Frage bzgl. Root und Custom Rom

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage bzgl. Root und Custom Rom im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
C

CHris_S1904

Neues Mitglied
Hi,

ich weiß, dass es dieses Thema schon oft gab, aber da ich keinen Fehler machen möchte, frag ich hier noch einmal. Und ja ich habe mich schon mit dem Thema beschäftigt, ich möchte nur einmal auf der "sicheren" Seite sein.

Zu Beginn erst mal, warum ich das alles machen möchte. Ich habe das Update auf Jelly Bean gemacht (i9100XXLS8) und nun saugt mein Phone den Akku einfach unglaublich schnell leer. Nun hätte ich ja die Möglichkeit es zurückzusetzen, allerdings habe ich da von Bugs gelesen, die es im Recovery der Stock ROM geben soll. Also habe ich mich mal mit dem Thema Root und Custom ROM beschäftigt, wollte ich ohnehin mal machen. Da findet man ja einige Anleitungen dazu. Habe mir daraufhin den Sihya Kernel (v6.0 beta5) und Odin v3.04 gezogen, USB Debugging aktiviert und das Gerät in den Downloadmodus versetzt. Nun bleibt der COM Port in Odin allerdings blau und wird nicht gelb, wie überall beschrieben. Deshalb hab ich nun einige Fragen.

  1. Kies ist installiert, also das Handy wird auch unter Windows erkannt (ich kann per Explorer auf die Daten des Handys zugreifen). Warum bleibt der Port blau? Fehlt hier der ADB Treiber, der ab und an mal erwähnt wird? Dachte der wäre "bei Kies dabei".
  2. Welche der Checkboxen sollte ich anwählen? Auch hier widersprechen sich einige Tutorials. Auto Rebbot, Re-Partition, F. Reset Time. Alle drei oder nur Nummer eins und drei?
  3. In manchen Tutorials heißt es, dass ich Kies komplett per Taskmanager beenden muss, weil das stört. Stimmt das?
  4. Muss ich bei dem Kernel auf irgendetwas achten? Ist der überhaupt für meine Version geeignet? (soweit ich das herausgefunden habe, sollte er das)

Ansonsten den Kernel in ODIN als PDA eintragen und den Vorgang starten und das Phone sollte neu starten.

In dem Kernel ist ja eine CWM dabei. Das sollte ja bedeuten, ich kann mir eine ROM herunterladen mitsamt der G-Apps und auf den Speicher des Smartphones ziehen. Anschließend ins CWM booten und die zip-Datei flashen. Aber, und auch hier widersprechen sich manche Tutorials, wann muss der Cache denn geleert werden? Also erst Cache-Wipe, dann den Dalvic Cache wipen, ROM flashen, Apps installieren und Reboot oder andersherum erst installieren und dann wipen?

Bzgl einer Custom ROM hätte ich wohl CM10.1 genommen, da die recht weit verbreitet ist und eben das recht praktische OTA-Update hat und ich nicht immer Updates per CWM oder Odin flashen muss. Oder gibt es hier bessere Alternativen?

Ich weiß, ich bin der 20.000. der das fragt und ja ich habe mich informiert, allerdings widersprechen sich einige Angaben, die ich gefunden habe und ich wollte eben nochmal gern nachfragen ob ich etwas falsch gemacht oder falsch verstanden habe.

Vielen Dank.

CHris_S1904
 
H

HipHopRulez

Enthusiast
CHris_S1904 schrieb:
Nun hätte ich ja die Möglichkeit es zurückzusetzen, allerdings habe ich da von Bugs gelesen, die es im Recovery der Stock ROM geben soll.
Den Brick Bug den du wahrscheinlich meinst, tritt bei JB NICHT auf...


Nun bleibt der COM Port in Odin allerdings blau und wird nicht gelb, wie überall beschrieben.
Kommt auf deine Odin Version an, bei Odin 1.85 ist es gelb, Bei V3.07 oder höher wird es blau

Deshalb hab ich nun einige Fragen.
zu 1.: Siehe letzter Satz

zu 2.: Die Checkboxen setzen sich selbst je nachdem was du als Datei einfügst.

zu 3.: Ja

zu 4.: Joa passt

Ansonsten den Kernel in ODIN als PDA eintragen und den Vorgang starten und das Phone sollte neu starten.
Ja

Aber, und auch hier widersprechen sich manche Tutorials, wann muss der Cache denn geleert werden? Also erst Cache-Wipe, dann den Dalvic Cache wipen, ROM flashen, Apps installieren und Reboot oder andersherum erst installieren und dann wipen?
Da widerspricht sich nix, bei unterschiedlichen ROMs sind halt unterschiedliche Sachen notwendig, daher steht bei jeder ROM dabei was zu tun ist...

Bzgl einer Custom ROM hätte ich wohl CM10.1 genommen, da die recht weit verbreitet ist und eben das recht praktische OTA-Update hat und ich nicht immer Updates per CWM oder Odin flashen muss. Oder gibt es hier bessere Alternativen?
Das ist eine subjektive Frage und die kannst du dir nur selbst beantworten. (Stichwort: ausprobieren)