Wiederherstellen Backup u.a. mithilfe von Clockwordmod

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiederherstellen Backup u.a. mithilfe von Clockwordmod im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
R

RaWi16

Neues Mitglied
Hallo,

Tut mir leid für meine blöde Fragerei, aber ich hab einige Threads gelesen und habs trotzdem nicht kapiert :D

Also, ich habe wieder eine Stock-Rom auf mein S2 geflasht und es läuft jetzt wieder einigermaaßen...

Ich hab davor Backups mit CWM gemacht (Ich habe 2 Backups, 1 update.zip -Datei, 1 nandroid-backup und eins mit bo.. iwas.)

Meine Daten sind jetzt natürlich weg, also auch meine ganzen Apps etc.

Da die Software nicht so flüssig läuft, macht es Sinn, ein Recovery (heißt das so?) zu machen?
Kann ich irgendwie meine Apps etc wiederherstellen? (Bei Titanium Backup hat es nur 10 Apps genommen, den Rest hab ich bei den eigegen Datein und müsste alle einzeln anklicken und wieder installieren)

Oder gibt es eine App oder so, mit der ich einfach die Apps, die ja noch bei meinen eigenen Dateien lose rumfliegen, zusammen wiederherstellen kann?


Ich hab beim letzten Versuch etwas ohne Hilfe zu machen fast mein Handy geschrottet also frage ich lieber nach. Vielleicht erbarmt sich ja jemand ;)

Schon im Voraus Danke für alle Antworten!

vlg
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Das Gegenteil von einem Backup ist ein Restore (Wiederherstellung).

Recovery beinhaltet das Wort recover, welches soviel wie retten bedeutet. Die Recovery (egal ob die in jedem Android enthalte oder eine spezielle wir die CWM) ist ein Notbetriebssytem.

So genug mit dem klugscheissen :D

Eigene Dateien ist was oder wo bei dir? Ich vermute einmal du meinst damit den internen USB Speicher oder die SD Karte.
Wenn du dort *.apk Dateien liegen hast, musst du diese manuell und einzeln installieren, eine App die diese alle von alleine sucht und installiert ist mir nicht bekannt.

Am besten ist es nach einem Wipe zuerst einmal deinen Google Account einzugeben.
Alle Apps die du jemals installiert und gekauft hast im PlayStore, kannst du dann bequem am PC auf play.Google.com auf dein Android installieren. Aktiviere aber zuvor das WLAN an deinem Android sonst ist die Datenflat schnell aufgebraucht.

Warum TB nur 10 Apps gesichert hat, liegt vermutlich an mangelndem Speicherplatz oder einer Fehlbedienung deiner Seitz. Denn wenn man alle Apps sichert, werden alle Apps gesichert (das habe ich schon auf mehreren Androids erfolgreich durchgeführt).

Ansonsten willkommen.
 
R

RaWi16

Neues Mitglied
Danke für die vielen Infos, insbesondere auch das mit play.Google.com.

Hat mir sehr geholfen :)
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Und die Kontakte und Kalender kann man genauso bequem am PC bearbeiten.
contacts.Google.com
calendar.Google.com