Cyanogenmod installieren - scheitert CWM-Installation

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cyanogenmod installieren - scheitert CWM-Installation im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

timefortee

Neues Mitglied
Moin moin,

Habe mir überlegt CM11 zu installieren. Auf dem Weg dahin habe ich nun das S2 bereits gerootet mit dem Kernel "speedmod-kernel-s2-jb-k5-7-Odin". Ein anderer zuvor hatte nicht funktioniert. Bei diesem stand dabei, dass er nicht mit der CM kompatibel ist, allerdings habe ich dann andernorts herausgefunden dass das bloß bedeutet, dass wenn CM bereits installiert ist, man diesen Kernel nicht aufspielen kann. Jedenfalls musste ich dann auch SuperSU über Umwege installieren, da Superuser keinen Root-Zugriff hatte... Generell finde ich es ziemlich schwer als Anfäger sich da rein zu lesen.

Nun gut, jetzt habe ich gelesen, dass man "CWM Recovery 6.0.4.5" benötigt, allerdings bleibt das Handy nach dem starten dann schwarz, ebenso bei "CWM Recovery 6.0.2.9". Habe daraufhin wieder den Kernel neu geflasht, dann ging das Booten wieder.

Ist der Kernel falsch? Woran liegt es sonst?

Würde mich sehr freuen, falls jemand einen Rat hat. :) Dankeschön!

Mit freundlichen Grüßen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
@timefortea:

Zunächst herzlich willkommen im AH-Forum.

Was war die Ausgangssituation auf Deinem S2 (ROM, CWM-Version, ...)? Hast Du bereits die CM11-ROM + KK-fähige GApps auf Dein S27sdcard0 kopiert? Eventuelle auch CWM.zip?

Solange Du noch in den DL- und Recovery-Modus gelangst, ist es nicht so dramatisch, dass ein Booten auf normale Weise nicht mehr gelingt. Da kollidieren diverse Kernel (GB, ICS, JB, ...), die nicht zur ROM passen.

Du kannst CWM 6.0..4.5 auch via Odin flashen: CWM-KitKatCompatible-i9100 Danach wieder ins Recovery und daraus die CM11-ROM und unmittelbar danach die GApps.

Hierzu bitte auch mal die Seite 1 von https://www.android-hilfe.de/forum/...nmod-11-official-nightly-m-builds.533985.html sorgfältig lesen.

Ist CM11 installiert, bitte dann im verlinkten Thread weiter posten - viel Erfolg!
 
T

timefortee

Neues Mitglied
Installiert war das originale 4.1.2 Android. Bis dato hat also niemand daran rumgespielt. CWM war 3.0, also das stand in der CWM App.

Nein die habe ich noch nicht auf der sd, nur schon mal auf dem Rechner, da ich dachte ich muss zuerst CWM flashen und danach erst CM + gapps.

Und wenn ich so vorgehe und das Handy zwar nicht normal bootet, ich aber in den Recovery komme kann ich gefahrlos CM und gapps drauf machen?

Ja den Thread hatte ich mir auch schon angeschaut. :) Da dort ja in der Reihenfolge steht:
- ClockworkMod Recovery installieren (KitKat-fähiges CWM bzw. 6.0.4.5 wird empfohlen)
- CM11.zip und GApps.zip auf den internen Speicher kopieren
- ins Recovery booten
hatte ich eben CM und gapps noch nicht drauf kopiert, wollte es nach der CWM Installation machen, und da scheiterte es am besagten Bootscreen der hängt.

Danke. :)
 
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
timefortee schrieb:
.....
hatte ich eben CM und gapps noch nicht drauf kopiert, wollte es nach der CWM Installation machen, ....
Ja - ich empfehle aus eigener leidvoller Erfahrung, die zu flashenden Dateien vor Änderungen an der Ausgangsbasis zuerst auf das S2 zu bringen und danach mit dem Flashen fortzufahren.

Ich habe es selber noch nie ausgetestet, aber es gibt in der Recovery die Möglichkeit, eine Verbindung zwischen PC und S2 herzustellen und dann Dateien auf das S2 zu kopieren.

Ich habe damals den Weg über eine externen SD-Card gewählt, indem ich darauf die notwendigen Dateien am PC kopiert und dann bei im S2 eingelegter SD-Card von sdcard1 geflasht habe.
 
T

timefortee

Neues Mitglied
Ok verstehe.

Ist es denn nun schlimm, dass das Handy nicht bootet, kann ich cm und gapps dann dennoch gefahrlos drauf machen?

Übrigens finde ich stehen in meinem Handy widersprüchliche Angaben:





 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
timefortee schrieb:
..... kann ich cm und gapps dann dennoch gefahrlos drauf machen? ....
Dieses Wort solltest Du aus Deinem Wortschatz streichen, wenn Du Veränderungen am S2 vornehmen möchtest ... oder bei Stock bleiben! :D Aber das ist eh schon zu spät! :winki:

Der ROM-Manager erzählt schon mal seltsame Dinge! ;)
Obwohl die aktuelle Version die 6.0.4.7 ist (die CM11 auch mitbringt), bietet er selbst bei Vorhandensein einer 6.0.4.5 als letztes verfügbare Recovery die 6.0.4.3 an! Nicht zwingend logisch, aber auch unwichtig. Wichtig ist, was oben bei der CWM als Versionsangabe steht.

Hast Du die CWM 6.0.4.5 via Odin schon installiert? Sind die ROM und die GApps inzwischen auf dem S2?
Schade, dass Du zuvor kein Backup des gesamten Systems gemacht hast (darauf wird oft genug hingewiesen). Dann könntest Du jetzt zurück zur alten ROM, die Dateien rüber kopieren und neu starten.
Jetzt geht es nur auf Umwegen.
 
T

timefortee

Neues Mitglied
Verstehe. ;)

Okay. Also in dem Fall 5.8.1.8.

Also momentan habe ich halt diesen Speedmod Kernel drauf und mehr nicht. Als es nicht gebootet hat und ich den Speedmod wieder drauf geflasht habe, ging es ja wieder. Das heißt momentan läuft das Handy ja. Ich würde dann jetzt CWM, CM und gapps drauf kopieren und dann so vorgehen: https://www.android-hilfe.de/forum/...nmod-11-official-nightly-m-builds.533985.html

Also ich habe in Kies ein Backup gemacht und auch mit dem HC-kTool ein Backup der EFS angelegt. Dass man ein Backup der aktuellen ROM machen kann habe ich nirgends in diesen Anleitungen gelesen.
 
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
timefortee schrieb:
... Ich würde dann jetzt CWM, CM und gapps drauf kopieren und dann so vorgehen: https://www.android-hilfe.de/forum/...nmod-11-official-nightly-m-builds.533985.html.....
..

Das empfiehlt sich!

Backup-Themen bzw. Datensicherung vor dem Verändern des Systems würden den Rahmen einer Installation-Anleitung auch sprengen - das sollte jeder schon vom PC her wissen, wie wichtg das Thema ist.

Bitte bzgl. CM11-Flash im oben verlinkten Thread weiter machen. Hier ist ja soweit Alles erledigt - deshalb schließe ich!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.