Screen-off script entfernen

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Screen-off script entfernen im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
wie der titel schon sagt, habe ich beim phenomenal kernel ein screen off script installiert, welches probleme bereitet. Kann mir jemand sagen, wie ich dieses script wieder los werde? ich hab den kernel mal neu geflasht, was nichts bringt... Danke schonmal
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Du könntest das Kernel-Cleaning-Script versuchen.
 
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
Hab ich schon -.- Leider erfolglos. Also Voltage Control übernimmt immer wieder die einstellungen, die vom script vorgegeben sind.
 
K

Kiray1982

Lexikon
du hast doch ne cwm-datei genommen zum flashen des scripts oder?
schau da rein, was ersetzt / kopiert wird, suche die originale datei aus der rom und ersetz sie.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Oder flash einen anderen Kernel und dann den deinen wieder.
 
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
Thoddü;2499496 schrieb:
Oder flash einen anderen Kernel und dann den deinen wieder.
Sicher, dass das so funktioniert? Muss ich dann den Kernel flashen, auf den ich das script installiert habe, oder kann ich direkt einen anderen nehmen? ich hab jetzt nämlich die aktuellere version genommen, und das script besteht noch
 
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
Kiray1982 schrieb:
du hast doch ne cwm-datei genommen zum flashen des scripts oder?
schau da rein, was ersetzt / kopiert wird, suche die originale datei aus der rom und ersetz sie.
Danke, aber da steig ich jetzt nicht ganz durch. wo soll ich denn rein schauen? Oo
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Führ das Cleaning-Script aus und nimm dann z.B. einfach den CF-Root-Kernel. Dann nochmal das Cleaning-Script und dann deinen gewünschten Kernel. Sollte funktionieren.
 
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
Danke, den CF gibts ja auch als zip. Allerdings finde ich nur die .tar. Kann mir da jemand auf die sprünge helfen?
 
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
Also mit das mit dem cf-kernel geht nicht.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Wenn du wüsstest, wo das Script liegt, könntest du es per Rootexplorer löschen.
 
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
Okay, habs dank einem anderen user hinbekommen.
 
Kefir

Kefir

Fortgeschrittenes Mitglied
wie?

In

Code:
System/etc/init.d
drin?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
genau, ich habe mich aber zu früh gefreut. habe es gelöscht, aber vc übernimmt immernoch die werte aus dem script -.- jetzt weiß ich auch nicht mehr
 
Kefir

Kefir

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber wenn es wirklich dieses skript war müsste es ja spätestens nach einen neustart weg sein?!
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Das Cleaning-Script löscht den Kram eigentlich auch komplett...
 
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
Jetzt ists endgültig runter. Per es-datei manager gelöscht und dann das cleaning script ausgeführt