1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anydroid, 25.03.2013 #1
    anydroid

    anydroid Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    ich habe mich entschlossen, mein S2 von 2.3.3 auf 4.1.2 Stock upzugraden.
    Stand ist:
    [​IMG]
    Dazu habe ich bereits gerootet, um den efs ordner zu sichern.
    Frage ist nun: Kann ich ohne Probleme wegen dem Brick-Bug die aktuelle Stock DBT 4.1.2 (I9100XWLSD_I9100DBTLS7_DBT.zip) mit odin drüberbügeln? Diese ist nur einteilig, es wird also nicht partitioniert. Ist diese Version zu empfehlen?
    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2013
  2. triumph61, 25.03.2013 #2
    triumph61

    triumph61 Android-Ikone

    Weder die 2.3.3 noch die 4.1.2 DBT ist BrickBug gefährdet.
    Vor dem flashen solltest du allerdings ein Werksreset durchführen.
     
  3. Klaus N., 25.03.2013 #3
    Klaus N.

    Klaus N. Android-Guru

    Dem ist nichts hinzuzufügen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Upgrade Gingerbread auf Jelly Bean" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.