[Hilfe] Root mit Kernel 3.0.15-1056084 für Custom Roms

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Hilfe] Root mit Kernel 3.0.15-1056084 für Custom Roms im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
K

Kloppholz

Neues Mitglied
Hallo Forum!

Ich habe am Freitag mein SGS2 erhalten (T-Mobile) und wollte nun Rootrechte installieren, sodass ich später Custom Roms nutzen kann. (Mir gehen die Standardprogramme von Samsung und T-Mobile auf den Keks)

Leider habe ich damit einige Schwierigkeiten. Mit meinem vorherigem Handy (HTC Desire HD) ging das Rooten viel einfacher, wie ich in Erinnerung habe.
Mit diesem hier, trotz den super Anleitungen die ich auf YouTube oder in Textform (Englisch und Deutsch) verfolgt habe, empfinge ich das nicht so einfach, wie es immer dargestellt wird.
Möglicherweise ist es wegen meiner Kernel Version, die ich kaum bei anderen Usern finde (um dort abzugucken, wie sie das Handy gerootet gekriegt haben).

Informationen über das Handy (leider bekomme ich das mit dem Screenshot machen gar nicht hin):

Modellnummer: GT-I9100
Android-Version: 4.0.4
Basisbandversion: I9100BOLP7
Kernel-Version: 3.0.15-1056084 dpi@DELL170 #3 SMP PREEMPT Fri Aug 24 17:36:36 KST 2012
Buildnummer: IMM76D.BOLPM

Ich habe herausgefunden, dass man die letzten 3 Buchstaben der Buildnummer auch "nutzen" kann, jedoch finde ich nichts über Google wenn ich nach "CF-Root LPM" suche.

Kann mir jemand einen Tritt in die richtige Richtung geben? :)

Gruß
 
H

HipHopRulez

Lexikon
Man kann die nicht auch nutzen, sondern ausschließlich. CF hat seine Root Kernel eingestellt. Entweder du nimmst einen PhilZ Kernel oder zum Beispiel den Siyah Kernel. Gibt genug Wege um an Root zu kommen.
 
K

Kloppholz

Neues Mitglied
Und danach kann ist Custom Roms aufspielen, ja?

Gruß
 
H

HipHopRulez

Lexikon
ja
 
W

WilliamPeace

Neues Mitglied
Hallo, ich hab folgendes problem habe auch ein S2 mit selben kernel und bin durch google auf diesen Thread gestoßen, da ich es auch Rooten wollte . Naja das hab ich auch getan mit (Siyah-s2-v5.0.1.tar) . Text aus Odin sagt auch das es erfolgreich war :

<ID:0/004> Initialzation..
<ID:0/004> Get PIT for mapping..
<ID:0/004> Firmware update start..
<ID:0/004> zImage
<ID:0/004> NAND Write Start!!
<ID:0/004> RQT_CLOSE !!
<ID:0/004> RES OK !!
<ID:0/004> Completed..
<OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0)
<ID:0/004> Removed!!

jedoch startet das Handy danach neu und kommt nicht weiter bis zum ersten Bildschirm also da steht dieses gelbe dreieck aber sonst passiert nichts mehr weiter kann nur noch aus machen oder wieder in den Downloadmodus.
Kann mir einer weiter helfen?
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
welche FW?
 
W

WilliamPeace

Neues Mitglied
Modellnummer: GT-I9100
Android-Version: 4.0.4
Basisbandversion: I9100BOLP7
Kernel-Version: 3.0.15-1056084 dpi@DELL170 #3 SMP PREEMPT Fri Aug 24 17:36:36 KST 2012
Buildnummer: IMM76D.BOLPM
das selbe wie oben beschrieben
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Hast du es wie in Post3 geschrieben gemacht?
 
W

WilliamPeace

Neues Mitglied
ja, genau so! wie gesagt Odin bringt mir ja auch kein fehler beim update.
 
D

DiSa

Stammgast
Ich habe letzte Woche Philz-Kernel ohne Probleme geflashed. Geht sogar ohne Odin, ganz normal über das Recovery.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
W

WilliamPeace

Neues Mitglied
mhhh naja ich weiss nicht woran es liegt! Nach Stunden in Google und diversen Foren bin ich mit meinem Latein am Ende. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit das Handy auf Werkstattus zurück zu stetzen dh. das Andriod drauf zu Flashen mit dem es ausgeliefert wurde?
Dafür brauche diese 3 teilige Datei des Andriod. Habe das Handy im Jahr 2011 im Juni mit
Vertrag von T-Mobile gekauft. Die frage ist welches Andriod da drauf war bei der Auslieferung bin leider nicht mehr sicher. Und liege ich damit richtig das es handy Branding von T-mobile hatte ? Beim start ist immer so ein Bild von T-mobile gekommen, jedoch kann ich jede belige sim-karte einsetzen.