruhig :winki:

Wenn ich hätte nachvollziehen können, wie all die verschiedenen Angaben zwischen meinem Phone und den Infos im Thread zusammenhängen (siehe letzten Post) hätte ich auch gerne genau das gemacht.

Naja, im Anhang der Screenshot.
 

Anhänge

Muppi

Muppi

Lexikon
Dann nehmen wir das Ganze mal mit Hilfe des Semaphore-Kernel in Angriff.

Wenn du obigen Link öffnest, findest du direkt auf der Startseite folgenden Hinweis:

This is a kernel based on the pawitp's one and it works for Android JB ROMs.

Semaphore <= 2.6.6 for 4.1.2
Semaphore >= 2.8.0 for 4.2
Semaphore >= 3.1.0 for 4.3
Semaphore >= 3.4.0 for 4.4
Dort findest du nun auch den Kernel, der zu deiner Android-Version (4.2.2) passt, nämlich Semaphore >= 2.8.0 for 4.2, d.h. der für dich relevante ist gleich oder größer als 2.8.0 aber kleiner als 3.1.0.

Nun besuchen wir die Semaphore-Webseite Semaphore - GT-I9000 JB/KK und suchen den für deine Version passenden Kernel (gleich oder größer als 2.8.0 aber kleiner als 3.1.0.)

Und voila, da ist er:

Semaphore_JB_3.0.0s.tar
md5sum 664329e465f221ab9b4103ff2f3d0220
Semaphore_JB_3.0.0.tar
md5sum da8da7965ebaa2182d041c5121b523a1
Semaphore_JB_3.0.0s.zip
md5sum 900936b463eff1d7761c13fb30acfdaf
Semaphore_JB_3.0.0.zip
md5sum 64b2b02d9a62306eb526adfedcb65954

Den flashst du nun bitte und berichtest uns danach ob das Problem gelöst ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Muppi,

danke für die Erklärung!
Ich hatte zunächst versucht eine solche Version herunterzuladen und hatte verschiedene Links auf XDA Foren Thread gefunden, die leider alle Tod waren. Der einzige Link der funktionierte war der von dem 3.2er.
Da ich aber eh auf CM 10.2.1 gehen wollte, dachte ich mir, dass dann ja auch der 3.2er passen sollte. Leider ging die Installation des CM dann immer noch mit diesem Status 7 Fehler schief.

So, das flashen der 3.0er Version hat jetzt funktioniert und auf den ersten Blick läuft auch alles.
Um jetzt CM auf eine 10.2er Version zu bringen, müsste ich doch eigentlich wie schon gerade beschrieben zunächst Semaphore mit >= 3.1.0 flashen und direkt im Anschluss CM 10.2.1, korrekt?
 
Muppi

Muppi

Lexikon
Ich würde es jetzt einfach mal versuchen. CM 10.2.1 stable auf die interne und flashen.
CyanogenMod Downloads

Sollte der Fehler dann immer noch auftreten, das befolgen:

- Upgrading from CM10/10.1?
  1. Do a Nandroid Backup!
  2. Install the ROM from internal sdcard using ClockworkMod Recovery
  3. You will finally see a "set_metadata_recursive" status 7 error. That is normal.
  4. Reboot back into recovery (the reboot is required)
  5. Install the ROM again from internal sdcard using ClockworkMod Recovery
 
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja, leider klappt es weiterhin nicht. Habe mal einen Screenshot angehangen. Auch die "Doppel-Installation" mit Reboot in den Recovery hat nichts gebracht.

Allerdings gehe ich davon aus, dass ich den Semaphore Kernel erstmal auf mindestens 3.1.0 bringen muss oder?
Das hatte ich jetzt erstmal nicht gemacht, weil ich dich so verstanden habe, dass ich einfach mal CM 10.2.1 flashen soll.
 

Anhänge

oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Erledigt, der läuft
 
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau den habe ich gestern Abend bereits geladen.
Habs zur Sicherheit gerade ncoh mal runtergeladen und es ist exakt die gleiche Datei.