1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. belphegore, 16.07.2011 #1
    belphegore

    belphegore Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Kennt jemand eine Möglichkeit das Undervolten der einzelnen CPU-Level auf Stabilität zu testen? Das Problem ist ja das man theoretisch bei Tegrak beliebige Spannungen einstellen kann, getestet wird aber immer nur der höchste Level. Obs meine Spannungen ausreichen finde ich im ungünstigsten Fall nie raus. Oder hab ich da einen Denkfehler?
     
  2. pjponal, 17.07.2011 #2
    pjponal

    pjponal Android-Hilfe.de Mitglied

    Klar, setz im Tegrak die min und max Werte beim Scaling auf den selben Wert. Und schon läuft die CPU auf dem gewünschten Level.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  3. Obihörnchen, 17.07.2011 #3
    Obihörnchen

    Obihörnchen Android-Lexikon

    Oder bei max deine gewünschte Frequenz setzen und governor auf Performance setzen
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
  4. belphegore, 17.07.2011 #4
    belphegore

    belphegore Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Stimmt, danke. Hätte ich auch selbst drauf kommen können. :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
Du betrachtest das Thema "Einzelne CPU-Level auf Stabilität testen" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2",