Von 2.2.1 JPU auf 2.2.1 JPY - mache ich alles richtig?

M

ModIt

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Zusammen, ich dachte ich frag vorher mal, bevor ich mir das Galaxy abschieß, ob ich noch was beachten muss: Ich hab das Galaxy auf er FW 2.2.1 JPU (I9000XXJPU) dazu Root mit (CF-Root-XX_OXA_JPU-v1.3-BusyBox-1.17.1) und nen Lagfix (speedmod-kernel-k10j-cool-256hz), mit dem ich das Filesystem auf Ext4 umgeschrieben habe. Dazu alle Dateien mit Titanium auf meiner Dropbox gesichert. Kann ich einfach die FW 2.2.1 JPY drüberbügeln, und mir danach Root und Lagfix draufmachen, sowie die Sicherung von Titanium wieder einspielen, oder muss ich da noch was beachten?
 
backylasek

backylasek

Experte
hi...hab auch jpu drauf....wieso hast du denn nen lagfix drauf????braucht man doch bei jpu nicht.....hast du cwm recovery drauf? wenn ja, einfach nen backup des systems machen, wenn nein: installieren und dann nen backup machen....sicher ist sicher.....

jpy einfach mit odin flashen und wie vorher den cf-root halt nur den der jpy aufsetzen.....

ich glaube mit titanium backup gibts von jpu auf jpy keine probleme......ich selber würde nen wipe machen und die apps neu installieren.....

meine antwort ist ohne gewähr....nur so werd ichs halt versuchen...kann ja nicht viel schief gehen zwecks backup......

aber vielleicht meldet sich noch jemand zu wort der mehr erfahrung hat wie ich ....:)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

ModIt

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
winne schrieb:
Gut für das Forum hier sind solche Kommentare sichlich en vouge, da der Grundton hier tendenziell aggressiv und unfreundlich ist, aber es zwingt dich niemand den Thread zu lesen. Vermutlich ist die Frage sogar schon zig mal diskutiert worden, aber jeder Thread hier hat ca. 100 Seiten und die Suchfunktion liefert bestensfalls Anhaltspunkte und bevor ich mein Smartphone ins Nivana schieß frag ich doch lieber mal vorher - wenns recht ist.

backylasek schrieb:
hi...hab auch jpu drauf....wieso hast du denn nen lagfix drauf????braucht man doch bei jpu nicht.....hast du cwm recovery drauf? wenn ja, einfach nen backup des systems machen, wenn nein: installieren und dann nen backup machen....sicher ist sicher.....

jpy einfach mit odin flashen und wie vorher den cf-root halt nur den der jpy aufsetzen.....

ich glaube mit titanium backup gibts von jpu auf jpy keine probleme......ich selber würde nen wipe machen und die apps neu installieren.....

meine antwort ist ohne gewähr....nur so werd ichs halt versuchen...kann ja nicht viel schief gehen zwecks backup......

aber vielleicht meldet sich noch jemand zu wort der mehr erfahrung hat wie ich ....:)
also kann das umschreiben auf ext 4 nicht das teil abschießen ? lagfix bringt bei mir schon was - die benchmark ergebnisse gingen danach nach oben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

RK85

Fortgeschrittenes Mitglied
benchmark ist nicht alls. Lagfix
eigentlich total unnötig.
Den Lagfix must du rückgängig machen vor dem flash
 
backylasek

backylasek

Experte
was pasiert, wenn man einfach so flasht????wird der lagfix dann nicht überschrieben????
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Probier's aus....
Ne lieber nicht!!! LF immer rückgängig machen vor dem flashen,sonst ist die Kiste schrott..
 
M

ModIt

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ja hatte es ohne Lagfix geflasht und gab keine Probleme. Warum ist der Lagfix unnötig? Im Benchmark macht der bei mir 200p aus...
 
backylasek

backylasek

Experte
also sprich du hast den lagfix entfernt????bevor du geflasht hast???
 
galaxyS-rookie

galaxyS-rookie

Stammgast
backylasek

backylasek

Experte
noch ne kurze frage:

wenn ich (jpu) den 2e recovery(cf) eingespielt habe und möchte retzt auf jpy flashen via odin, muss ich dann wieder 3e recovery einspielen???hab ja somit den bootloader verändert, liege ich da richtig???

oder kann ich einfach über odin die jpy als pda anklicken, flashen und 2e wird auf jeden fall überschrieben....danke für eure antworten...

edit:und wenn ich jetzt auf die jpu via updatezip eine jpy custom von darky oder hamsterkacke aufspielen will (hab cwm), ist das ein problem??oder brauch ich zuerst die stock jpy?????
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RK85

Fortgeschrittenes Mitglied
kannst einfach drüberflashen
danach hast du wieder 3e


mfg
 
backylasek

backylasek

Experte
danke.....kann ich auch darkys (jpy) über cwm flashen und wenns nicht gefällt einfach wieder über cwm recovery mein backup(jpu) einspielen???


axo @rk: bleibt dein browser bei dir (jpu) auch manchmal hängen????
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RK85

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe kein JPU mehr drauf sondern JPY aber der Browser lief mit jpu jpx und jpy
verdamt schnell im gegensatz zu jpo

mfg
 
backylasek

backylasek

Experte
hat gefunzt...hab jetzt jpy .....2e recovery drüber gebügelt....cwm funzt ...und die circle batterie von jpx geht auch :) .....nur der akku zeigt wiederum 98 % bei voller ladung nach dem ausstecken an.... muss wohl damit leben :-(

edit: nach mehrmaligem rein und rausstecken des netzteils: 99% ....vielleicht wird das noch was mit 100%
 
Zuletzt bearbeitet:
M

ModIt

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
galaxyS-rookie schrieb:
aber 500000 mal das gleiche schreiben? da hätte ich auch keinen bock zu ;)
und ausserdem ist es ein gaaanz normales forum ;) mit bereichen, Threadtitel usw. was ist denn da bitte unübersichtlich?

@ modit: lagfix rückgängig machen und die JPY drüber flashen ;) nimm dazu am allerbesten das "doc rom" V6.2 Wipe MIT wipe: [ROM] Doc Rom : X-mas special: JPY V6.2 / JPX V6/v6 Slim (23/12/2010) - xda-developers
danach ist dein system sauber und läuft schön flüssig ;)
Hatte schon die JPY drauf gemacht - ist es eigentlich richtig, dass bei der 2.2.1 nur 1 file, anstelle der 3 files von 2.2. dabei waren? CSC und Modem sind bei mir somit nach wie vor von der 2.2 Ich könnte jetzt einfach das Doc Rom auf die JPY draufmachen - hat man da Funktionen, die mit dem Custum Rom nicht mehr funktionieren, oder kann das Doc Rom alles und ist dazu noch schneller?
 
Oben Unten